IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> Experiment Nr. 5 gegen Skelette?
Medivh
Beitrag 28.11.2005 - 02:42
Beitrag #1


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Hi Leute.

Wie ihr sicher mitgekriegt habt stürzt sich meine Abenteurergruppe im Moment trotz aller Warnungen in jede Truppe Untoter, der sie begegnen.
Jetzt sieht die Sache so aus, dass ein findiger Spieler heute auf die glorreiche Idee kam, wie das denn wäre, wenn man Experiment Nr. 5, Zerstörende Säure gegen Lebewesen, gegen ein Skelett einsetzen würde.
Ich darf kurz einen Teil der Beschreibung zitieren:

QUOTE(Zauberbuch @ S. 258)
Zerfrisst die Knochen des Opfers (muss also gegen freie Hautpartien geworfen werden)

Abgesehen davon, dass ich nicht weiß, ob ich mich bei dem Schaden (2 hoch n) verlesen habe und dass mit "Engelkraut" wahrscheinlich Götterduft gemeint ist, konnte ich mich mit meinen Spielern darauf einigen, dass Skelette keine Hautpartien aufweisen biggrin.gif

Doch nun zurück zum Thema. Zählen die animierten Knochen der Skelette, die ja im Prinzip totes Material sind, in diesem Fall trotzdem als Lebewesen? Totschlag-Argument meiner Jungs "da steht doch <<zerfrisst die Knochen>>, also wie geschaffen gegen Skellies". Ich für meinen Teil bin mir ziemlich sicher, dass die Autoren mit Lebewesen meinten, dass die Säure gegen lebendes organisches Material wirkt. Bei Knochen, die schon länger tot und abgestorben sind, aber durch Magie animiert wurden, bin ich mir nicht so sicher, ob das darunter fällt.

Was meint ihr?
Wirkt das Zeug oder eher nicht?

(Völlig unabhängig davon, dass eine Portion lustige 10 ml hat ... aber das würde immerhin den Schaden von 2 hoch n erklären, den ich erst mal ausrechen muss, wenn ich die richtigen Tasten auf meinem Taschenrechner gefunden habe biggrin.gif).

Grüße
Medivh


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 28.11.2005 - 09:14
Beitrag #2


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,752
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Wegen der Skelette als lebendes/organisches Material oder totem Gegenstand müsst ihr halt schauen, dass ihr auf einen Nenner kommt, zu mal man im anderen Fall die wesentlich billigere Säure gegen Material einsetzen kann (ich glaub der Grundstoff für Säure gegen Lebewesen kostet für eine Anwendung ca. 750 TG...).

Wegen des Schadens: Würde sagen, dass n = Anzahl der ZEs ist (bin ich aber auch gerade erst draufgekommen). Wäre aber sinnvoll, da die Säure zu Beginn net so viel Schaden macht, aber nach schon 5 ZEs wird es dann langsam brenzlig. Ab der 8 ZE ohne Abhilfe (=256 VIP-Schaden) kann man sich dann wohl schon mal einen neuen Charakter würfeln...


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 28.11.2005 - 13:28
Beitrag #3


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



QUOTE(Iljardas @ 28.11.2005 - 09:14)
Wegen der Skelette als lebendes/organisches Material oder totem Gegenstand müsst ihr halt schauen, dass ihr auf einen Nenner kommt, zu mal man im anderen Fall die wesentlich billigere Säure gegen Material einsetzen kann (ich glaub der Grundstoff für Säure gegen Lebewesen kostet für eine Anwendung ca. 750 TG...).

Jep, kostet Fertigungspreis 800 TG; Säure gegen Material ist günstiger (10 TG), wirkt dafür aber auch nur gegen Holz oder Metall.


QUOTE
Wegen des Schadens: Würde sagen, dass n = Anzahl der ZEs ist (bin ich aber auch gerade erst draufgekommen). Wäre aber sinnvoll, da die Säure zu Beginn net so viel Schaden macht, aber nach schon 5 ZEs wird es dann langsam brenzlig. Ab der 8 ZE ohne Abhilfe (=256 VIP-Schaden) kann man sich dann wohl schon mal einen neuen Charakter würfeln...
*


Klingt einleuchtend smile.gif

Grüße
Medivh


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Moshrat
Beitrag 28.11.2005 - 13:40
Beitrag #4


Söldner
***

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 191
Mitglied seit: 12.11.2004 - 11:34
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 5
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler und Meister



QUOTE(Iljardas @ 28.11.2005 - 09:14)
Wegen des Schadens: Würde sagen, dass n = Anzahl der ZEs ist (bin ich aber auch gerade erst draufgekommen).
*



Handhaben wir auch so, die Wirkung ist echt durchschlagend. Die Anwendung ist ja aber recht teuer, und wie immer bei Experm. ist der Erfolg ja nicht autom. gegeben.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 28.11.2005 - 13:50
Beitrag #5


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Muss ja erst mal in der Phiole geworfen werden, d.h. der Alchimist muss erst mal treffen biggrin.gif

Übrigens, habt ihr da eine besondere Vorgehensweise bei Wurfelixieren? Inwiefern die auch wirklich zu Bruch gehen oder so meine ich. Oder zerbricht die Phiole, wenn der Anwender trifft, automatisch? (Manchen Leuten muss man das echt mal einfach zugestehen, wenn sie mal den Richtigen treffen laugh.gif )

Grüße
Medivh


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Moshrat
Beitrag 28.11.2005 - 15:20
Beitrag #6


Söldner
***

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 191
Mitglied seit: 12.11.2004 - 11:34
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 5
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler und Meister



Nun, wenn ich als Alchimist so ein Wurfgeschoss benutze oder an einen Mitstreiter weitergebe, so achte ich schon darauf das die Philole nicht sonderlich bruchfest ist.

Mit einem solch fragilen Gefäß sollte man dann allerdings auch nicht hinfallen biggrin.gif

Schönen Gruß
Mosh
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucian
Beitrag 28.11.2005 - 16:12
Beitrag #7


Vagabund
*

Gruppe: Imdacil
Beiträge: 28
Mitglied seit: 21.11.2004 - 20:52
Mitglieds-Nr.: 22
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler



QUOTE
Doch nun zurück zum Thema. Zählen die animierten Knochen der Skelette, die ja im Prinzip totes Material sind, in diesem Fall trotzdem als Lebewesen? Totschlag-Argument meiner Jungs "da steht doch <<zerfrisst die Knochen>>, also wie geschaffen gegen Skellies". Ich für meinen Teil bin mir ziemlich sicher, dass die Autoren mit Lebewesen meinten, dass die Säure gegen lebendes organisches Material wirkt. Bei Knochen, die schon länger tot und abgestorben sind, aber durch Magie animiert wurden, bin ich mir nicht so sicher, ob das darunter fällt.


warum soll die säure nit gegen skelette wirken?!
die knochen werden zwar von einem zauber reanimiert und zusammengehalten, mehr aber auch nicht. knochen bleibt knochen.
was anderes wäre es, wenn das skelett durch einen zusätzlichen schutzzauber gegen säure immun wäre (aber ich denke, das ist doch recht ungewöhnlich wink.gif )

gruß
lucian


--------------------
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 28.11.2005 - 16:30
Beitrag #8


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,752
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Im Grunde hat Lucian recht, dass man die Bezeichnung "Säure gegen Lebewesen" eigentlich umbennen sollte in "Säure gegen organisches Material", denn in der Zauberbeschreibung sind ja auch Knochen genannt.

@Lucian Also wenn du Medivh noch mehr auf dumme Ideen bringen willst, schreib ruhig weiter von zusätzlichem Knochenschutz biggrin.gif Schon mal an ein Skelett gedacht, dessen Knochen komplett mit einer Metalllegierung überzogen wurden? Sieht aus wie ein Horror ist aber keiner rolleyes.gif

Wegen des Wurf diverser Reagenzgläser was ja beim Alchimisten öfters vorkommt, lasse ich den Charakter immer eine Kampf mit Ersatzwaffen und dann eine Kampf mit Schuss - und Wurfwaffen ablegen. Dann zerbricht das Gefäß aber auch ohne Probleme.


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Moshrat
Beitrag 28.11.2005 - 17:00
Beitrag #9


Söldner
***

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 191
Mitglied seit: 12.11.2004 - 11:34
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 5
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler und Meister



QUOTE(Iljardas @ 28.11.2005 - 16:30)
Schon mal an ein Skelett gedacht, dessen Knochen komplett mit einer Metalllegierung überzogen wurden?
*


Tja jeder gut ausgebildete Alchi sollte für den Fall halt auch noch was gegen Metall beimischen... biggrin.gif

Gruß Mosh
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 28.11.2005 - 19:12
Beitrag #10


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



QUOTE(Iljardas @ 28.11.2005 - 16:30)
Im Grunde hat Lucian recht, dass man die Bezeichnung "Säure gegen Lebewesen" eigentlich umbennen sollte in "Säure gegen organisches Material", denn in der Zauberbeschreibung sind ja auch Knochen genannt.

Woran ich mich aufhänge ist die Sache mit dem "Lebewesen"... Knochen sind zwar organisches Material, aber nach der Wiedererweckung als Untoter eben genau das: totes und wiedererwecktes, "reanimiertes" Material eben.

QUOTE
@Lucian Also wenn du Medivh noch mehr auf dumme Ideen bringen willst, schreib ruhig weiter von zusätzlichem Knochenschutz biggrin.gif

Ich komm zwar auf ein Haufen beknackter Ideen fürs Spiel, aber in dem Fall versuche sogar ich auf dem Teppich zu bleiben biggrin.gif
Wenn ich denen jede Chance gegen Untote nehme, wechseln die bald das Abenteuer laugh.gif


QUOTE
Wegen des Wurf diverser Reagenzgläser was ja beim Alchimisten öfters vorkommt, lasse ich den Charakter immer eine Kampf mit Ersatzwaffen und dann eine Kampf mit Schuss - und Wurfwaffen ablegen. Dann zerbricht das Gefäß aber auch ohne Probleme.

Gute Lösung, muss ich mir merken smile.gif

Grüße
Medivh


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucian
Beitrag 28.11.2005 - 22:33
Beitrag #11


Vagabund
*

Gruppe: Imdacil
Beiträge: 28
Mitglied seit: 21.11.2004 - 20:52
Mitglieds-Nr.: 22
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler



QUOTE
@Lucian Also wenn du Medivh noch mehr auf dumme Ideen bringen willst, schreib ruhig weiter von zusätzlichem Knochenschutz  Schon mal an ein Skelett gedacht, dessen Knochen komplett mit einer Metalllegierung überzogen wurden? Sieht aus wie ein Horror ist aber keiner 


lol, das hab ich mir selbst schon vorgeworfen, als ich den beitrag gesendet hab. biggrin.gif


--------------------
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 28.11.2005 - 22:40
Beitrag #12


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Hm mein Ruf hier scheint ja prächtig zu sein...


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Fantasy Games Bo...
Beitrag 29.11.2005 - 00:33
Beitrag #13


Abenteurer
**

Gruppe: Fantasy Games Bonn
Beiträge: 63
Mitglied seit: 16.11.2004 - 22:40
Mitglieds-Nr.: 15
RdW Edition: Erste Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister



Tja, die Regeldiskussion ist durch eine unklare Formulierung unsererseits entstanden.
Natürlich sollte es ursprünglich lt. Autor heißen: "Zerfrißt das Fleisch der Opfer bis auf die Knochen"; das was von dem Satz übriggeblieben ist, deutet zwar darauf hin, daß man es eben nicht gegen Stoff, Leder und Metall werfen sollte, aber es läßt eine Menge Raum für Interpretationen.
Also: es greift - nach unserer Lesart - jegliches organisches Material an, aber KEINE Knochen. Sollte der Master der Ansicht sein, seine Helden brauchen einen guten Trank gegen Untote, und sie sollen diesen Trank verwenden, gut, so soll er es für seine Runde abändern. Gedacht war es von unserer Seite aber nicht.
Gruß
Olaf
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 29.11.2005 - 00:57
Beitrag #14


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Okay, vielen Dank für den offiziellen Hinweis. smile.gif

Dann war meine ausem-Bauch-raus-Entscheidung doch nicht so verkehrt biggrin.gif
Gut, aber bei einer Halle voll Skelette müssen sich die Jungs eh was anderes ausdenken als eine 10ml-Phiole von dem Zeug laugh.gif


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 29.11.2005 - 09:24
Beitrag #15


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,752
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Um deine Spieler jetzt mal auf dumme Ideen zu bringen: Hat von euch jemand schon mal so eine alte Giftspritze für den Garten gesehen, die man auf dem Rücken trägt? Mit einem Hebel an der Seite wird das Gift aus dem Tank herausgepumpt. Wenn ihr so ein Teil anfertigen lassen könnt, dass auch nicht von der Säure angegriffen wird (muss also evtl. magisch sein), dann könntet ihr so mehrere Untote gleichzeitig einsprühen biggrin.gif


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 29.11.2005 - 18:37
Beitrag #16


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Selbst wenn sie das hinkriegen würden kostet eine "Tankfüllung" (dieses Wort dürfte bei den heutigen Benzinpreisen negativ belastet sein) doch eine hübsche Stange Gulden wink.gif


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 30.11.2005 - 09:28
Beitrag #17


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,752
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Ist klar, aber umsonst ist der Tod und der kostet das Leben laugh.gif


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucian
Beitrag 07.12.2005 - 22:11
Beitrag #18


Vagabund
*

Gruppe: Imdacil
Beiträge: 28
Mitglied seit: 21.11.2004 - 20:52
Mitglieds-Nr.: 22
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler



QUOTE
Um deine Spieler jetzt mal auf dumme Ideen zu bringen: Hat von euch jemand schon mal so eine alte Giftspritze für den Garten gesehen, die man auf dem Rücken trägt? Mit einem Hebel an der Seite wird das Gift aus dem Tank herausgepumpt. Wenn ihr so ein Teil anfertigen lassen könnt, dass auch nicht von der Säure angegriffen wird (muss also evtl. magisch sein), dann könntet ihr so mehrere Untote gleichzeitig einsprühen


ja, diese idee hatten wir tatsächlich schon, aber das argument, dass das alles en bissel zu teuer wär, hat uns dann doch dazu bewegt, ne andere lösung zu suchen biggrin.gif .


gruß
lucian


--------------------
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 08.12.2005 - 03:06
Beitrag #19


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Biste wieder schizo und meinst mit "wir" dich? biggrin.gif
Also bisher habt ihr am Spieltisch diese Idee nicht geäußert 1_5.gif Hoffentlich bleibt das auch so...


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 08.12.2005 - 09:06
Beitrag #20


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,752
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Was mir gerade mal so eingefallen ist: Was passiert eigentlich mit einem Skelett, das in den Sturm des Cyrion I gerät. Fliegen dann die einzelnen Knochen umher und das Vieh ist im A...???


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 14.10.2019 - 06:54
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design