IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

 
Reply to this topicStart new topic
> Fertigkeitensystem
Frank
Beitrag 08.03.2005 - 16:05
Beitrag #1


Schatzsucher
****

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 254
Mitglied seit: 21.11.2004 - 22:07
Mitglieds-Nr.: 23
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister



Hallo,

ich bin gerade mal ueber euer Fertigkeitensystem druebergeflogen und ich muss sagen, es ist ganz schoen komplex, zu komplex fuer meinen Geschmack, ich mag es dann doch etwas schmaeler.

Aber ihr setzt das System wohl Konsequent ein? Wie sind so eure Erfahrungen damit?


--------------------
In our eyes you're immortal!
In our hearts you'll live forevermore!
-- ManOwaR
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 08.03.2005 - 16:16
Beitrag #2


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Ja wir benutzen das jetzt seit fast anderthalb Jahren ziemlich konsequent. Anfangs gab es einige Verstimmungen, weil die Charaktere plötzlich ein bisschen was schaffen mussten, um an bestimmte Werte oder Infos ranzukommen. Aber mittlerweile finden sie es gut, dass sie selbst von dem System ein bisschen gefordert wurden und wir nicht immer eine Riesenliste pro Charakter führen mussten, auf der wir festhalten, wer jetzt wann genau was gemacht hat und inwiefern das die Steigerung einer bestimmten Fertigkeitn um wieviele Punkte rechtfertigt... stress.gif

Gut, manchmal fragen sie noch "was bringt nochmal Betäubender Hieb?" aber dafür hat ja jeder ein Exemplar, wo er nachschauen kann, was die betreffende Fertigkeit bringt, möglichst bevor er sie anwenden will. Das Problem gab es auch einmal, wo ein Zak eine Fertigkeit anwendete, von der er glaubte, dass er wüsste wie sie funktioniert. Er hat dabei übersehen, dass das Objekt dazu angefasst werden muss und wurde deshalb leider gegrillt.

Ich gebe gerne zu, dass es Anfangs schwer zu überblicken ist, aber sobald man sich das mal ein wenig zu Gemüte geführt hat und sich etwas eingearbeitet hat, ist es halb so wild. Also ich persönlich möchte RdW nicht mehr ohne das erweiterte Fertigkeitensystem spielen. Insofern lasse ich mich natürlich - hoffentlich positiv - von der dritten Edition überraschen.

Für Fragen bzgl. des Systems stehe ich natürlich immer zur Verfügung smile.gif

Viele Grüße
Medivh

Der Beitrag wurde von Medivh bearbeitet: 08.03.2005 - 16:17


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Frank
Beitrag 08.03.2005 - 17:48
Beitrag #3


Schatzsucher
****

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 254
Mitglied seit: 21.11.2004 - 22:07
Mitglieds-Nr.: 23
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister



Ich denke ich werde die Finger davon lassen. 20 Seiten Fertigkeiten... hui, die sollte man auch noch einigermassen im Ueberblick haben als Master... Bin eh kein besonderer Freund von Fertigkeitensystemen und bin dann recht froh, wenn es nicht zu sehr ausartet.

Ich fand das schon bei Diablo2 nervig ;)


--------------------
In our eyes you're immortal!
In our hearts you'll live forevermore!
-- ManOwaR
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tyralion
Beitrag 08.03.2005 - 20:48
Beitrag #4


Großmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,898
Mitglied seit: 25.11.2004 - 17:58
Wohnort: Aachen
Mitglieds-Nr.: 29
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Hi Leutz,

Also ich komm mit dem system schon ganz gut zurecht. Wenn man die Regeln mal kapiert hat ist es ganz einfach. Und auch die Vielfalt an Fertigkeiten ist eigentlich sogar genial. Obwohl es relativ viele sind, kann man sie eigentlich immernoch überblicken. Zumals nicht jede Fähigkeit zu dem Charakter passt, den man spielt; sei es nun aus Gründen die einfach nicht zu Rasse oder zum eigentlichen Charakter passen oder ob sie einem persönlich net passen. Das hilft auch beim Erzeugen einer relativ grossen Spielvielfalt.
Es sorgt auch dafür, dass powerplay nicht mehr so einfach wird. Und man merkt erst richtig, dass man auch lernen muss, was man anwenden will. Nehemen wir nen Schwertkämpfer an, der mal mit nem Bogen en Wildschwein erlegen will(ich hab da gewisse Erfahrungen). Er steht also vor dem Eber, hatte noch nie nen Bogen in der Hand und wie er das so gesehn hat legt er den Pfeil irgendwie an. Spannt das ding, und wie auch immer rutscht ihm der beschissene Pfeil durch die Finger. Zwei sekunden später flüchtet er so schnell wie möglich vor diesem mega eber.
Naja, nur als beispiel.
Also ich finde, das system könnte sich durchsetzen. Wenn man sich richtig damit beschäftigt, oder wenn mans sich nur mal richtig durchliest stellt man fest, dass es nicht schelcht is.

Nun denn, denkt mal drüber nach
Schöne grüsse, Tyralion



--------------------
Garacas Dex, Dunkelelfengladiator (8/17)
VIP = 208/208, KAP = 2500+130 / 2500+300; R-TYP = KH, Helm Nr. 3, HKW = Claymore; AW = 25, 10; VW = 25, 8; INI = 81; KmS = 27; Modifikator = 4 (Halbrundschild); Km2W = 27

Rhye Tasagssohn, Zwerg (4/9)
VIP = 174/174, KAP = 1900+390 / 1900+390; R-TYP = KH, Helm Nr. 3, HKW = Streithammer; AW 20, 6; VW 18, 5; INI = 63, KmS = 27; Modifikator = 5 (Ovaltartsche)

Chrystal Mara Davenport, Priesterin (5/2)
VIP = 120/120, KAP = 1400+160 / 1400+160; R-TYP = NK, HKW = Schwerer Dolch; AW = 15, 2; VW = 13, 2; INI = 63, ZP-Stufe = 30

Yaggot Drake, Heiler (22/8)
VIP = 196/196, KAP = 1405+0 / 1700+120; R-TYP = LR, Helm Nr. 2, HKW = Backsword; AW = 16, 3; VW = 18, 4; INI = 62, ZP-Stufe = 41

Untschi-Pterah, Geisterkriegerritterin (7/10)
VIP = 189/189, KAP = 1900+142 / 1900+142; R-TYP = LR, Helm Nr. 2, HKW = No-Dachi; AW = 18, 7; VW = 20, 8; 2.VW = 11; INI = immer; FKW = Dai-Kyu; AW = 27

Imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 08.03.2005 - 20:52
Beitrag #5


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



QUOTE(Frank @ 08.03.2005 - 17:48)
20 Seiten Fertigkeiten... hui, die sollte man auch noch einigermassen im Ueberblick haben als Master...
*


Also ich finde das ist kein Problem. Hab damit keine Schwierigkeiten. Zumal von diesen zwanzig Seiten niemals ein Charakter alle können soll, das ist weder so geplant noch durchführbar. Besonders interessant fand ich die Gliederung in angeborene und andere Fertigkeiten.

Grüße
Medivh


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Frank
Beitrag 08.03.2005 - 21:35
Beitrag #6


Schatzsucher
****

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 254
Mitglied seit: 21.11.2004 - 22:07
Mitglieds-Nr.: 23
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister



Ach dann bist du garnicht der Verfasser, Medivh?

Ja, aber als SL sollte man schon so ungefaehr den Ueberblick ueber alle haben. Die angeborenen Faehigkeiten haette man auch einfach zu den Charakteren schreiben koennen, denn eigentlich ist Nachtsicht keine Fertigkeit sondern eine Faehigkeit, die man nun eben hat und auch nicht verlernen oder erlernen kann, wie ja schon richtig erkannt wurde.

Aber das ist Haarspalterei und ich will die Arbeit ja auch eigentlich nicht schlecht machen. Eher hoeren ob es sich vielleicht doch mal lohnt sich die Sache naeher anzuschauen.

edit:

Ausserdem sind ja im Grundregelwerk die Fertigkeiten auch schon untergliedert und was mir da besonders gut gefaellt, ist die Art wie man freie Punkte erhaelt und nur dort versteigern kann, die auf dem entsprechenden Attribut basieren.

Der Beitrag wurde von Frank bearbeitet: 08.03.2005 - 21:41


--------------------
In our eyes you're immortal!
In our hearts you'll live forevermore!
-- ManOwaR
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 08.03.2005 - 22:02
Beitrag #7


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Nein, die Idee dieses Fertigkeitensystems basiert auf dem alten Warhammer Rollenspiel. Das erwähnte ich bereits an anderer Stelle mal, keine Ahnung mehr, wo (Die Herausgeber sind mittlerweile bankrott und produzieren das Regelwerk nicht mehr; EBay ist die letzte Möglichkeit).
Ich habe das alles für RdW umgeschrieben und stellenweise ergänzt, die Testphase dauerte ebenfalls ein Jahr.

Nachtsicht ist ein gutes Beispiel wie ich finde. Selbstverständlich gibt es Charaktere - aber auch Gegner - die allesamt generell über Nachtsicht verfügen. Aber gerade dieses System der angeborenen Fertigkeiten und die Tabellen, die einen frischen Charakter einige wenige Fertigkeiten auswürfeln lassen (die Tabellen sind leider nirgendwo online sondern in den alten WH-Publikationen) lassen es ab und zu doch einmal geschehen, dass auch ein menschlicher Charakter über eine besonders gute Nachtsicht verfügt (im Vergleich zum Rest seiner Rasse).
Auch in der aktuellen Gruppe habe ich jemanden dabei, der Nachtsicht 3m beherrscht. Es ist vergleichbar mit der Tabelle der besonderen charakterspezifischen Fähigkeiten im RdW-Regelband. Dort gibt es ja auch Fähigkeiten wie "entdeckt Magie im 3m Radius" oder "kann 2 mal am Tag hellsehen".
Prinzipiell nichts anderes.

Die Untergliederung der Fertigkeiten im Grundregelwerk haben wir natürlich beibehalten, ebenso wie die Fertigkeiten selbst und das Steigerungssystem. Nur mit dem haarfeinen Unterschied, dass eben nicht mehr automatisch (bzw. frei) alle betroffenen Fertigkeiten von einer Steigerung profitieren.
Jemand, der "Gefühl für Tiere" als Zusatzfertigkeit hat, darf "Tiere zähmen" und einige andere (ich glaube Reiten und/oder Kampf zu Pferd) ganz normal steigern. Jemand, der das nicht hat, muss halt den Grundwert beibehalten. Er ist weder trainiert darin noch sonderlich begabt, weiß aber in Grundzügen, dass es möglich ist und versucht daher sein bestes, auch mit einem Wert von 7.

Und der Überblick über die Fertigkeiten ist wie gesagt das geringste Problem.

Grüße
Medivh

Der Beitrag wurde von Medivh bearbeitet: 08.03.2005 - 22:04


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Antreju Waldgesp...
Beitrag 28.06.2005 - 19:22
Beitrag #8


Hauptmann
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,019
Mitglied seit: 03.05.2005 - 15:20
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 50
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3
Datenblatt 4



Also ich muss an dieser Stelle Medhiv's Idee unterstützen. War ich Anfangs der größte Gegner, Motzer und Moserer, so muss ich doch gestehen, dass man mit den "zwansig Seiten" Fertigkeiten zwar ein wenig mehr zu lesen und nachzuschlagen hat, dafür jedoch eine viel bessere und detaillierter Charakterentwicklung hat. Hohl ich mir eine Fertigkeit oder lerne ich lieber einen Zauber? Betäubender oder Gezeilter Hieb? Eine Absprache mit der Gruppe ist ein wenig zwignender als vorher.
Okay, ich sitze jetzt auch nicht am Spieltisch:" lern du besser gewaltiger Hieb, betäuben kann ich den Gegner schon blink.gif . Aber so sprechen wir uns ab, wer welche Fertigkeit beherscht, in welche Richtung er seinen Charakter diesbezüglich bringen will und welchen Beruf er eventuell als nächstes Lernen will. Die Stadtaufenthalte werden teilweise länger, da man ja auch mal was lernen will, aber welche Abenteurer-Gruppe ist denn schon im Zeitdruck wink.gif .
Einziges Manko, mit Fertigkeiten wie "Kampf mit Zweihandwaffen" welche öfter erlernt werden können und verschiedene Boni geben, komme ich noch nicht ganz zurecht, da diese Regeln noch nicht schriftlich fixiert sind. Aber der Master hilft ja gerne 1_5.gif .

Ich hoffe ich konnte den Versuch mit den Fertigkeiten zu spielen ein wenig Schmackhafter machen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 28.06.2005 - 20:34
Beitrag #9


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Der Masterhilft in Zukunft erst einmal sich selbst damit biggrin.gif
Denn nicht nur ihr könnt Fertigkeiten beherrschen ... wäre ja noch schöner. Aber das sollte dir bei deinen 18 ZE Kampf gegen den Söldnerhauptmann aufgefallen sein 1_5.gif


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Antreju Waldgesp...
Beitrag 09.07.2005 - 16:55
Beitrag #10


Hauptmann
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,019
Mitglied seit: 03.05.2005 - 15:20
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 50
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3
Datenblatt 4



QUOTE(Medivh @ 28.06.2005 - 20:34)
Denn nicht nur ihr könnt Fertigkeiten beherrschen ... wäre ja noch schöner. Aber das sollte dir bei deinen 18 ZE Kampf gegen den Söldnerhauptmann aufgefallen sein 1_5.gif
*



Hey, darf ich dich daran erinnern, dass es einer meiner Ritter (an die du dich nur nicht mehr erinnern kannst biggrin.gif ) geschaft hat OHNE Fertigkeiten 36 ZE gegen einen anderen dunklen Ritter zu kämpfen? 1_5.gif
Aber ne, so was vergisst Medivh ja immer rolleyes.gif 1_5.gif biggrin.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tyralion
Beitrag 30.07.2005 - 18:13
Beitrag #11


Großmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,898
Mitglied seit: 25.11.2004 - 17:58
Wohnort: Aachen
Mitglieds-Nr.: 29
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Als Warlord auf Tanaris finde ich sind 36 ZE gegen einen lahmen schwarzen ritter net wirklich viel.
überleb ma ne halbe stunde kampf gegen nen großen dämon. das is lustig und gibt tierischen muskelkater...

gruss
tyralion


--------------------
Garacas Dex, Dunkelelfengladiator (8/17)
VIP = 208/208, KAP = 2500+130 / 2500+300; R-TYP = KH, Helm Nr. 3, HKW = Claymore; AW = 25, 10; VW = 25, 8; INI = 81; KmS = 27; Modifikator = 4 (Halbrundschild); Km2W = 27

Rhye Tasagssohn, Zwerg (4/9)
VIP = 174/174, KAP = 1900+390 / 1900+390; R-TYP = KH, Helm Nr. 3, HKW = Streithammer; AW 20, 6; VW 18, 5; INI = 63, KmS = 27; Modifikator = 5 (Ovaltartsche)

Chrystal Mara Davenport, Priesterin (5/2)
VIP = 120/120, KAP = 1400+160 / 1400+160; R-TYP = NK, HKW = Schwerer Dolch; AW = 15, 2; VW = 13, 2; INI = 63, ZP-Stufe = 30

Yaggot Drake, Heiler (22/8)
VIP = 196/196, KAP = 1405+0 / 1700+120; R-TYP = LR, Helm Nr. 2, HKW = Backsword; AW = 16, 3; VW = 18, 4; INI = 62, ZP-Stufe = 41

Untschi-Pterah, Geisterkriegerritterin (7/10)
VIP = 189/189, KAP = 1900+142 / 1900+142; R-TYP = LR, Helm Nr. 2, HKW = No-Dachi; AW = 18, 7; VW = 20, 8; 2.VW = 11; INI = immer; FKW = Dai-Kyu; AW = 27

Imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 17.08.2005 - 19:20
Beitrag #12


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Mir sind da einige simple Abschreibfehler auf der Freischaltungsliste unterlaufen.
Diese wurden (hoffentlich alle) korrigiert und die neue Datei online gestellt.

Grüße
Medivh


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 10.09.2006 - 12:39
Beitrag #13


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Ich habe gerade die lang angekündigte Abhandlung über das Fertigkeitensystem auf TDP online gestellt.

Grüße
Medivh


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 08.01.2007 - 14:50
Beitrag #14


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Wie immer ist uns beim Spielen etwas aufgefallen, was ausgefeilter sein könnte.
Ausweichen wurde fürs erste einem Update unterzogen, die neue Datei ist online und eine kurze Erläuterung dazu wurde dem Fertigkeistensystem unter "10.1. Updates" hinzugefügt.

Der Beitrag wurde von Medivh bearbeitet: 08.01.2007 - 14:50


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16.10.2019 - 13:12
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design