IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

11 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Taverne zur Müden Einkehr
Lan Al Mandragor...
Beitrag 15.11.2004 - 17:57
Beitrag #1


Abenteurer
**

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 83
Mitglied seit: 14.11.2004 - 18:23
Mitglieds-Nr.: 9
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister



*die Tür öffnet sich quietschend und mit einem Donner begleitet erscheint eine schwarzgewandte Gestalt...der Regen giesst in Strömen und auf der Robe des Fremden haben sich bereits einige kleine Bäche gebildet*

Heda Bursche! Kümmer Dich um meinen Esel! Und zeig meinen Dienern ein gutes Zimmer! Ich hab was mit deinem Herren zu klären!

Mit diesen Worten trater ein und sah sich erstmal in der Taverne um...

*Die Taverne war ganz gut Besucht, dafür dass es erst kurz nach Mittag ist. Mag wohl an dem seit Tagen wütenden Unwetter liegen! Die Gestalt schritt auf einen freien Platz in der Ecke zu. Nachdem sie vollends den Raum betreten hatte, war Ihre dunkle Sense gut zu erkennen.
Als sie am Wirt vorbei kam, hob sieIhren Arm. Dabei kamen die weissen, fein gearbeiteten Handschuh zum Vorschein:*

Ein Bier, und was warmes....

*Mit diesen Worten wandte sie sich ab und setze sich an den freien Platz in der Ecke und sah sich die Kundschaft an...einige Kaufleute..ein paar Bauern, das übliche Einerlei*
Go to the top of the page
 
+Quote Post
firegate666
Beitrag 15.11.2004 - 18:07
Beitrag #2


Überlebender
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 957
Mitglied seit: 11.11.2004 - 09:09
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 1
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3
Datenblatt 4



Menthor hob seine Blick, bis eben war er noch tied in Gedanken über seine Formeln versunken gewesen. Er schüttelte sich, die offene Tür trieb den kalten Wind ins innere der Schankstube.

Ein Fremder hatte den Raum betreten und rief der Bedienung zu, scheinbar war er in Gesellschaft gekommen. Bedienstete hatte er dabei.

Er studierte das Gesicht des Fremden. Niemand bekanntes. Menthor versank wieder in Gedanken, seinen Zaubersprüchen zugewandt.

Der Beitrag wurde von www.ruf-des-warlock.de bearbeitet: 15.11.2004 - 18:07


--------------------
(__/)
(O.o)
(> <)
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lan Al Mandragor...
Beitrag 15.11.2004 - 19:25
Beitrag #3


Abenteurer
**

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 83
Mitglied seit: 14.11.2004 - 18:23
Mitglieds-Nr.: 9
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister



*Ihr Blick fiel plötzlich auf etwas auffälliges...*
er murmelte etwas..
Irgendwas mit 'Zauber' konnte man verstehen und 'Ärger'
Irgendwas schien ihm zu missfallen....dann atmete er erleichtert aus und wartete auf seine Bestellung...
Als der Wirt vollgepackt im Slalom an den Tisch gelangte, wurden weitere Worte gewechselt. Der Wirt nickte und gab Auskunft über mehrere, noch freie Räume. Die Gestalt ordert ein Einzelzimmer und legt einen kleinen Goldklumpen auf den Tisch.

"Für mich und meine beiden Diener. Und das Essen heute! Morgen, wenn ich vermutlich abreise, gibt es selbstverständlich mehr! Ich möchtenichgestörtwerden, während meines Aufenthaltes."

*Der Wirt war entzückt und bediente seine weiteren Gäste, die schon lautstark nach MEHR riefen*
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Doke
Beitrag 15.11.2004 - 22:51
Beitrag #4


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler



Ein Knarrzen der Dielen im oberen Stock verriet schon die Ankunft eines sehr gut gekleideten Mann, der zwar nicht übermäßig groß, aber dennoch nicht minder breit ist und mit einem gewissen Stolz die Treppe runtergleitet.
Mit einem Nicken begrüßt er den Wirt, der ihm in der Eile, all die trockenen Kehlen zu füllen, nicht mehr als einen Blick zuwerfen kann.
Er steuert ziemlich zielgerichtet einen noch freien Tisch an, doch dieser wird kurz vorher von einem Zwerg besetzt. Offenbar nicht erfreut davon, manövriert er zu einem Tisch, an dem nur eine einzige gestalt mit langer Robe sitzt.

Der neu Erschienene setzt sich hin, bekommt ohne Aufforderung vom Wirt einen Wein gebracht und packt ein zerfleddertes Pergament aus, wodrauf er wie wild zu kritzeln und zu streichen beginnt.
Er scheint im Begriff zu sein, seinen Tischpartner zu begrüßen, doch lässt es dann angesichts der Konzentration dieses Fremden doch lieber sein.


--------------------
>>Sie dachten, sie könnten es mir wegnehmen - mein Gold! Aber Azador vergisst nicht!<< - Tad Williams, Otherland
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 16.11.2004 - 00:53
Beitrag #5


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,662
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Eben noch strahlte die Sonne vom Himmel herab, doch vor einigen Minuten brach urplötzlich ein Gewitter über die Landstriche herein. Hätte er es nicht besser gewusst würde er behaupten, es wäre eines der natürlichen Gewitter wie sie in seinem Heimatland Argor ab und an auftauchen.
Glücklicherweise hatte er vor Kurzem erst einen Zauber erlernt, der nicht nur die Nässe von der Kleidung abhält, sondern auch den Körper warm hält. Diesen Zauber aufrecht zu erhalten verlangte ihm nichteinmal ein Bruchteil seiner Konzentration ab.
Wie gerne würde er jetzt ein Buch lesen bei einem prasselnden Kaminfeuer und sich der Anwesenheit seiner hübschen Frau erfreuen, während er argorischen Tee genießt. Aber leider leider verlangen die Aufgabenbereiche des Ordens hie ein Eingreifen, und die Aufgabe ist noch nicht beendet.
Unter der ledernen Kapuze hervorblickend konnte er in einiger Entfernung die einladenden Lichter einer Wegegaststätte ausmachen. Mitten im Wald würde sie Schutz vor wilden Tieren ... und wilden Menschen bieten.
Durch das nasse Fenster erspähte er die Besucher. Schade, kein Tisch mehr frei, der einen Sitzplatz mit dem Rücken zur Wand bot. Aber die Leute wären ohnehin nicht so närrisch, einen Mann anzugreifen, der in eine Robe gekleidet und mit einem großen, unscheinbaren Wanderstab bewaffnet ein Glas Ziegenmilch bestellt. Lächelnd dachte er an die letzte Konfrontation in einer Gaststätte zurück. Irgendwie tat ihm der junge, unerfahrene und überhebliche Adlige immer noch leid.
An diesem Tisch saßen nur zwei Personen. Ein Tisch, so groß, dass er dem Rat des Ordens daran Platz bieten könnte. Verschwendung. Er beschloss, sich dorthin zu gesellen. Kurz bevor er die Schankstube betrat löste er den Schutzzauber auf. Man konnte nie wissen, wie das Volk auf einen völlig trockenen "Wanderer" reagierte, wenn Thyron draußen nur so wütet als wäre die Schlacht der Könige.
Er betrat den Schankraum, bestellte beim Wirt in Zimmer für die Nacht sowie eine Ziegenmilch, was er beides mit einem kleinen Saphir bereits bezahlte, und steuerte auf den genannten Tisch zu. Der eine war immer noch in sein Buch vertieft, der andere musterte ihn argwöhnisch.
Er setzte sich ihnen gegenüber und versuchte, ein freundliches, aber bestimmtes Gesicht aufzulegen. In Gedanken ging er die Ereignisse der letzten Tage nocheinmal durch und rief sich in Erinnerung, wie mit einem solchen Dämonen umzugehen sei....


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
firegate666
Beitrag 16.11.2004 - 10:06
Beitrag #6


Überlebender
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 957
Mitglied seit: 11.11.2004 - 09:09
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 1
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3
Datenblatt 4



Nun war es vollends aus mit der Ruhe. Die bewundernswerte Einsakeit seines Tisches war beendet. Seufzend schlug Menthor das Buch zu und verstaute es in einer seinen Taschen im inneren der Robe, fummelte einen kleinen Beutel Tee hervor und streute ein wenig des Inhaltes in einen Becher mit heißem Wasser.
Ein paar Minuten würde er das ganze noch ziehen lassen müssen.

Er warf einen Blick auf die beiden "Besucher" an seinem Tisch.

"Scheiß Wetter", murmelte er halb zu sich, halb zu den beiden Neuankömmlingen.


--------------------
(__/)
(O.o)
(> <)
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 16.11.2004 - 12:41
Beitrag #7


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,662
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



"Wem sagt Ihr das, guter Mann. Es kann glatt dem fröhlichsten Erendar den Tag vermiesen, dieses Wetter."
Er hatte versucht, einen Blick auf den Titel des Buches zu erhaschen, das der fremde Gegenüber gelesen hatte, zu seiner Enttäuschung war dieser aber schneller damit, es zu verstauen.
Er musste sich vorsehen. Hier hatte er es nicht mit durchschnittlichen Dörflern oder Bauern zu tun. Er hatte sich zwar für diese Reise eine gute Geschichte zurechtgelegt, die bei Händlern, Kaufmännern, Wachen und Bauern ganz gut funtkionierte, aber notorisch misstrauischen und neugierigen Abenteurern würde er sie wohl nicht auftischen können. Das hier waren solche Abenteurer, eher noch überdurchschnittlicher. Das hier waren wirklich wache Burschen. Besser würde sein, er verriet eher weniger als zu viel. Missbilligend fiel ihm gerade auf, dass er vergessen hatte, sich einen Rucksack anzuziehen. Er trug wirklich nur seinen Gürtelbeutel, zwei kleine Dolche, sein Schwert und den Wanderstab bei sich. Das würde seine Geschichte hier ohnehin so glaubwürdig machen wie die Heiligsprechung eines Schwarzorks. Er konnte nur hoffen, dass keiner der Anwesenden ein Magiebegabter war, für einen solchen wäre er nämlich nichts anderes als ein wandelnder roter Fleck. Dummerweise deutete die Lesefähigkeit seines Gegenüber genau darauf hin (obwohl er zugeben musste, bereits belesenen Kriegern begegnet zu sein).
Hoffentlich kommt es nicht zu einer der Wirtshausschlägereien, denen er schon oft begegnet war. Wenn, dann würde sie mit Sicherheit nicht von den an diesem Tisch sitzenden ausgehen, aber mit um so höherer Sicherheit würde sie durch die an diesem Tisch beendet werden.
Immer noch auf seine Ziegenmilch wartend trommelte er gedankenverloren mit den Fingern auf der Tischplatte herum... Er tastete nach den Winden der Magie, um Anwender der hohen Kunst hier im Raum zu entdecken....

Der Beitrag wurde von Medivh bearbeitet: 16.11.2004 - 13:03


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Doke
Beitrag 17.11.2004 - 00:04
Beitrag #8


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler



"Schlechtes Wetter ist schlecht für Geschäfte jeglicher Art. Ich wünsche Euch trotzdem einen schönen Abend." Nach einem Blick auf die trockene Kleidung des Neuen am Tisch meint er ohne jemanden bestimmtes dabei ins Auge zu fassen: "Obwohl es seltsamerweise trotzdem Leite schaffen, nicht nass zu werden. Wie verhext..." Mit einem leichten Schmunzeln packt er sein Pergament zusammen und betrachtet uninteressiert die um-die-Wette-exenden Krieger am Nebentisch.
"Eigentlich ist es traurig, dass man Tag für Tag in dunklen, verregneten Dörfern rumsitzt, wobei doch so viele Abenteuer auf einen warten. Sie rufen einen und sagen: Komm uns holen, ernte Ruhm und Ehre. Doch man hält sich die Ohren zu und verkauft am nächsten Tag einen Topf weniger. Wahrlich Traurig."
Der einst so prachtvolle Putz dieses Kaufmannes bröckelt doch tatsächlich. Redebedarf, melancholie oder einfach nur Langeweile, die durch die reiche Fassade scheinen?
Seltsamer Typ.


--------------------
>>Sie dachten, sie könnten es mir wegnehmen - mein Gold! Aber Azador vergisst nicht!<< - Tad Williams, Otherland
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 17.11.2004 - 14:07
Beitrag #9


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,662
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Medivh verfluchte sich innerlich selbst.
Es war doch jemandem aufgefallen. Noch nie war seine sorgfältig überlegte Tarnung so dermaßen in Gefahr gewesen, aber irgendwann musste es ja einmal passieren, dass ihm ein Fehler unterlief. Wir sind eben doch nur alle Menschen.
Mit einem Seitenblick auf den sich sabbernd Bier hinunterschüttenden Zwerg am Nachbartisch war er sogar ziemlich froh, ein Mensch zu sein.
Jetzt war es wohl am Besten, wenn er weiter von sich ablenkte.
"Was treibt Euch alle in diese wenig bietende Gegend?"
Er mimte das typische Interesse eines reisenden Erzählers und blickte dabei von einem Gegenüber zum anderen, während er an seiner mittlerweile angekommenen Ziegenmilch nippte.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
firegate666
Beitrag 17.11.2004 - 14:23
Beitrag #10


Überlebender
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 957
Mitglied seit: 11.11.2004 - 09:09
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 1
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3
Datenblatt 4



"Ja, ja, der Regen. Üble Geschichte."

Er rührte geistesabwesend in seinem Becher und beobachtete, wie das Wasser langsam trübe wurde.

"Mit dem Wasser und dem Nass werden ist das so eine Sache, ich bin schon an Küstenorten gewesen, da kam einem das Wasser von unten entgegen, so steif war die Brise."

Er hustete einmal kurz, als ob er seine Aussage über mieses Wetter noch einmal betonen wollte.

"Abenteuer, pah", er schanufte verächtlich, "ich habe schon viel Gesehen, ferne Länder bereist. So etwas wie Abenteuer gibt es doch kaum. Geldgierige Taugenichtse, die für einen einzelnen Taler hinter jeder kleinen Ratte herspringen, die habe ich zu Hauf gesehen."

Er nahm den Löffel aus dem Becher und legte ihn lautstark auf dem Tisch und warf einen bekennenden Blick in die Runde, von einem Anwesenden zum nächsten.

"Echte Abenteurer, richtige Helden, davon gibt es nicht mehr allzu viel."

Er nahm einen geräuschvollen Schluck seines Getränkes zu sich und lehnte sich gemütlich zurück.

"Was mich hier her treibt, dass will ich Euch sagen, aber erst möchte ich gerne mein Mahlzeit zu mir nehmen. Vorausgesetzt natürlich, der Koch dieser Lokalität setzt endlich das Feuer in Gang und bereitet es zu und die nette Dame dort am Tresen schafft es auch noch, es mir zu bringen"

Ein sarkastisches Lächeln huschte über sein Gesicht.

Der Beitrag wurde von www.ruf-des-warlock.de bearbeitet: 17.11.2004 - 14:24


--------------------
(__/)
(O.o)
(> <)
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 17.11.2004 - 17:22
Beitrag #11


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,662
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Das war seine Gelegenheit.
Er grinste auffällig bei dem Satz über die geldgierigen Taugenichtse. Er erinnerte sich noch gut an die Zeit vor zehn Jahren, als er aufbrach. Ein Taugenichts, das war er auch gewesen. Jemand, der jedem Hirngespinst hinterher gerannt ist, so einer war er auch gewesen. Er war aber keiner gewesen, der dies alles für Geld getan hatte. Wissen ansammeln, die Welt erleben, die Macht der Magie erforschen, das war sein Ziel und ist es bis heute geblieben. Dass ausgerechnet er dann zu diesem unverhofften Reichtum gekommen war empfand er als Ironie des Schicksals.
Doch nun zögerte er nicht länger und ergriff die ihm dargebotene Chance:

"Mein Freund, ich will euch Euer Essen zahlen, wenn Ihr mir dafür von einem Eurer erlebten Abenteuer erzählen wollt."

Als gäbe es keinerlei Zweifel an der Reaktion seines Tischnachbarn und als wäre er dieses Szenario mehr als nur gewohnt hob er die Hand und machte die Schankmaid auf sich aufmerksam.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
firegate666
Beitrag 17.11.2004 - 17:25
Beitrag #12


Überlebender
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 957
Mitglied seit: 11.11.2004 - 09:09
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 1
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3
Datenblatt 4



"Ich lasse mir mein Essen doch nicht von Fremden bezahlen !"

Er warf einen grimmigen Blick auf seinen Tischnachbarn. Anschließend grinste er.

"Mein Name ist Menthor." Er reichte die Hand über den Tisch. "Und wer sitzt mit an meinem Tisch?"


--------------------
(__/)
(O.o)
(> <)
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 17.11.2004 - 18:10
Beitrag #13


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,662
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Zuerst dachte er, der Fremde meinte es ernst, dann schlug sein Sinn für Menschenkenntnis an und im selben Moment erntete er ein Grinsen.

Medivh aus Argor, freut mich, Eure Bekanntschaft zu machen, Menthor.

Verflucht, zu schnell. Er wollte doch eigentlich seinen Decknamen benutzen. Naja...
Das Essen wurde gebracht und sie bedienten sich reichlich.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Doke
Beitrag 17.11.2004 - 20:59
Beitrag #14


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler



Wollte er nicht schon immermal Abenteuergeschichten aus erster Hand erfahren? Hier sitzt ein Insider mit ihm am Tisch... Die Barden in den anderen Dörfern werden sich um diese Heldentaten reißen. Risiko? Wenig. Solche Leute haben Ehre. Und der Andere? Würde er Streit suchen, hätte er sich nicht zu uns beiden komischen gesetzt...
Deckname nötig? Decknamen sind schlecht fürs Geschäft... So wählerisch kann er nun wirklich nicht mit seinen Kunden umgehen.

"Azador, als Händler seit 3 Tagen in der Stadt. Händler für alles, Händler aus Sumat, Händler auf dem Weg nach nirgendwo. Überall? Vielleicht auch dahin. Wohin mich mein Esel auch immer tragen möchte.
Doch leider sah mein Auge bisher nicht mehr als Straßen, Märkte und widerwillige Käufer.
Mein Großvater, ein Zwerg, der Erlebte noch Abenteur...doch ich möchte Euch nicht langweilen. Gegen Eure Taten ist das doch bestimmt nichts. Ihr seht aus, als hättet Ihr schon Dörfer gerettet, zahllose Oger erlegt, Drachen gar! Wohin werdet Ihr demnächst Reisen? In den Wald zu den Orks? Oder vielleicht bleibt Ihr noch in der Stadt und helft der Stadtgarde?
Ich bestaune solche Heldentaten! Wie gerne würde ich selber welche Erleben."

Mit träumerischem Blick seufzt er und nippt an seinem Wein.
Ihr erkennt auf seinem gut rasiertem und bis auf eine Narbe auf der Wange schönem Gesicht ein leichtes und freundliches Lächeln. Ob er wohl was interessantes zu bieten hat?


--------------------
>>Sie dachten, sie könnten es mir wegnehmen - mein Gold! Aber Azador vergisst nicht!<< - Tad Williams, Otherland
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 18.11.2004 - 00:03
Beitrag #15


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,662
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



(Off-topic: Azador hat einen Zwerg als Großvater? Sag das doch gleich, dann hätte ich eben nit über saufende Zwerge hergezogen biggrin.gif)

Medivh lachte laut und herzhaft, nachdem Azador sich ihnen vorgestellt hatte.

"Junger Freund, sehe ich wirklich aus, als hätte ich Dörfer gerettet, Oger und Drachen erschlagen? Ich bin ein alter Mann, der sich ein wenig Geld mit seinen Worten verdient, nicht mehr und nicht weniger."

Demonstrativ strich er sich über den grauen Bart, der ihm zwei Handbreit unters Kinn reichte. Jetzt war er froh darüber, sich nicht nur eine passende Geschichte sondern auch ein passendes Aussehen für diese Mission ausgewählt zu haben. Das Bartwachsmittel, das er sich gemixt hatte, wäre fast ein Verkaufsschlager. Er schwor sich jedoch, den Bart bei seiner Rückkehr nach Hause umgehend zu scheren. Erstens würde es seiner Frau besser gefallen und zweitens hätte er dann nicht immer diese Probleme beim Essen. rolleyes.gif
Er fuhr fort.

"Das Aufregendste, was ich erlebt habe - mit höflicher Ausnahme der Geschichten, die ich vernehme, versteht sich - war die Vollstreckung eines Urteils an einem tyrannischen Baron durch den Wanderfolterer Nolpandur. Alles andere, was ich Euch Interessantes erzählen könnte, stammt leider nicht aus meinem Leben."

Gerne log er ja nicht. Aber in den letzten Jahren war er bekannt geworden wie ein bunter Hund. Nun ja, vielleicht nicht gerade in dieser Provinz. Er hoffte jedenfalls inständig, dass sie dieser Darbietung Glauben schenken würden, aber den Gesichtern der anderen nach zu urteilen lag diese Möglichkeit wieder einmal fern. Sie sahen ihn an, als wolle er sie auf den Arm nehmen, nur um bescheiden da zu stehen.

Ein greller Blitz und darauf folgender, tosender Donner lenkte sie alle ab. Das Gewitter hatte an Stärke gewonnen und es wurde zusehends kälter in der Gaststube. Der Wind pfiff manchmal sogar laut durch die schlampigen Zwischenräume zwischen Fenster und Wand. Während einige bis auf die Hartgesottenen sich noch von dem lauten Donner erholten, nutzte Medivh die Gelegenheit, um mit einem Gedanken und einer fahrigen Handbewegung unter dem Tisch das Feuer in dem offenen Kamin hell auflodern zu lassen. Fast direkt wurde es wärmer.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
firegate666
Beitrag 18.11.2004 - 10:10
Beitrag #16


Überlebender
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 957
Mitglied seit: 11.11.2004 - 09:09
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 1
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3
Datenblatt 4



Etwas merkwürdiges war ihm aufgefallen, als Medivh ihm seinen Namen nannte, ein merkwürdiges Zucken im Gesicht, so als ob man auf frischer Tat ertappt wurde. Wahrscheinlich hatte er einen Decknamen benutzt, er hatte es schon bei vielen Leuten gesehen. Im Laufe der letzten Jahre hatte er eine bemerkenswerte Intuition und Menschenkenntnis entwickelt. Aber was solls, Namen sind nur Schall und Rauch. Auf den Menschen kommt es und hier hatte er zumindest kein ungutes Gefühl.

Sein Blick wanderte zu Azador. Ein typischer Reisender, wohlmöglich tatsächlich Kaufmann. Seine geschwätzige Ader sprach jedenfalls dafür.

"Wie ich sehe und höre bin ich in lustiger Gesellschaft."

Er langte nach dem frisch aufgestellten Essen und ließ es sich schmecken.

"Nun, nach meiner Ausbildung, als ich ausgezogen bin, um Gelerntes anzuwenden und zu vertiefen. Den Praxisbezug herzustellen sozusagen."

Ein Lächeln huschte über seine Lippen.

"Das ist nun auch schon wieder ein paar Jahre her. Ich glaube es war vor gut 7 Jahren, als ich das erste Mal meine Sachen packte ... meine erste Reise war von mir von langer Hand geplant. City of Liberty sollte das erste Ziel sein. Dort wo sich alles trifft, wo alles zusammenläuft, im Zentrum eben. Es gibt einige sehr schön Bibliotheken dort. Viel wichtiger jedoch war es für mich, Bekanntschaften zu schließen und Mitreisende zu finden. Es ist nicht ungefährlich die Ländereien Tanaris alleine zu begehen. Nachdem ich mich ein paar Tage in der Stadt aufgehalten hatte..."

"Hm", er hielt im Satz inne und starrte entgeistert in seinen Becher.
"Leer", murmelte er und bestellte einen weiteren Becher heißes Wasser.

"Wo war ich stehen geblieben?"

Der Beitrag wurde von www.ruf-des-warlock.de bearbeitet: 18.11.2004 - 10:14


--------------------
(__/)
(O.o)
(> <)
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lan Al Mandragor...
Beitrag 18.11.2004 - 12:34
Beitrag #17


Abenteurer
**

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 83
Mitglied seit: 14.11.2004 - 18:23
Mitglieds-Nr.: 9
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister



Plötzlich konnte er es sich nicht mehr verkneifen.

"Pahahaha...einige schöne Bibliotheken..City of Liberty...alles Schund dort..WENN Ihr schon eine gut sortierte Sammlung sucht, dann müsst Ihr in die Stadt des Wissens, zu G'omth! Ich bezweifle jedoch, dass Ihr je einen Blick darauf werfen werdet...Diese arroganten Vorsteher dort...
Naja auch egal...die wahren Geheimnisse liegen sowieso nich in irgendeiner verstaubten Bibliothek, sondern dort, wo sie nicht so schnell gefunden werden..und das beileibe gut so! Wo kämen wir denn hin, wenn jeder Quacksalber, der seine Hand zum Leuchten bringt, Mächte freisetzt, die weit über seinen Verstand hinaus geht?...Das könnt Ihr in Denethor sehen...Also übt Euch ein wenig in Bescheidenheit und Demut und eventuell wird Euch ein hartes Schicksal verschont bleiben..."

danach bewegt sich die dunkle Gestalt zur Theke, stellt sein Geschirr ab und stapft die Treppe mit seinen schweren Stiefeln langsam hinauf
Go to the top of the page
 
+Quote Post
firegate666
Beitrag 18.11.2004 - 13:31
Beitrag #18


Überlebender
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 957
Mitglied seit: 11.11.2004 - 09:09
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 1
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3
Datenblatt 4



Menthor lehnte sich bei der Rede des Unbekannten in den Stuhl zurück. Der schnelle Abgang des fremden ermöglichte ihm leider keine verbale Reaktion mehr.

"Was war das denn?"

Leicht gereizt schob er den Teller von sich und befüllte den Becher erneut mit Tee.


--------------------
(__/)
(O.o)
(> <)
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 18.11.2004 - 16:00
Beitrag #19


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,662
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Medivh kramte in seinen Gedanken, um sich die Besuche in den von den beiden genannten Bibliotheken wieder in Erinnerung zu rufen.

"Nun ja, zustimmen kann ich ihm nicht ganz. Er hat Recht damit, dass noch viele Geheimnisse nicht den Weg in die Schriftlichkeit gefunden haben. Auf der Buchmesse in Tinor gibt es jährlich nur Neuerscheinungszahlen von knapp 700 Büchern, und Tinor ist beileibe eines der fortschrittlichsten Länder überhaupt. Es darf also noch so viel bestaunt werden, was nicht gelesen werden kann. Jedoch .. ich habe die Bibliothekare von G'omth nie unfreundlich erlebt. Gut, ich habe mich auch hauptsächlich in den linguistischen und historischen Abteilungen aufgehalten. Ich finde das Modell CoL jedoch besser, wo die große Bibliothek allen zugänglich ist, nicht nur ausgewiesenen Gelehrten wie in G'omth. Wie Ihr merkt, habe ich etwas gegen die Bevormundung durch Adel, Klerus und Mytiker."

Medivh nippte an seiner Ziegenmilch und genoss die Wärme des Raumes. Was täte er jetzt alles für einen guten, heißen Tee aus Argor. Aber es war unwahrscheinlich, in einer solchen Gaststätte mitten in Nirgendwo einen Tee zu bekommen.
Er fuhr fort in seinen Ausführungen.

"Zudem sind die Genannten drei Gruppen wohl die schlechtesten Kunden für meinen Beruf, wenn man nicht gerade ein Instrument bedienen kann. Das brave Volk lässt gerne mal ein wenig springen, um eine gute Geschichte aus fernen Ländern zu hören, und sei es nur eine warme Mahlzeit. Aber Ihr habt Recht, Menthor. Mitreisende zu finden ist das A und O der heutigen Zeit. Dabei erfährt man nicht nur die besten Geschichten seiner Begleiter, sondern lernt auch eine Menge seltsamer und interessanter Menschen und Halbmenschen kennen."

Er hoffte inständig, dass der Zwerg vom Nachbartisch diese Bemerkung nicht gehört hatte. Zwerge stehen nicht sonderlich auch die Bezeichnung "Halbmensch"...


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ZIF
Beitrag 21.11.2004 - 15:23
Beitrag #20


Kartenleser
*****

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 680
Mitglied seit: 20.11.2004 - 02:53
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 19
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1



mit einem lauten knall schlug die tür des wirtshauses auf und eine kalte windböe brachte das kaminfeuer zum flackern. im türrahmen stand ein großer, breitgebauter und schwerbeladener mensch. für einen moment schaute er sich im schankraum um, danach er schloß die tür und stellte seinen rucksack, einen reisebeutel (aus dem ein langer holzstab herausragt), satteltaschen sowie einge waffen (streithammer und flammklinge (zh)) und seinen schild (ohne wappen) an die wand neben der tür ab und ging zielstrebig auf einen tisch zu, an dem ein zwerg und ein erendachi sitzen. (dem aufmerksamen beobachter fällt auf, dass er kein bischen nass ist.)

"nabend, mist wetter nicht war?! ist hier noch platz für einen hungrigen und durstigen wanderer?! danke, mein name ist Draug!"

sich setztend und dem wirt einen wink gebend mustert er die am tisch sitzenden.


--------------------
Morlag Bram (5/2)
VIP 149 B-KAP 180 INS 15 ST 17 KF 18 ZP 32 MKZ 93 / 42 ZAP 594 / 519
LR AW 16 VW 12 KAP 1400 TAK -1
Kampfstab 1W6+8 KKB +3
KmSuW 11 1W4+6 KKB +1
+20% Heilung VIP und KAP
(B) Wunden behandeln 27 (1W10+27 VIP und 500 KAP)
(C ) Krankheiten behandeln 26
(D) Heiltränke herstellen 27
------------------------------------------------
Son-Shu (1/1)
VIP 127 B-KAP 360 INS 23 ST 17,5 KF 20 MKZ 69 ZAP 635
LR AW 15 VW 13 KAP 1400
KmSuW 23 LB 1W8+30 KKB +5

------------------------------------------------
Patter Rylan (1/1)
VIP 100 B-KAP 350 INS 14 ST 18 KF 20 MKZ 60 ZAP 544 ZP 28
LR AW 14 VW 12 KAP 1300 TAK 15
Kampfstab 1W6+7 KKB +2
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

11 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21.05.2018 - 11:25
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design