IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

7 Seiten V   1 2 3 > » 

Doke
Geschrieben: 16.07.2008 - 12:05


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Den Engeln zum Gruße, angel_2.gif

ja, ich lebe noch. Es ist einige Zeit her, dass ich das letzte mal hier war.

Es freut mich sehr, dass auch dieses Forum noch lebt. Zumindest ab und an ein neuer Beitrag erscheint.
Allerdings finde ich es umso trauriger, dass es noch immer keine handfesten Infos zur neuen Auflage gibt.

Sagt mir bitte, dass es einen Handfesten Grund gibt, noch immer an die neue Auflage zu glauben.

Beste Grüße, inzwischen aus Marburg,
Doke/Azador
  zum Forum: Gerüchte und Halbwahrheiten · zum Beitrag: #19142 · Antworten: 427 · Aufrufe: 141,640

Doke
Geschrieben: 01.10.2006 - 00:19


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Nabend!
Auch ein nur 5 Sekunden lang brennender Ärmel kann verdammt heiß sein.
Deshalb frage ich mich grade, ob das Feuer nicht unfühlbar ist?
Dann würde auch das Problem mit dem permanenten verfallen: die Kutte wäre zwar eingeäschert, aber trotz der freien Sicht auf des Wächters rosa Unterwäsche würde kein Körperlicher Schaden entstehen.

Ginge sowas? Oder muss das entstandene Feuer real (heiß, auf alles übertragbar, nur mit Wasser löschbar) sein?

N8
Doke
  zum Forum: Turm der Magier · zum Beitrag: #6437 · Antworten: 11 · Aufrufe: 9,338

Doke
Geschrieben: 01.10.2006 - 00:08


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Hallihallo!

Da es laut Regelwerk scheinbar keine Probe gibt (Wink mit dem Zaunpfahl an die Entwickler), würde ich jetzt spontan den Mittelwert aus Verbergen und Geräuschloses Handeln nehmen, da zum einen das "Ungesehen sein", als auch das "Unbemerkt fortbewegen" eine Rolle spielt.

@Medivh: In deinem beispiel steht ja auch entweder das geräuschlose bewegen oder das unbemerkte Stillhalten im Vordergrund. Aber nie beides auf einmal!

Hier muss ich aber zustimmen, dass die Talente besonders in diesem bereich nicht alle möglichen Handlungen abdecken. Vermutlich soll sowas die kreativität und spontanität des Meisters getestet und trainiert werden^^

Aber mal im Ernst: Ein Elf erlegt einen ork oft genug mit einem Schuss. Wer möchte denn für so eine Pille-Palle-Aktion vorher jedes Mal 5 Proben ablegen müssen? Also ein passender Wert wäre da schon wesentlich angenehmer.

Gruß,
Doke
  zum Forum: Die Arena der Schwertmeister · zum Beitrag: #6436 · Antworten: 10 · Aufrufe: 7,846

Doke
Geschrieben: 27.09.2006 - 01:02


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Hallihallo!

Da es ja schonmal ganz gerne vorkommt, dass Leute ihren Nick ändern, finde ich es als Entwirrungs-hilfe ganz praktisch, ein Namens-änderungs-Verzeichnis zu haben.

Ich fang auch direkt mal an:
Azador wird zu Doke

Schönen gruß, Doke
  zum Forum: News · zum Beitrag: #6425 · Antworten: 0 · Aufrufe: 2,799

Doke
Geschrieben: 23.09.2006 - 22:39


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Große Kämpfe und schlachten...Gladiator?

Schon mal "Budget Meeting" oder "Woad to Ruin"aus dem Soundtrack von King Arthur gehört? Dagegen ist Gladiator nur eine milde Brise (IMHO).
Hab mal versucht, 2 zusammengeschnittene, actionreiche Stellen aus oben genannten Stücken hochzuladen, mal schaun, obs was geworden ist...

/e Scheint nicht funktioniert zu haben. Gibts ne datei-Größen-Beschränkung? Er hört einfach irgendwann auf zu laden...

Aber ohne Frage ist Hans Zimmer die Rollenspiel-Musik schlechthin, ganz gleich, was von ihm.
  zum Forum: Allgemeines zu Ruf des Warlock · zum Beitrag: #6386 · Antworten: 64 · Aufrufe: 57,481

Doke
Geschrieben: 17.07.2006 - 10:01


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Seid gegrüßt!
Hier die Zusammenfassung von Olafs Aussagen über die Neuauflage, damit eilige Informationssucher nicht alle 10 Seiten durchstöbern müssen.
Diskussionen zum Thema und neue News bitte in den normalen fred. Dieser hier wird dann aktualisiert.

QUOTE(Fantasy Games Bonn)
17.11.2004
Ich werde den Teufel tun, mich auf ein konkretes Datum festzulegen, zumal wir ja auch nur das Autorenteam und nicht der Verlag sind. Aber auf der anderen Seite kann ich Euch versichern, daß jegliche inhaltlichen Arbeiten an dem Werk abgeschlossen sind und es jetzt wirklich nur fertig gesetzt und gedruckt werden muß. ABER: auch verkaufsstrategische Maßnahmen können bei einem Veröffentlichungstermin eine Rolle spielen, und genug Geld für ein solches Projekt muß Games-In ja auch erst einmal locker machen können. Insofern: rechnet nicht gerade im Dezember mit dem Erscheinen, aber noch halte ich das erste Quartal 2005 für eine realistische Zielsetzung.
Glaubt uns: wir alle sind genauso gespannt wie ihr...
Olaf

12.4.2005
...
Wir RdW-Macher versichern Euch, daß mit der Neuauflage des Regelwerks KEIN neues RdW-Rad erfunden wird. Es ist und bleibt RdW, wie die Leute es lieben (oder auch hassen). Wie ihr selber schon sagtet: gegen Giganten kommen wir eh nicht an, sich an denen zu orientieren, wäre das Aus. RdW ist komplex und kompliziert, machen wir uns alle nix vor. Da kann man noch so sehr an Erklärungen basteln, hier einen erläuternden Satz rein, dort eine verquaste Regel raus: das ändert nicht viel. Von Fans für Fans, besser kann man es nicht umschreiben. Wir haben uns alle redlich bemüht, das Spiel noch besser zu gestalten, aber einen DSA-Neueinsteiger werden wir wohl selten überzeugen können. Schade aber auch.
Wenn die Engel der flachen Erde es zulassen, werden wir alle zusammen(!) noch einige Jahre Spaß mit diesem System haben. Jeder, der uns auf diesem Weg begleiten möchte, ist herzlich eingeladen.
Sofern es denn bald erscheint.. *räusper*

25.7.05
@Iljardas: Quellenbuch "Lethon"? Gibt's nicht. Jedenfalls nicht von uns smile.gif Ist mehr so ein Geisterprodukt wie die - gottseidank - niemals veröffentlichte inoffizielle Neuauflage.
Die richtige Neuauflage hingegen existiert, aber auch uns geht es nicht anders als Euch: wir warten, warten, warten...

Gruß
Olaf

19.9.05
...
Um aber nochmal etwas Neues zu berichten: vor mir liegt eine Korrekturfahne eines Probedrucks, den mir Games-In vor zwei Tagen zugeschickt hat. Wir werden es jetzt ein allerletztes Mal auf übriggebliebene Fehler durchsehen, die Querverweise der Seitenzahlen überprüfen - und dann kann es hoffentlich losgehen!

Ich würde auch mal schätzen, daß es dieses Jahr noch in euren Händen ist. Aber bevor ich es selbst nicht gedruckt hier habe, glaube ich es auch noch nicht...

Gruß
Olaf

3.10.05
So wenig ich solche Mitteilungen mag, muß ich Euch doch schonmal darauf vorbereiten, daß sich der Release um einige Tage verzögern KÖNNTE. Das letzte Exemplar, welches wir vom Verlag zur Abnahme erhalten haben, enthält noch dermaßen viele Ungereimtheiten, daß wir sie als Autoren nicht akzeptieren können. Wir reden nicht von leichten optischen Beeinträchtigungen, sondern Änderungen, die unser Team jetzt schon in diversen Korrekturfahnen angemahnt hat, die aber vom Layouter/Verlag einfach nicht umgesetzt werden. Dieses Buch kann so nicht erscheinen, das ist indiskutabel.
Es wird ein erneutes Gespräch mit dem Verlag geben, der Setzer muß es ein weiteres Mal überarbeiten, denn sonst ist RdW nicht RdW. Ein Beispiel gefällig, damit ihr nicht denkt, ich plaudere aus der hohlen Hand: Momentan enthält das Regelwerk/Zauberbuch keine einzige Abkürzung. ALLES wurde ausgeschrieben. Könnt ihr Euch vorstellen, wie viele Sätze klingen, wie: "Von den Brutto-Magischen-Kraft-Punkten aus werden dann die Netto-Magischen-Kraft-Punkte berechnet"?
Ich hasse es, über Interna reden zu müssen, aber ich hasse es auch, wenn das Autorenteam sich wieder und wieder und wieder die Mühe der Korrektur macht, unsere Anmerkungen aber ignoriert werden.
So, das mußte ich loswerden. Glaubt mir, es tut mir in erster Linie für Euch "dort draußen" leid, die es seit Jahren verdient hätten, dieses Buch in den Händen zu halten und die Monat um Monat vertröstet werden. Wir werden an einer schnellen Lösung arbeiten.
Den Engeln zum Gruße
Olaf

17.1.06
Hallo,

Ihr braucht weder irgendwo anzurufen noch Euch allgemein Sorgen zu machen. Ich kann bestätigen, daß an der äußeren Gestaltung des Buches (sprich: Illustrationen, Satz, Layout) eifrig gearbeitet wird, und die mir inzwischen vorliegenden Ergebnisse sehen noch einmal deutlich besser aus als die schon recht guten Resultate zur Messe. Ich bin positiv überrascht!
Nicht überrascht hingegen bin ich von der Tatsache, daß sich die Veröffentlichung dennoch etwas weiter nach hinten verschiebt. Es ist schon ein ordentlicher Batzen komplett fertig, aber mit dem 1. Quartal wird das - realistisch betrachtet - nichts mehr.
Aber es kommt!

Viele Grüße
Olaf

3.3.06
Ich kann Euch soviel sagen: Games-In arbeitet dran.
Da Ihr diesen Satz aber schon 1000mal gehört habt, vielleicht noch ein kleines Wort zur Erläuterung: Games-In beschäftigt nur einen Setzer/Layouter, und der illustriert die Werke ja (meistens) auch noch. Und hauptberuflich macht der das Ganze auch nicht, weil man von den "Löhnen" (haha, wenn man in der Fantasy-Branche überhaupt davon reden möchte) gar nicht leben kann.
Ergo: er arbeitet parallel an sämtlichen Verlagsproktionen in mehreren Funktionen, und das Ganze in seiner freien Zeit. Mich persönlich wundert es dann natürlich nicht, daß das alles ewig dauert, aber ich kann ihm natürlich keinen Vorwurf machen. Ob die Verlagspolitik generell so clever ist, überlasse ich in der Beurteilung dem geneigten Leser.
Wenn Ihr etwas Positives hören wollt: mir liegen 170 fertig gesetzte illustrierte Seiten vor, und die sehen einfach klasse aus. Wenigstens scheint sich das Warten also zu lohnen.
Gruß
Olaf

15.5.06
...
Wir werden nicht müde zu wiederholen, daß sämtliche Verzögerungen der letzten Jahre zu 0% auf unser Konto gehen. Games-In möchte einfach nur von ihren eigenen "Problemen" ablenken. Ich stehe mit dem Setzer in ständigem Kontakt und weiß, daß er jetzt nicht nur am Regelwerk sondern auch noch am neuen Quellenbuch sitzt, welches - nach neuer Verlagsplanung - zeitgleich mit der Neuauflage erscheinen soll. Das schiebt den VÖ-Termin natürlich weiter nach hinten.

Solange kein fertiger Satz/Layout existiert, können wir (FGB) kein Okay geben. So einfach ist das.

Gruß
Olaf

11.7.06
Um Euch alle auf den neuesten Stand zu bringen: Es gibt nichts zu berichten. Wir von FGB hören nicht wesentlich mehr von Games-In als ihr. Gelegentlich kleine Nachrichten vom Setzer, aus denen erkennbar ist, daß das Projekt nicht tot ist, dann mal wieder ein paar Seiten, dann mal wieder die Aussage, daß es "in den nächsten Tagen" fertig ist: that's it.
Die Gründe dafür sind in diesem und anderen Topics schon lang und breit diskutiert worden, da wird sich nix geändert haben. Ich persönlich glaube schon, daß Games-In es veröffentlichen wird - bloß wann? Zur Messe in Essen? Ich habe schon meine Zweifel. Dieses Jahr noch? Könnte sein, muß aber nicht. 2007? Ja, das glaube ich schon.
Mein Ratschlag ist: spielt RdW so, wie ihr es seit Jahren tut: auf der Grundlage unseres Werkes mit euren eigenen Abwandlungen und Verbesserungen. So habt ihr wenigstens Spaß beim Rollenspiel und müßt Euch nicht wie wir Autoren darüber ärgern, wenn jahrelange Arbeit anschließend jahrelang verschleppt wird...

Gruß
Olaf
  zum Forum: Gerüchte und Halbwahrheiten · zum Beitrag: #6125 · Antworten: 0 · Aufrufe: 3,191

Doke
Geschrieben: 09.07.2006 - 00:57


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Naja, bleiben wir mal realistisch. Zumindest in diesem Fred.
Ich kenne mich mit den Internas von FGB ind Games-In nicht besonders gut aus, aber ich denke wir können getrost davon ausgehen, dass es binnen der nächsten Jahre Kein RdW-Pc-Spiel interessanterem Kaliber geben wird.
Wäre ein interessantes Thema, aber in einem anderen Bereich.

Übrigens: Wenn ein Verkäufer eines großen Hamburger Rpg-Ladens noch nie etwas von einem Rollenspiel namens RdW gehört hat, geschweige denn einer neuen Edition (er fing auf meine Anfrage hin an, mir meine eigenen Beiträge hier vorzulesen^^), dann muss da etwas falsch sein...
Gibt es pläne für eine Marketing offensive oder vertraut FGB bzw. Games-In auf Mund-zu-Mund-Propaganda?
  zum Forum: Gerüchte und Halbwahrheiten · zum Beitrag: #6080 · Antworten: 427 · Aufrufe: 141,640

Doke
Geschrieben: 13.06.2006 - 17:16


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


In aller Munde, in fast aller Augen.
Schaut ihr euch alle Spiele an? Macht ihr bei Tipp-Spielen mit?
Wie weit kommt Deutschland? Wie gut sind die anderen mannschaften bisher?
Und wer wird eigentlich weltmeister?

Ich sage nur: http://www.chilloutzone.de/files/05110803.html

Jetzt muss ich aber flott weg. Schweiz gegen Frankreich...

Gruß,
Aza
  zum Forum: Off-Topic · zum Beitrag: #5872 · Antworten: 10 · Aufrufe: 6,731

Doke
Geschrieben: 13.06.2006 - 17:12


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Das regelwerk als PDF zum kostenpflichtigen Download.
Auch ne Idee...
Nicht halb so schön, aber zu einem angebrachten preis ließe sich das bestimmt regeln. Kommt drauf an, ob es sich dann finanziell noch für FGB lohnt.
Außerdem würden nur sehr wenige leute von außerhalb dieser Kommunity von der Erscheinung wind bekommen bzw. es kaufen ohne vorher einmal drin rumgeblättert zu haben.
  zum Forum: Gerüchte und Halbwahrheiten · zum Beitrag: #5871 · Antworten: 427 · Aufrufe: 141,640

Doke
Geschrieben: 08.06.2006 - 11:17


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Hallo,

ich hab den Text nicht studiert, aber wer alles kann einen teleporter aktivieren?

Wäre es nicht äußerst einfach für eine Armee ein paar Druiden zum Feind einzuschleusen, die den teleporter aktivieren?
Okay, Tanarier können nicht aus Troja gelernt haben, aber diese einfache Umgehung der verteigungslinien scheint mir zu simpel.
  zum Forum: Länder · zum Beitrag: #5803 · Antworten: 18 · Aufrufe: 12,011

Doke
Geschrieben: 02.06.2006 - 10:33


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Trotz nichterscheinenem Regelbuch....
  zum Forum: News · zum Beitrag: #5449 · Antworten: 60 · Aufrufe: 45,550

Doke
Geschrieben: 23.05.2006 - 16:02


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


bekäme die Amazone eigentlich bedingt durch den Beschützungs-Instinkt Boni auf ihre Kampfwerte, wenn das Kind gefährdet ist?
Vielleicht kann man so ausgleichen, dass sie halt manchmal anstatt einer Attacke schlagen die Windeln wechseln muss...
  zum Forum: Taverne des Abenteuerers · zum Beitrag: #5231 · Antworten: 99 · Aufrufe: 73,663

Doke
Geschrieben: 03.05.2006 - 22:15


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Du liebe Zeit, da hat aber schon jemand ausgiebigst die Welt bereist.

Und einige der Namen klingen wirklich nach ausgesprochen geunden Abenteuern.

Welche frage mich am meisten wurmt: warum liegt Tyralions Camp mitten im Meer?

vermutlich wird es ewig dauern, alle Fragen, die diese Karte aufweist, zu beantworten.
  zum Forum: Von finsteren Wäldern zu hellen Städten · zum Beitrag: #4716 · Antworten: 8 · Aufrufe: 8,582

Doke
Geschrieben: 24.04.2006 - 22:38


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Na, wenn das mal kein Zufall ist.
Glückwunsch, ihr beiden alten Rentner.
Alles Gute zum Doppelrund!

Und jetzt gehts rapide auf die gemeinsamen 80 zu...
  zum Forum: Off-Topic · zum Beitrag: #4590 · Antworten: 541 · Aufrufe: 105,952

Doke
Geschrieben: 16.04.2006 - 12:12


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Ich wünsche allen (auch den Nichtgläubigen und den Polytheisten)
ein gesegnetes und schönes Osterfest.

Viele schöne Eier und eine erfolgreiche Suchen-Probe.

Auf dass wir nächstes Jahr im Tanaris 3. Edition die Eier suchen können!

[Es soll tatsächlich Leute geben, die nicht wissen, was heute vor 1973 Jahren passiert sein soll...erschreckend, so ein Patzer auf die Mythen- und Kulte-Probe...]

Schöne Grüße,
Aza

angel_2.gif
  zum Forum: Off-Topic · zum Beitrag: #4578 · Antworten: 12 · Aufrufe: 9,189

Doke
Geschrieben: 03.04.2006 - 14:56


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


QUOTE(Equit UlfDextarius @ 02.04.2006 - 10:05)
Jetzt doch softcover? ich dachte das ganze gibts in Hardcover?
*



Nach der ganzen Warterei ist es mir ehrlich gesagt ziemlich egal zwischen welche Art Buchdeckel die lang ersehnte Weisheit gesteckt wird.
Wobei ein hardcover an sich schon was nettes hätte....
  zum Forum: Gerüchte und Halbwahrheiten · zum Beitrag: #4553 · Antworten: 427 · Aufrufe: 141,640

Doke
Geschrieben: 23.03.2006 - 17:35


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Nett, aber ganz schön heftig, da er permanent ist.
Interessante Vorstellung, wenn ihn beide Waffenbrüder auf einander anwenden. smile.gif

Was ich für schwierig halte ist die Regelung, dass Kampfbesonderheiten nicht mehr gelten. Demnach könnte jemand auch mit 2 abgetrennten Unterschenkeln noch stehend kämpfen.

Frage: "- der ZAK ist immun gegen jegliche Beeinflussungszauber"
gilt das auch für auf den Zak positiv wirkende Zauber? Ansonsten wäre es witzlos, wenn sich 2 Druiden damit "vereinen", da sie sich selbst / gegenseitig nicht (noch) mehr aufpushen können.

(ich muss mir unbedingt mal durchlesen, wie man auf ZP>45 kommt)

Ansonsten: netter Spruch, nette Beschreibung!
Gruß,
Aza
  zum Forum: Die Zauberarchive von G'omth · zum Beitrag: #4540 · Antworten: 2 · Aufrufe: 3,687

Doke
Geschrieben: 14.02.2006 - 20:30


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


da fällt mir was ein: ich hab mal die abstruse Theorie gehört, dass Rollenspieler aus dem bauch raus meistens den Charakter wählen, der ihrem eigenen am wenigsten ähnelt.
So von wegen "Wunsch, in die Rolle zu schlüpfen, die einem in der realität immer verschlossen sein wird"...
Wenn das Stimmen würde, gäbs wohl eine blitzartige Überpopulation im Amazonenkloster^^
  zum Forum: Taverne des Abenteuerers · zum Beitrag: #4416 · Antworten: 102 · Aufrufe: 75,165

Doke
Geschrieben: 13.02.2006 - 13:10


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Karneval naht...
[flachwitzmodus]Ist der Planet in RdW eigentlich kleiner als die Erde? Das würde den nahen Horizont erklären.[/flachwitzmodus]

Finde ich aber erstaunlich gut abgeguckt. Viele Völker, die nie über ihre Grenzen gegangen sind (iwsdw) sind nunmal intollerant gegenüber gegensätzlichen Völkern. Ob sie dann die anderen einfach ignorieren (wie es in Afrika oft geschah) oder ob sie sich bekriegen (wies mit den Römern und Germanen war), sei dann mal offengelassen.
Ich halte das Szenario auf jeden Fall für sehr realistisch. Abgesehendavon, dass es weder Elfen noch Zwerge gibt.

Achja, zu azzki<k3r: Sind insofern nicht alle Wesen Nazis? Dass man die eigene Rasse als höher ansieht und die restlichen ausrotten will, ist doch ein Naturgesetz. Wer im Dschungel nicht so gedacht hat, war ziemlich schnell ausgerottet. Auf den menschen abgeschwächt heißt das ganze dann Patriotismus. Aber das führ zu weit von Elfen und zwergen weg.
(ich stell mir grade so einen Schönen Elfen mit Schnauzer und Seitenscheitel vor laugh.gif laugh.gif )
  zum Forum: Taverne des Abenteuerers · zum Beitrag: #4415 · Antworten: 33 · Aufrufe: 22,075

Doke
Geschrieben: 11.02.2006 - 12:22


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Kann ja auch nicht, denn ein richtiger krieg (auf gedeih und Verderb) entscheidet sich irgendwann. Vielleicht gabs ja mal Rassen, die sich ständig bekriegt haben. Aber wenn es sie gab, dann ist mindestens eine von ihnen ausgestorben. Die andere ist dann vermutlich vor langeweile gestorben.

Aber bei den meisten Fantasywelten haben Elfen und Zwerge ja auch einen gemeinsamen feind (Orks zum beispiel), der sie dann voneinander ablenkt.
Bei RdW möchte ich mal behaupten, ist es zum einen die räumliche Distanz, die daran hindert sich 24/7 den Schädel zu spalten bzw. wenn sie mal zusammen sind, ist dies im Gruppenverband, wo jeder auf den anderen angewiesen ist.

Zu dieser Art von "Kriegsführung" fällt mir ein Zitat vom Kabaretisten Volker Pispers ein: "Wenn man weiß, wer der Feind ist, hat der Tag Struktur!"
  zum Forum: Taverne des Abenteuerers · zum Beitrag: #4408 · Antworten: 33 · Aufrufe: 22,075

Doke
Geschrieben: 11.02.2006 - 02:50


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Solange ist nichts wirklich aufregendes in der RdW-Welt passiert. Und trotzdem freuen wir uns über den 2^12. Beitrag!

Hurray!
  zum Forum: News · zum Beitrag: #4405 · Antworten: 60 · Aufrufe: 45,550

Doke
Geschrieben: 11.02.2006 - 02:47


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Merkt man es, wenn man eine RZ nicht schafft?

Und wie rum das ganze nun geschehen ist, dass ist ja Auslegungssache. Auf jeden Fall wäre es wohl eher die Amazone selber, die sich Stress macht und nicht der Orden.

Den nächsten Alchemisten, den ich spiele, lass ich einen Trank entwickeln, bei dem nur mädchen zustande kommen. Wär bei Amazonen doch das Riesengeschäft.
  zum Forum: Taverne des Abenteuerers · zum Beitrag: #4404 · Antworten: 99 · Aufrufe: 73,663

Doke
Geschrieben: 10.02.2006 - 15:53


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Ich glaube nicht, dass die Amazone gleich rot sehen würde, da es gegen sämtliche Triebe des menschen an sich geht, unschuldige säuglinge zu killen. Sich selber umzulegen braucht ebenso einiges an Verzweiflung. Bei größerem PG-verlust könnte man es als Wahnsinnshandlung erklären.
Außerdem: Welcher Charakter begeht schon gerne selbstmord. Irgendwie würde man als Spieler (Und deshalb auch so die Amazone) versuchen, sich am Kodex vorbeizudrücken, und da es sich bei den eigentlich gemeinten Kodexverstößen um bewusste oder grob-fahrlässige handlungen handelt (Schwert verschusseln, Rüstung verkaufen usw.), sie die Verzauberung jedoch keinesfalls beeinflussen konnte, träfe sie mit viiiiiel gutem Willen (den sie in der Situation haben wird) nicht die Schuld des Kodex.
Falls sie sich jedoch kritisch betrachtet und entdeckt, dass sie den Kodex bewusst umgeht (quasi feststellt, dass sie versucht etwas nicht festzustellen...Ja, sowas geht.), wird sie wohl doch noch Uhlum glücklich machen.
Gibts nicht zufällig ein Buch über die ethischen und moralischen Grundlagen der Amazonen? Mal bei Amazon nachgucken oneeyesmile.gif ...(Wat fürn billiger Kalauer. Karneval naht)
  zum Forum: Taverne des Abenteuerers · zum Beitrag: #4396 · Antworten: 99 · Aufrufe: 73,663

Doke
Geschrieben: 10.02.2006 - 15:39


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Man sollte ausßerdem bedenken, wie viel zeit zwei Abenteurer eigentlich miteinander verbringen. Nicht nur, dass sie nebeneinander kämpfen, sie schlafen an ein und demselben ort (Auch wenn nicht unbedingt nebeneinander) müssen essen teilen, mit den selben Problemen kämpfen und so weiter. Ich glaube, dass zwei Charaktere sich nicht wirklich hassen können, wenn sie so nah aneinander Leben.
Wenn sie es tun, würde einer von beiden aus der Gruppe scheiden.
  zum Forum: Taverne des Abenteuerers · zum Beitrag: #4395 · Antworten: 33 · Aufrufe: 22,075

Doke
Geschrieben: 10.02.2006 - 00:00


Söldner
***

Gruppe: Schwertmeister
Beiträge: 158
Mitglied seit: 11.11.2004 - 15:42
Wohnort: Rheinlande
Mitglieds-Nr.: 3


Dass sich unterschiedliche Kulturen abstoßen sieht man ja immerwieder, auch im RL (Man denke da an Prinzipien wie Abbildungsverbot kontra Presse- /Meinungsfreiheit).

Ich persönlich bin innerhalb des letzten Jahres vom Elfen-Freund zum Zwergenliebhaber konvergiert. Vermutlich deswegen, weil im HdR-Film Legolas als total übermächtig dargestellt wird (Er säuft Gimli unter den Tisch. Hallo!?!). Im gegensatz dazu sind die Elfen meistens die wesentlich arrogantere und intollerantere Rasse, wie Antreju ja auch schon sagte. Allen Zwergenfreunden empfehle ich das Buch "Die Zwerge" von Markus Heitz. Über den Nachfolger "Die Kriege der Zwerge" kann ich noch nichts sagen, da aber schon der 3. Band raus ist, nehme ich mal an, dass es nicht gerade schlecht sein wird.
"Die Elfen", habe ich mir sagen lassen, soll dagegen nicht so toll sein.
  zum Forum: Taverne des Abenteuerers · zum Beitrag: #4384 · Antworten: 33 · Aufrufe: 22,075

7 Seiten V   1 2 3 > » 

New Posts  Neue Antworten
No New Posts  Keine neuen Antworten
Hot topic  Beliebtes Thema (neu)
No new  Beliebtes Thema
Poll  Umfrage (neu)
No new votes  Umfrage
Closed  Geschlossenes Thema
Moved  Verschobenes Thema
 

Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 14.10.2019 - 07:11
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design