Notice: Use of undefined constant IPBVERSION - assumed 'IPBVERSION' in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/lofiversion/index.php on line 103

Notice: Use of undefined constant IPB_LONG_VERSION - assumed 'IPB_LONG_VERSION' in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/lofiversion/index.php on line 103

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/ipsclass.php on line 812

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/ipsclass.php on line 815

Notice: Use of undefined constant IPB_THIS_SCRIPT - assumed 'IPB_THIS_SCRIPT' in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/ipsclass.php on line 826

Notice: Use of undefined constant IPB_ACP_DIRECTORY - assumed 'IPB_ACP_DIRECTORY' in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/ipsclass.php on line 419

Notice: Undefined index: act in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/class_session.php on line 135

Notice: Undefined index: act in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/class_session.php on line 149

Notice: Undefined index: act in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/class_session.php on line 149

Notice: Undefined index: act in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/class_session.php on line 158

Notice: Undefined index: act in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/class_session.php on line 159

Notice: Undefined index: act in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/class_session.php on line 160

Notice: Undefined index: act in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/class_session.php on line 161

Notice: Undefined index: act in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/class_session.php on line 1283

Notice: Undefined index: act in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/class_session.php on line 1294

Notice: Undefined index: act in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/class_session.php on line 1307

Notice: Undefined index: act in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/class_session.php on line 1325

Strict Standards: Declaration of class_bbcode::convert_emoticon() should be compatible with class_bbcode_core::convert_emoticon($code = '', $image = '') in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/bbcode/class_bbcode.php on line 766

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/lofiversion/index.php on line 609

Notice: Use of undefined constant LEGACY_MODE - assumed 'LEGACY_MODE' in /homepages/19/d85167544/htdocs/ruf-des-warlock.de/forum/sources/classes/class_display.php on line 929
Ruf-des-Warlock > Nicht-vergessen-Thread Roncador
Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Nicht-vergessen-Thread Roncador
Ruf-des-Warlock > Lausche den Songs der Barden > RPG Bereich > Winterkampagne > Die gute Seite... > Roncador
Tyralion
Hi Leute,

nachdem Medivh schonmal damit angefangen hat, die Einzelabenteuer kurz zusammenzufassen fürs Kurzzeitgedächtnis der spieler kam mir als ich das gelesen habe die Idee, wichtige Hinweise aus den Abenteuern und offene Aufgaben zu sammeln.
Damit vergessen wir dann auf kurz oder lang auch nix und können losen Enden noch nachgehen oder NSCs für ihre Unverschämtheiten noch nachträglich den Schädel einschlagen stress.gif

Ich fange damit einfach mal hier an. Wenn jemandem noch was einfällt oder wenn später im Verlauf der Abenteuer was dazukommt, einfach drunterposten oder PN schreiben. Kann ja dann jederzeit in den Anfangspost reineditiert werden.


Roncador (Ort)
Ein Fass Schwarzpulver ist verschwunden. Alle Nachforschungen (Aufwiegler Clarholt Ike, Druckerpresse, gemeldete Alchimisten, kriminelle Vereinigungen) enden im Nichts. weitere Hinweise im Auge behalten.
Vom Kommandanten der Stadtwache gibt es Hinweise auf einen Schmugglerring, der vll die Kanalisation benutzt. Vielleicht werden wir da fündig.

Die Händlervereinigung versucht aus dem krieg Kapital zu schlagen bzw. eventuelle einschränkungen nicht hinzunehmen. möglicherweise unterschätzen sie die GEfahr. Vielleicht gelingt es uns, denen das beizubiegen.


Roncador (NSCs)
Erzmagier Melilot Trefoils hat derzeit ein Amulett im Besitz zur untersuchung, das Rhye und Dragar ihm gegeben haben. Es stammt von einer Leiche der Holzfäller und war angeblich seit Generationen in Familienbesitz.
Der Erzmagier kann außerdem Runensteine identifizieren. Er interessierte sich besonders für einen, der Drachen aufspüren kann. Er luchst ihn Rhye ab und lässt ihn das vergessen, so dass leider niemand die Sache nachverfolgen kann. Es gibt noch Andeutungen, dass es auch drei statt zwei Steine gewesen sein könnten, aber man lässt es drauf beruhen.
Die Weigerung des Erzmagiers, sich an den Nachforschungen wegen des Schwarzpulverfasses zu beteiligen, macht ihn verdächtig.

Die Hexe Karola ist zu Verhandlungen mit den Orkstämmen aufgebrochen.

Wenn wir Thorik Rotmähnes guten Namen nach der nummer mit den explosionen wieder reinwaschen können, macht er uns bessere Preise.

die Diabolistin/Nekromatin Evhak Khan Tharud campiert mit ihren Untoten irgendwo vor der Stadt. Wir sollten sie noch aufsuchen und befragen.


Ovr B'kin (Zwergensiedlung)
Hier geht etwas merkwürdiges vor, über das die Zwerge nicht reden wollen. Vielleicht lässt sich später mehr herausfinden.


Wegegaststätte zum Zwergenhammer
Unter der Gaststätte gibts eine seltsame Höhle. Die konnten wir noch nicht erkunden und der einzige, der sie je gesehen hat, ist bereits tot. Die Rede ist von einer Kammer, aus der eine große Tür führt, und zwei Golems, die sie offenbar bewachen.
Medivh
schöne Idee.
Ich hab das mal in den Roncador-Hauptthread verschoben und gepinnt.
Iljardas
Vergiss unseren mysteriösen Auftraggeber nicht:
http://www.ruf-des-warlock.de/forum/index....762&st=800#

Er hat uns den Auftrag gegeben den Steinbruch zu befreien und an die rechtmäßigen Besitzer (=Zwerge?) wieder zu geben.
Ob uns dieser Fremde weitere Aufträge vom Friedhof aus erteilt???
Tyralion
hier meint er, dass der Steinbruche für menschliche Arbeiter zugängig sein sollte.
Weitere Aufträge mal abwarten. nix hindert den daran, einfach nicht aufzutauchen, nachdem wir sauber gemacht haben.
aber wir wissen, wo er arbeitet biggrin.gif
Tyralion
unklar ist, ob ne gefangene Dämonin in Zusammenhang mit den Attentaten in Roncador steht.
falls die Sabotage aufgehalten werden kann, sollten wir die Dämonen trotzdem nicht aus den Augen verlieren.

Damit können wir der Frage nachgehen, wer die Dämonenhunde beschworen hat, die uns bei der Dunkelelfenjagd angegriffen haben.
Tyralion
Damit wir bei diesem riesen-Stadtabenteuer nicht den Überblick verlieren fasse ich hier mal die jeweiligen Tage zusammen:

Tag 1 – 09.7.490 T.Z.
  • Narus erkundigt sich bei Thorik
  • Dragar und Rhye besuchen einen Fight Club.
  • Luremas und Vraina inspizieren den Friedhof (Treffen mit Marschall Garbrand von Schuch, Gildenmeister Elephenor Vael mit Vize Wymund Nenck). Luremas spricht sich mit dem General ab. Der hebt die Macht der Händler und des Adels in Roncador hervor. Er berichtet, dass das Geisterschiff vollständig geläutert und verbrannt wurde. Vraina findet auf dem Friedhof einen schlanken, männlichen Stiefelabdruck, wahrscheinlich von Waldläuferstiefeln.
  • Katrina und Chrystal strecken die Fühler aus (Badehaus)

Offen:
Einfuhrlisten alchimistisches Material!


Gerüchte und sonstige Informationen:
  • Stinkt euer Abort auch so erbärmlich? Man könnte meinen, es sammelt sich dort unten.
  • Heute Nacht soll etwas auf dem Friedhof passiert sein. Die Geister der Toten erheben sich und lassen als Warnung an uns alle die Pflanzen wachsen!
  • Dieses Gesindel aus der Zeltstadt ... ich hoffe, die bleiben vor der Tür. Seit der Explosion in dem Lagerhaus vor ein paar Tagen ist Essen schon teuer genug geworden.
  • Habt ihr gehört, morgen soll ein Elfenschiff im Hafen einlaufen.
  • Dem General entgleitet die Kontrolle über die Front. Wenn er diese Anschläge nicht bald in den Griff bekommt, wird ihn der Herzog sicher ersetzen.
  • Die Handelskommission hat wieder einen Erendaren eingestellt, um die Kaisteuer zu berechnen. Diese verschlagenen Geldgeier...
  • In Grafshöhe gibt es eine sehr edle Herberge mit Gasthaus. Ich glaube, es heißt "Schönblick" oder "Schöne Aussicht" oder so."
  • "Das Gasthaus "Zum guten Tropfen" im Tempelviertel ist recht gepflegt, ein Treffpunkt für Eierköpfe. Der Besitzer ist ein großer Verehrer des Schachspiels. Er hat sogar ein Schachbrett aus Ringar, ich habe es selbst gesehen."
  • "Papperlapapp, das beste Gasthaus in ganz Roncador, ja im ganzen Herzogtum ist das, das in Weißhalle von diesem Elfen geführt wird. Wer etwas auf sich hält und sich die Preise leisten kann, geht dort hin. Ich sage Euch, nie wieder werdet Ihr einen Gänsebraten genießen können, wenn Ihr ihn erst in der "Goldenen Gans" kosten durftet."
  • "Ich gehe eigentlich ganz gerne ins "Zur Steinburg", das dem Kutschenunternehmen am Osttor angeschlossen ist. Gut bürgerliche Küche und die Kutscher wissen immer viele Geschichten und Neuigkeiten aus der Umgebung...und manchmal auch von ihren Kunden."
  • "Ihr solltet in den "Aufgehenden Stern" gehen. Da gibt es gutes Essen und dazu noch Unterhaltung. Außerdem hat der Stern den besten Weinkeller, den ich kenne."
  • Ansonsten ist man sich einig, dass anständige Leute aus den Tavernen und Gasthäusern des Hafenviertel, der Faulstadt und der Barackenstadt fernbleiben. Das Osttor-Viertel wird als Paradies für Nachtschwärmer gepriesen, in den Gasthäusern des Tempelviertels treiben sich hauptsächlich Intellektuelle herum, manchmal auch Kaufleute, die aber eher in Weißhalle (dem nördlichsten Stadtviertel) speisen. Die Preise dort sind zwar gesalzen, aber hier trifft sich nunmal die Crème de la Crème Roncadors, meist auch in geschlossener Gesellschaft, wenn sie nicht sowieso in ihrem Klubs unterwegs sind. Die Gasthäuser im Handelsbezirk haben darüber hinaus meist nur tagsüber auf, wenn dort auch Geschäftsbetrieb herrscht. Und in den Gasthäusern im Silberherzviertel (das nordwestliche Stadtviertel) sollte man nur speisen, wenn man die rustikale und oft zwergische Küche auch verdauen kann.


Tag 2 – 10.7.490 T.Z.:
  • Anschlag auf ein Elfenschiff im Hafen. Ein weiteres Handelsschiff wird dabei zerstört. Helledain rettet einige Seeleute. Erster Offizier des Elfenschiffes ist Maeweth Elyon. Sie kommt mit ihrer Mannschaft in der Goldenen Gans unter. Sie tauscht mit Helledain Kontaktdaten aus.
  • Narus belauscht zwei Personen im Halphastempel. Zumindest der Magier Basajaun Balassa ist daran beteiligt. Er erfährt, dass Kanalpläne im Stadtarchiv einsehbar sind.
  • Chrystal, Helledain und Katrina beginnen bei Erzmagier Melilot eine Unterweisung zur Meditation.
  • Rhye, Dragar und Narus untersuchen erstmals die Kanalisation. Dort finden sie eine verminte Blockade. Später füllen die Zwerge den Kanalwächter Jonas ab, während Narus experimentiert. In der Kneipe „Faust aufs Auge“ treffen die Zwerge auch auf Clarholt Ike.
  • Helledain und Chrystal besuchen das Gasthaus „Zum aufgehenden Stern“ und lernen dort Nylaathria Lainil kennen.
  • Luremas und Chrystal verkaufen die Beute aus dem Dunkelelfen-Abenteuer. Reinerlös 2.240 TG. Luremas besucht anschließend die Nekromantin Evhak. Dort erfährt er, dass das Geisterschiff von den Zendar umgebenden Todesmagien angelockt wurde und nicht direkt dem Feind unterstand (Captain Timothy Thornblood ist jetzt Verfluchter unter ihrer Kontrolle). Was er sonst noch so erfährt, behält er grenzdebil lächelnd für sich…


Offen:
  • Bericht Leonhards zum Anschlag auf das Elfenschiff
  • Offene Kontakte sind der Zeitungsfritze und der Schwarzhaarige (Hafenmeister?) am Hafen




ZITAT
Zitat:
NSC Drongni: Du hast Recht Menschling, ein Elf könnte Schwarzpulver von Pfefferkörnern nicht einmal unterscheiden, wenn ihm beim Kauen die Backenzähne durch den Arsch rasen. (…)
Hey, brauchst gar nicht so abschätzig zu schauen, oder soll ich dir eine verpassen, dass du den Bauchnabel hinten trägst?



mache dann die tage weiter.

Tyralion
Tag 3 – 11.7.490 T.Z.:
  • Katrina stuppt die Studien bei Melilot und geht stattdessen zu Karola. Sie bekommt ein Gegenmittel für den Baumwuchs auf dem Friedhof, das sie erfolgreich anwendet.
  • Die Armbrüste der Dunkelelfen werden von der Wache weiter zurückgehalten (Wachgarnison). Die Gruppe erhält 3 Schwerter, 2 Anderthalbhänder und 1 Dolch zurück.
  • Das Kanaltrio sprengt eine Blockade in Hafennähe, verschandelt sich damit das Gehör und findet eine weitere in der Nähe des Marktes. Außerdem findet es einen Geheimgang.
  • Luremas erkundet den neuen Friedhof und einen alten Turm auf einer Insel. Er findet Hinweise auf Diebstahl in den Akten der Maurergilde.
  • Vraina erkundet die Zeltstadt und findet wohl regelmäßige Versammlungsorte.
  • Chrystal und Katrina machen die Bekanntschaft von Basajaun Balassa. Schwester Sina Boughé war ebenfalls anwesend, die die Taubheit des Kanaltrios behandelt hat.


Offen:
  • Erzmagier Melilot sollte noch über Xezoraziel ausgefragt werden.
  • Kommandant Schleiffer wegen der Armbrust zur Rede stellen
  • Termin beim Stadtarchiv wegen der Armbrust. Luremas soll als Rechtsgelehrter ein Beschwerdeschreiben aufsetzen
  • Jennsen will sich mit Evhak beraten wegen der Todesmagie und mit dem Hazeltempel wegen des Dämons. Ergebnis?
  • Versammlungsstätten in der Zeltstadt
  • Folgetreffen Chrystal/Katrina mit Basajaun


Gerüchte und sonstige Informationen:
  • Kopfgeld von 5.000 TG zur Ergreifung der Saboteure; 1.000 TG für sachdienliche Informationen (ausgelobt vom Rat)
Bauprojekte:
  • Eine Stützmauer am Berg der Herzogsburg in Richtung Tempelviertel, da es hier bei heftigen Regenfällen gelegentlich zu Erdrutschen kam. Stört u.a. die Hinrichtungen… (öffentlich)
  • Ausbau der Unterkünfte in der Arena (öffentlich)
  • Errichtung von drei Mausoleen / Grüften auf beiden Friedhöfen (privat)
  • Ausbau zweier Keller im Gildeneck und in Weißhalle (privat).
  • Reparatur des Hospizes am Hazeltempel (privat)

ZITAT

Zitat Dragar:
Was die Beschwerde am Stadtarchiv angeht, möchte er aktuell nicht (…) mit irgendeinem Beamten streiten.
Nachträgliche Anmerkung Tyralion: das machen wir doch hier seit 2007…

Zu Luremas‘ Flirtchancen:
Und was ist eine Verwaltungsangestellte für jemanden, der eine Nekromantin rumkriegt...



Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2018 Invision Power Services, Inc.