IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

 
Reply to this topicStart new topic
> Der Kobold und das Kind, Wie groß, wie alt...
Medivh
Beitrag 03.12.2010 - 13:09
Beitrag #1


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Neuer Thread zu dieser Frage.

ZITAT(Daniel @ 04.11.2010 - 17:35) *
Der Kobold hat die Fähigkeit sich in ein Kind zu verwandeln.
Nun zu den Fragen.
Welches Alter hat dann das Kind? Wird es passend zur Körpergröße? Dann wäre es nur 1 bis maximal 2 Jahre. Da der Kobold nur 61-80cm groß wird.
Wenn ein Kobold als0 61 cm wäre müsste es ein 3 Monat altes Kind spielen was noch nicht mal krabbeln, aber vor sich hin sabbern kann
Kann der Kobold sein Aussehen dem örtlichen Gegebenheiten Anpassen? Ein dunkelhäutiges Kind im hohen Norden ist wiederum sehr auffällig.
Ist das Kind dann ein Junge wenn der Kobold männlich ist oder darf es wechseln?

Das hat bei unserem letzten Abend für ein wenig Kopfzerbrechen gesorgt.

Zum Thema Kindergrößen (ein Beispiel):
Körpergröße (in cm) 56 62 68 74 80 86
Alter (in Monaten) 1 3 5 7 9 12

Körpergröße (in cm) 92 98 104 110 116
Alter (in Jahren) 1 - 1,5 2 3 4 5

Körpergröße (in cm) 128 140 152 164 176 188
Alter (in Jahren) 6 - 7 8 - 9 10 - 11 12 - 13 14 15



Das ist eine ziemlich gute Frage, weswegen ich mich auch lange davor gezogen habe, eine brauchbare Antwort dazu zu liefern.
Wir haben das Kind dann zumeist als 5-6jähriges gespielt, wobei der Kobold damit seine Körpergröße laut deiner Aufzählung mal fast verdoppeln würde.
Man könnte nun natürlich argumentieren, dass das sicherlich alles die regelmäßigen Durchschnittswerte sind. Jeder kennt doch jemanden, der für sein Alter deutlich zu groß oder zu klein ist. Warum sollte das auf der Tanaris-Welt anders sein?
"Früher" waren Missbildungen und Wachstumsanomalien doch nahezu an der Tagesordnung. Beziehen sich die von dir angegebenen Werte auf aktuelle Durchschnittswerte unseres Zeitalters?
Davon gehen wohl auch die RdW-Werte aus. Ein durchschnittlicher, menschlicher, männlicher Charakter darf W30+W10+165 cm an Körpergröße erwürfeln. Bei 100 Würfen kommen bei mir Durchschnittswerte von 1,85 m raus.

Würde den Kobold in dem Fall als kleinwüchsiges Kind spielen, das nicht größer als der Durchschnitts-Erendar sein sollte.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

Reply to this topicStart new topic
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 12.11.2019 - 09:41
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design