IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

 
Reply to this topicStart new topic
> Eishydraschwert
Medivh
Beitrag 18.12.2004 - 15:52
Beitrag #1


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



"Eishydraschwert"

Eine Sippe der Nebelelfen, die in der Nähe des Gates of Ice umherzog, wurde von einer Eisydra geplagt, welche die Herden angriff und viele überlebenswichtige Tiere tötete. Der Prinz der Nebelelfensippe, Aduelphelion, zog aus, um die Eishydra zu töten, was ihm auch nach einem langen Kampf gelang, der ihn selbst fast das Leben gekostet hätte. Er schlug ihr die Köpfe ab, band sie aneinander und brachte sie zum Beweis zurück zu seinem Stamm. Vom Ältesten der Sippe, bewandert in uralter Magie, wurden die Frostdrüsen der Hydra dazu verwandt, das Schwert des Prinzen zu einer einmaligen Waffe zu machen, welche ihm noch lange einen guten Namen bringen sollte.

magischer Anderthalbhänder
BSP = 1W10+10; KKB = +3; Gewicht = 2700 gr; WF = 210
Gegner muss bei nichtverteidigtem Treffer eine AUSD-Probe gegen halben Wert schaffen oder wird ausgeschaltet (kampfunfähig, bewusstlos, tot..)
Bei gelungener Probe muss bei erneutem Treffer nicht nochmal gewürfelt werden. AW zus. +2, INI + 10;
-1 R-TYP bei Treffer;
bei mind. 15 verursachten NSP darf wegen der den Körper durchströmenden Kälte nicht mehr zurückgeschlagen werden.

Das Schwert befindet sich auch heute noch im Besitz von Prinz Aduelphelion. Es war ihm auf seinen Reisen ein treuer Begleiter.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Frank
Beitrag 10.03.2005 - 11:57
Beitrag #2


Schatzsucher
****

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 254
Mitglied seit: 21.11.2004 - 22:07
Mitglieds-Nr.: 23
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister



Ist also an sich ein normaler Anderthalbhaender, ja? Eine nette Vorstellung waere, wie ich finde, wenn durch die Behandlung mit der Druese der Stahl durchsichtig geworden waere, wie ein Eiskristall...


--------------------
In our eyes you're immortal!
In our hearts you'll live forevermore!
-- ManOwaR
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 11.03.2005 - 19:44
Beitrag #3


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Es ist ein Anderthalbhänder, ja.
Ich habe mir das Ding allerdings eher so vorgestellt, dass die Klinge andauernd von einer Schicht Frost belegt zu sein scheint, so als würde man kalten, blanken Stahl anhauchen und das würde direkt gefrieren.
Kristallschwerter sind mir dahingehend schon fast zu "gebräuchlich", ich finde die tauchen recht oft auf. Außerdem erwecken die immer einen sehr ... brüchigen Eindruck, und den möchte ich bei dem Eishydraschwert vermeiden.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Frank
Beitrag 11.03.2005 - 23:37
Beitrag #4


Schatzsucher
****

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 254
Mitglied seit: 21.11.2004 - 22:07
Mitglieds-Nr.: 23
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister



Klingt auch nicht schlecht die Vorstellung und Kristallschwerter kommen irgendwie ziemlich haeufig vor, hast Recht.


--------------------
In our eyes you're immortal!
In our hearts you'll live forevermore!
-- ManOwaR
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 15.10.2019 - 13:09
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design