IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

 
Reply to this topicStart new topic
> Spieler-Charaktere, die Handelnden
Iljardas
Beitrag 22.11.2006 - 09:44
Beitrag #1


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,779
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Hier könnt ihr eure Charaktere posten, vorzugsweise als pdf.

Ich werde versuchen auch Jessica und Valerian hier reinzustellen.


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 22.11.2006 - 11:04
Beitrag #2


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,779
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Hier die Liste der bisherigen Mitspieler samt Charakteren:

Iljardas:
Jessica - Heilerin
Valerian - Kopfgeldjägergladiator

Montaron:
Montaron - Druiden-Errendar

Big X:
Cedric - Wanderer*

Azador:
(Robinion) Azador - Händler

Alea:
Alanna - Waldelfe*

Ratu:
Ratu Udreudre - Diabolist

Sunzi:
Sunzi - Geisterkrieger*

* Diese Spieler sind leider aus dem Abenteuer ausgestiegen bzw. melden sich nicht mehr. Ich werde die Charakter im weiteren Verlauf dennoch einsetzen.


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Barrel
Beitrag 22.11.2006 - 13:29
Beitrag #3


Hauptmann
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,384
Mitglied seit: 12.11.2004 - 21:52
Wohnort: berlin
Mitglieds-Nr.: 8
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2


Datenblatt 3
Datenblatt 4





erster biggrin.gif

vorläufige version wegen wenig zeit..müsse aber reichen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Barrel
Beitrag 22.11.2006 - 13:32
Beitrag #4


Hauptmann
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,384
Mitglied seit: 12.11.2004 - 21:52
Wohnort: berlin
Mitglieds-Nr.: 8
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2


Datenblatt 3
Datenblatt 4





erster biggrin.gif

vorläufige version wegen wenig zeit..müsse aber reichen.



mit strg L kriegt man pdfs als vollbild wink.gif

Der Beitrag wurde von Montaron bearbeitet: 22.11.2006 - 13:33
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Montaron_Caracterblatt.pdf ( 1.6MB ) Anzahl der Downloads: 28
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 16.12.2006 - 15:18
Beitrag #5


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,779
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Ich habe meinen inneren Schweinehund mal wieder in die Enge getrieben und endlich die noch ausstehenden Charakterblätter erstellt. Die Beschreibung der Charaktere der mittlerweile inaktiven Spieler habe ich einfach übernommen.
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Alanna.pdf ( 80.7KB ) Anzahl der Downloads: 15
Angehängte Datei  Cedric.pdf ( 70.38KB ) Anzahl der Downloads: 10
Angehängte Datei  Jessica.pdf ( 47.92KB ) Anzahl der Downloads: 9
Angehängte Datei  Sunzi.pdf ( 93.83KB ) Anzahl der Downloads: 12
Angehängte Datei  Valerian.pdf ( 98.31KB ) Anzahl der Downloads: 7
 


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
azzki<k3r
Beitrag 17.11.2008 - 14:08
Beitrag #6


Großmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,509
Mitglied seit: 14.12.2005 - 23:15
Wohnort: Monaco Ciddy
Mitglieds-Nr.: 88
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler
Datenblatt 1
Datenblatt 2



Hey Iljardas, wenn Du Bock hast, dann könntest Du hier auch weitermachen... Ich würde mich bereiterklären einen der Charaktere zu übernehmen...


--------------------
Chuzpatron der Gefallenen.

Winterkampagne07
Nisepha, Beinamazone - W19/K13 - ZP: 34, MKZ: 100/100, ZAP: 1128, KF: 24, IW: 76
VIP: 239/239, KAP: 2150/2150, B-KAP: 560, AW: 23, VW:20, 2.VW:14, ST:28,
HKW: Amazonenlangschwert 1W10+26, KKB: 8, FK: Amazonenbogen: 1W8+14, KKB: 6

Narus, Alchemist - W14/K6 - ZP:48 (858TG), Gift herst.: 26, Gift ident.: 26, IW: 66
VIP: 126/194, KAP: 1700/1700, AW:18, VW:19, ST:19[/color]
HKW: Maqua: W8+13 KKB=7, Florett W4+8, KKB=3, FK: Kurzer Kriegsbogen 1W8+9 KKB=3

Ramòn Vazquez, Hasardeur - W5/K6 - , KF: 17
VIP:130/130, KAP:1550/1550, B-KAP:190, AW:16, VW:15, ST:17, INS:16
HKW: Streithammer 1W8+13/

Jailhouseork is toasted.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
azzki<k3r
Beitrag 17.11.2008 - 14:09
Beitrag #7


Großmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,509
Mitglied seit: 14.12.2005 - 23:15
Wohnort: Monaco Ciddy
Mitglieds-Nr.: 88
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler
Datenblatt 1
Datenblatt 2



Hey Iljardas, wenn Du Bock hast, dann könntest Du hier auch weitermachen... Ich würde mich bereiterklären einen der Charaktere zu übernehmen...

Bevorzugt den Wanderer. wink.gif


--------------------
Chuzpatron der Gefallenen.

Winterkampagne07
Nisepha, Beinamazone - W19/K13 - ZP: 34, MKZ: 100/100, ZAP: 1128, KF: 24, IW: 76
VIP: 239/239, KAP: 2150/2150, B-KAP: 560, AW: 23, VW:20, 2.VW:14, ST:28,
HKW: Amazonenlangschwert 1W10+26, KKB: 8, FK: Amazonenbogen: 1W8+14, KKB: 6

Narus, Alchemist - W14/K6 - ZP:48 (858TG), Gift herst.: 26, Gift ident.: 26, IW: 66
VIP: 126/194, KAP: 1700/1700, AW:18, VW:19, ST:19[/color]
HKW: Maqua: W8+13 KKB=7, Florett W4+8, KKB=3, FK: Kurzer Kriegsbogen 1W8+9 KKB=3

Ramòn Vazquez, Hasardeur - W5/K6 - , KF: 17
VIP:130/130, KAP:1550/1550, B-KAP:190, AW:16, VW:15, ST:17, INS:16
HKW: Streithammer 1W8+13/

Jailhouseork is toasted.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 17.11.2008 - 14:12
Beitrag #8


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Hab zwar nicht wirklich ne Ahnung, worum es geht, aber mitzocken würd ich und ggf. die Waldelfe übernehmen. TAK 12 ... das wird sicher interessant biggrin.gif


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 18.11.2008 - 00:20
Beitrag #9


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,779
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Hi zusammen!

Also ich leite das Abenteuer gerne weiter - wobei ich zugegebenermaßen erst mal meine Sachen dazu wieder finden muss rolleyes.gif

Das ist aber kein all zu großer Akt.

Hier noch mal ein kleiner Abriss der Handlung bis zur aktuellen Situation:

Akt 1 - Die Wiederkehr
Die Helden sind über die Berge von Tandar recht unbeschadet in das Waldreich Xur gelangt. Von den Bergen aus wanderten sie nach Sünde in Richtung der Handelsmetropole Mashrapur. Auf ihrer Reise begegnete ihnen ein freundlicher Barbar, der sich ihnen als Arion vorstellte, aber schneller als die Truppe weiterzog.
In Mashrapur angekommen, sahen sich die Helden mit seltsamen Ereignissen konfrontiert und erhielten von der Stadt den Auftrag mysteriösen Vorgängen im Armenvierteln nachzugehen. Nachdem sie selbst aufgrund ihrer Nachforschungen angegriffen wurden, konnten sie mit der Hilfe anderer Abenteurer die Mondelfe Khiara gefangen nehmen. Diese erzählte von einem mächtigen Artefakt, einem Seelenstein, der eine verfluchte Dämonessenz in sich barg. Dieser Stein unterstand ihrer Obhut, doch wurde von einem anderen Clan geraubt. Nun wollte sie ihn und ihre Ehre wieder zurückholen. Die Helden verfolgten daraufhin die Spur der Vorkommnisse quer durch die Stadt und wurden in den Slums fündig. In einem verfallenen Haus kämpften sie sich bis zu einem Magier durch, der die Macht des Steins für sich nutzen wollte. Dazu hatte er jenen Barbaren mit Namen Arion auserwählt. Als der Stein zerbrach, wurde das Ritual des Zauberers durch die Eindringlinge gestört und der gefangene Dämon übernahm den Körper des Barbaren. Die Abenteurer wären dem Finsteren wohl unterlegen, hätte die Priesterin Felicia nicht eingegriffen und unter Einsatz all ihrer Kräfte den Dämon nicht vertrieben. Daraufhin sandte Felicia die Helden in die Hauptstadt des Landes nach Xur.

Akt 2 - Die Jagd
Auf dem Weg dorthin schloßen sich Salia die Wolfsjägerin und Gefährtin von Cedric, als auch der Diabolist Ratu Udreudre der Gruppe an. Interessanterweise musste der Diabolist aus Lyndau im Osten fliehen, da ihm seltsame Morde angehängt wurden, welche sich im Laufe der Recherche als Werk des Barbaren Arion herausstellten.
In Xur angekommen sahen sich die Abenteurer mit der Aufgabe konfrontiert weitere Informationen über ihren dämonischen Gegenspieler zu sammeln. Sie fanden im Vorsteher der Kathedrale von Xur einen Gönner und der Gläubige lauschte ihren Worten. Er riet ihnen mehr zu einem Mann namens Arion Ghent in Erfahrung zu bringen - dieser sei Dämonenjäger. Ghent jedoch war nach Sumat gereist und daher für die Helden nicht auf normalem Wege erreichbar. Doch auch hierfür erwies sich der Prior als nützlich, denn die Helden erhielten Zugang zu einem versiegelten Teil in den Tiefen des Gotteshauses. Dort trafen sie auf einen Mann namens Osir, einem Reisenden wie dieser sich bezeichnete. Durch die fremdartige Magie des Zauberers, konnten die Seelen der Helden nach Sumat reisen. Doch die Stadt war gerade erst im Wiederaufbau nach einer den Helden unbekannten Schlacht. Im Thronsaal sahen sie sich sogar selbst in den magischen Fängen einer kindlichen Magierin. Doch sie schafften es mit der Herrscherin von Sumat Kontakt aufzunehmen, die ihnen erklärte, dass Ghent weit im Süden für eine Aufgabe gebraucht würde. Sie mussten daher mit dem Dämon selbst fertig werden. Mehr als geknickt verließen sie das Gotteshaus ohne nennenswerte Erkenntnisse.
In Zwischenzeit jedoch war ein anderer Teil der Gruppe unter Führung des Kopfgeldjägers Valerian zu einem Unterschlupf der Kopfgeldjäger gegangen, um etwas über den Barbaren in Erfahrung zu bringen. Dieser war jedoch gänzlich zerstört. Sie nahmen daraufhin die Verfolgung der Mörder auf und kamen auf die Spur eines verbannten Kopfgeldjägers mit Decknamen Clawfinger. Die Spur dieses Mannes führte die Helden in einen viel zu bekannten Bereich: die Kanalisation der Stadt. Sie wanderten lange durch die Finsternis, bis sie an einem großen Sammelbecken einen anders gemauerten Weg in die Tiefe fanden. Raum und Zeit schienen hier keine Bedeutung zu haben, denn schließlich waren sie in den Katakomben eines ganz anderen Gebäudes angelangt. Hier trafen sie das erste Mal auf Schergen ihres dämonischen Gegenspielers. Rasende Berserker, einst Menschen nun nur noch Marionetten in der Hand des Finsteren. Die drangen tiefer in die Anlage ein und kamen schließlich an einer uralte Bibliothek. In einem dieser Werke fanden sie Informationen zu ihrem Gegenspieler: "Skyrka, der Seelenverschlinger, Ritter der Finsternis, Gefolgsmann von Stygis der Herrin der Nacht". Mit dem Foliaten in ihrem Besitz wollten sie den Ort wieder verlassen, nur um auf vier andere Dämonen zu treffen. Sie konnten die Finsteren belauschen, als diese sich über ihre Pläne unterhielten und dann schließlich selbst von mehreren Dienern Skyrkas angegriffen wurden. Die Helden mussten fliehen, als die vier Dämonen sich daran machten sich den Weg nach draußen frei zu kämpfen.
Zwischenzeitlich war der erste Teil der Gruppe nach der langen Abwesenheit ihrer Gefährten unruhig geworden. Nach erneutem Treffen mit dem Prior und einem Zusammentreffen mit einem Inquisitor mit Namen Elliot Quaid gingen die Abenteurer ins Armenviertel um sich dort umzusehen. Sie konnten dort beobachten wie ein Mann in eine dunkle Gasse gezogen und verschleppt wurde. Sie folgten den Entführern und kamen schließlich zur Kanalisation In einem kurzen Kampf konnten sie die ersten Angreifer niedermachen, sahen sich dann jedoch mit einer plötzlichen Übermacht angeführt von niemand anderem als Clawfinger konfrontiert.
Die beiden Gruppen trafen schließlich bei dieser Auseinandersetzung aufeinander. Die Angreifer sahen sich plötzlich von zwei Seiten ihrerseits angegriffen, als die beiden Heldengruppen sich vereinten und gemeinsam gegen ihre Widersacher vorgingen. Als dann überraschenderweise die vier Dämonen die Diener Skyrkas niederstreckten, war die Verwirrung perfekt. Lediglich Clawfinger konnte den Helden entwischen. Die Anführerin der finsteren Streiter stellte sich nach dem Kampf als Mirma vor. Sie und ihre vier Gefährten waren auf der Suche nach einem Foliant den Clawfinger anscheinend für seinen Meister gestohlen hatte. Sie selbst hatten keinen Streit mit den Sterblichen und baten die Helden daher Clawfinger zu verfolgen. Sie selbst wollten in der Stadt bleiben, um Skyrka zu finden oder zumindest an diesem Ort in Schach zu halten. Im Gegenzug sicherten die Dämonen ihre Hilfe gegen Skyrka zu. Die Abenteurer willigten ein und verließen die Kanalisation, um mit dem Prior zu sprechen. Dieser versprach ihnen die Herrscherin in Kenntnis zu setzen. Bis die Truppe eine Audienz erhielt, fanden sich fast alle in der Gaststätte "Zum Eberschluck" ein, wo sich doch recht interessante Leute zu treffen schienen. In den frühen Morgenstunden des nächsten Tages trafen die Helden Königin Alexa sowie ihre Begleiter den Iquisitor Elliot Quaid und den schwarzgewandeten Erebus in der Kathedrale. Die Herrscherin war von den jüngsten Vorkommnissen beunruhigt, unter anderem da auch ein Lehrmeister der ortansässigen Zaubererschule verschwunden war. Mit einer zusätzlichen Aufgabe betraut, gingen die Abenteurer dieser Sache nach und fanden heraus, dass Celdion, Meister der Bibliothek von Xur und seines Zeichens mächtiger Magier in die Hände von Skyrka gefallen war. Die Nachforschungen und Schriften des Gelehrten gaben schließlich Hinweise auf einen Ort names Xylon Daz'ka. Sollte Skyrka von Celdion die Geheimnisse dieses Ortes erfahren, konnte er eventuell seine Meisterin befreien und die Welt in Schrecken versetzen. Daraufhin machten sich die Helden begleitet von der waldelfischen Führerin Melian auf, diesen Ort im Nordwesten Xurs aufzusuchen.

Akt 3 - In finsteren Ruinen
Auf dem Weg zu den finsteren Ruinen schloß sich die Elfe Alanna der Gruppe an. Sie reisten lange unbescholten durch den Wald und kamen schließlich zu einer kleinen Siedlung der Waldelfen, die diese als Handelsposten für die anderen Bewohner des Waldes nutzen. Hier traf die Gruppe unerwartet auf eine Abgesandte eines Rates der Elfen. Auch wenn ihnen der Name Anuviel nicht viel sagte, so schien die Elfe eine hohe Position in der Gesellschaft der Elfen einzunehmen. Die Frau berichtete davon, dass die Ruinen von Xylon Daz'ka ein alter, verderbter Ort seien und dass dort einst große Untaten begangen wurden. An diesem Ort wurden einst mächtige Artefakte eines dunklen Kultes verwahrt und nach der Zerstörung hatte es nicht einmal die Natur geschafft den Ort wieder zu erobern.
Angeführt von Ephan, einem elfischen Waldläufer der Siedlung setze die Gruppe ihren Weg zu den Ruinen fort. Der Wald veränderte sich je weiter sie in Richtung des zerstörten Ortes kamen und ohne Vorwarnung sahen sich erneut mit schattenhaften Kreaturen von Skyrka konfrontiert. Nachdem sie diese besiegt hatten, erkundeten die Helden die Anlage und fanden ein Herrenhaus in der Mitte der Ruinen, das von mehreren Kuttengestalten bewacht wurde. Mit der Hilfe der Bogenschützen Ephan und Melian konnten die Wachen vernichtet werden, doch im Inneren mussten die Abenteurer schließlich in den Nahkampf mit den Dienern Skyrkas. Diese schienen in ihrem Verfallsprozess weiter der Finsternis anheim gefallen zu sein und waren von Wahnsinn und Mordlust beseelt. Die Gruppe kämpfte sich den Weg frei und erreichte schließlich einen Abgang in die Tiefe. In den Katakomben des Hauses kam es erneut zu einem schweren Kampf, der fast das Ende der Truppe bedeutet hätte, als Khiara einen Dämon zu Hilfe rief, den Montaron dann versehentlich angriff. Geschwächt von den harten Kämpfen, schlich die Truppe weiter nur um weitere Gegner bekämpfen zu müssen. Schließlich erreichten sie einen Beschwörungsraum, in welchem sie neben dunklen Gestalten auch Celdion in einem Bannkreis und Clawfinger ausmachen konnten.

An dieser Stelle geht es jetzt quasi weiter smile.gif

Der Beitrag wurde von Iljardas bearbeitet: 18.11.2008 - 10:28


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
azzki<k3r
Beitrag 18.11.2008 - 12:07
Beitrag #10


Großmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,509
Mitglied seit: 14.12.2005 - 23:15
Wohnort: Monaco Ciddy
Mitglieds-Nr.: 88
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler
Datenblatt 1
Datenblatt 2



Ist Ratu dann kein Mitglied der Gruppe mehr? Sonst würde ich dem nämlich Bescheid geben... Der mittlerweile Wahlwiener ist.


--------------------
Chuzpatron der Gefallenen.

Winterkampagne07
Nisepha, Beinamazone - W19/K13 - ZP: 34, MKZ: 100/100, ZAP: 1128, KF: 24, IW: 76
VIP: 239/239, KAP: 2150/2150, B-KAP: 560, AW: 23, VW:20, 2.VW:14, ST:28,
HKW: Amazonenlangschwert 1W10+26, KKB: 8, FK: Amazonenbogen: 1W8+14, KKB: 6

Narus, Alchemist - W14/K6 - ZP:48 (858TG), Gift herst.: 26, Gift ident.: 26, IW: 66
VIP: 126/194, KAP: 1700/1700, AW:18, VW:19, ST:19[/color]
HKW: Maqua: W8+13 KKB=7, Florett W4+8, KKB=3, FK: Kurzer Kriegsbogen 1W8+9 KKB=3

Ramòn Vazquez, Hasardeur - W5/K6 - , KF: 17
VIP:130/130, KAP:1550/1550, B-KAP:190, AW:16, VW:15, ST:17, INS:16
HKW: Streithammer 1W8+13/

Jailhouseork is toasted.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 18.11.2008 - 12:55
Beitrag #11


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,779
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Ratu ist auf jeden Fall mit dabei - wenn er denn Zeit dazu hat smile.gif

Die Chars würden dann ja wie folgend gespielt:

Iljardas:
Jessica - Heilerin
Valerian - Kopfgeldjägergladiator

Montaron (=Barrel?):
Montaron - Druiden-Errendar

Azzki<k3r (ersetzt damit Big X):
Cedric - Wanderer*

Doke (ehemals Azador):
(Robinion) Azador - Händler

Medivh (ersetzt damit Alea):
Alanna - Waldelfe

Ratu - vorerst als NSC:
Ratu Udreudre - Diabolist

Antreju:
Sunzi - Geisterkrieger

Der Beitrag wurde von Iljardas bearbeitet: 18.11.2008 - 22:44


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Barrel
Beitrag 18.11.2008 - 17:37
Beitrag #12


Hauptmann
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,384
Mitglied seit: 12.11.2004 - 21:52
Wohnort: berlin
Mitglieds-Nr.: 8
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2


Datenblatt 3
Datenblatt 4





Ratu hat grad mit seinem Schauspielstudium in Wien angefangen. Das heisst 24h Buisnnes.
Er wird denke ich nicht am Start sein. Vielleicht kann man seine Diabolisten ja als NSC mitführen..
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

Reply to this topicStart new topic
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20.11.2019 - 08:35
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design