IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

 
Reply to this topicStart new topic
> Drachenpistole, Schusswaffe
Medivh
Beitrag 25.11.2004 - 19:23
Beitrag #1


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



"Die Drachenpistole ist eine einzigartige Waffe, denn sie ist schon sehr, sehr alt und gehörte einst dem Zwergenbarden Jonni Pettigrass persönlich, der zur Zeit der Drachenkriege lebte. Mehr als nur einer geflügelten Bestie schoss er mit dieser wunderbaren Runenwaffe die Augen aus. Sie wurde von Vater zu SOhn über die Jahrhunderte hinweg weitergegeben und ist heute im Besitz des praktizierenden Altertumsforschers Henry Jonas. Er erhielt sie von dem Zwergenklan der Pettigrass für - von den Zwergen nicht näher beschriebene - besondere Dienste im Namen der Dawi-Königreiche."

Bündelpistole mit langer Mündung. Benötigt eine Handvoll Schwarzpulver, um 3W10 Schüsse abgeben zu können. Jeder Schuss verursacht 8W30 VIP (*100 KAP) zusätzlich zur Treffertabelle. der KKB beträgt +5; BSP und KKB werden nicht durch die KK des Trägers beeinflusst.
Die Waffe ist nicht durch Magie beeinflussbar, im Zweifelsfall hat sie eine RZ von 90% mit einem bonus von 25%, bedingt durch die besondere und uralte Runenmagie der Dawi.
Da an der Waffe fast ebenso lange herumgeschraubt wie an einer Runenaxt geschmiedet wurde (was Zwerge erschaffen, das tun sie mit Hingabe und Liebe zum Detail), erleidet sie keine Fehlfunktionen.
Die Waffe hat eine Reichweite von 40 Metern (also Nahe - inkl. überdurchschnittliche RW).



Grüße
Medivh


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Moshrat
Beitrag 29.11.2004 - 21:49
Beitrag #2


Söldner
***

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 191
Mitglied seit: 12.11.2004 - 11:34
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 5
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler und Meister



Spanndauer, äh Auffülldauer ?
Und wie lange muß man zwischen zwei Schüssen warten?

Gruß Moshrat

Der Beitrag wurde von Moshrat bearbeitet: 29.11.2004 - 21:49
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 29.11.2004 - 22:26
Beitrag #3


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



QUOTE(Moshrat @ 29.11.2004 - 21:49)
Spanndauer, äh Auffülldauer ?
Und wie lange muß man zwischen zwei Schüssen warten?


4 ZE muss man warten, bis die Waffe von den Runen soweit abgekühlt wurde. Das gilt für die 3W10 zufällig ermittelten Schüsse.

Da kommt dann anschließend noch die Ladedauer dazu, kommt natürlich darauf an, ob der Träger die Hände frei hat und nit angegriffen wird.
Würde mal sagen 2 ZE Füllen ohne Erreichen des Schwarzpulvers etc..


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Frank
Beitrag 08.03.2005 - 03:20
Beitrag #4


Schatzsucher
****

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 254
Mitglied seit: 21.11.2004 - 22:07
Mitglieds-Nr.: 23
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister



Ist ja eigentlich Schade, dass deine Gegenstaende immer in den Haenden von NSC's sind. Aber gerade stellt sich mir nun die Frage was ist mit der Pistole geschen? Henry Jonas wurde doch von einer Speichelkroete (oder so aehnlich) getoetet...


Gruss,
Frank.


--------------------
In our eyes you're immortal!
In our hearts you'll live forevermore!
-- ManOwaR
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordekay
Beitrag 08.03.2005 - 12:39
Beitrag #5


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 26
Mitglied seit: 23.11.2004 - 09:57
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 26
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister



Geht das Nachladen nicht etwas schnell?

Ich bin gerade dabei das 7te See Regelwerkt zu lesen und da braucht man 20 Aktionen um ne Pistole nachzuladen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 08.03.2005 - 13:14
Beitrag #6


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



QUOTE(Frank)
Ist ja eigentlich Schade, dass deine Gegenstaende immer in den Haenden von NSC's sind.


Nee ich schreibe nur, was bei uns mit dem Ding passiert ist. Mussja bei euch nicht auf das Gleiche hinauslaufen. Wer Jonas nicht benutzt, der ist auch nicht "verpflichtet", die Drachenpistole aus dem Spiel zu halten. Nur von allen anderen Spielen, die ich so zocke, bin ich es gewohnt, besondere Charaktere 1:1 zu übernehmen, besonders von der Ausrüstung her.
Aber wer sagt, dass die Zwerge nur dieses eine Artefakt erschaffen haben? Schließlich haben sie ja nicht nur einen Drachen auf dem Gewissen wink.gif

QUOTE(Frank)
Aber gerade stellt sich mir nun die Frage was ist mit der Pistole geschen? Henry Jonas wurde doch von einer Speichelkroete (oder so aehnlich) getoetet...


ohmy.gif
Ähm nein, um Gottes Willen. Mit der Speichelkröte hatte er gar nichts zu tun, bei den Uhlumsechsen tauchte er auf. Der Ausschnitt aus dem Reisetagebuch beschreibt die Echsen relativ genau, Jonas hat die Konfrontation mit den 4 oder 5 Uhlumsechsen jedoch recht unbeschadet überstanden (lag wohl daran, dass er genug Kanonenfutter in Form von 39 Söldnern dabei hatte biggrin.gif ). Jonas hat überlebt und ihm gelang die Flucht.


QUOTE(Mordekay @ 08.03.2005 - 12:39)
Geht das Nachladen nicht etwas schnell?

Ich bin gerade dabei das 7te See Regelwerkt zu lesen und da braucht man 20 Aktionen um ne Pistole nachzuladen.


Ich muss gestehen, keine großartige Ahnung von altertümlichen Handschusswaffen zu haben, aber ich halte es durchaus im Bereich des Möglichen, eine kleine Pistole innerhalb von 10 Sekunden mit einer Handvoll Pulver zu stopfen (Wie gesagt, die Zeit zum Erreichen des Pulvers sowie des Stopfsteckens und die Zeit zum Abkühlen der Runenwaffe ist dabei NICHT mit drin).
Ich glaube in anderen RPGs dauert das deshalb so lange, weil dort solche Waffen auch erstanden werden können.
Bei einem SC als Waffenträger würde ich auch fragen, woher dieser Charakter die Kenntnis haben soll, mit einer solchen Waffe so schnell und geübt umgehen zu können.
Da gebe ich dir ohne zu Fragen Recht, dass 2 ZE zu wenig sind und das Spielgeschehen deutlich kippen können (welcher NSC ballert die Charaktere schon alle paar ZE mit kostbarem Pulver aus der Patsche? Jonas jedenfalls nicht, als er im Spiel war). Der SC ist sicher nervös im Umgang mit dem gefährlichen Zeug, etwas zittrig und fahrig, so dass ruhigen Gewissens 5-8 ZE eingeplant werden können. Schade, dass die Waffe keine Fehlfunktionen erleiden kann .... biggrin.gif

Grüße
Medivh


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23.10.2019 - 13:27
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design