IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

4 Seiten V  < 1 2 3 4 >  
Reply to this topicStart new topic
> Rollenspielqualität und Spielergespräche
Medivh
Beitrag 28.11.2005 - 13:24
Beitrag #41


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Ich erzähl mal kurz die Story von Saphrina, der Hochelfenmagierin.

Sagen wir mal so, ich habe eine Waffe aufkreuzen lassen, die auf Bestellung angefertigt wurde und für ein Gruppenmitglied bestimmt war. Ich glaube, es war Pestklinge, auf jeden Fall reagiert die Waffe allergisch darauf, wenn sie jemand berührt, der nicht der Besitzer ist. Zudem liegt auf ihr ein „relativ“ schwacher Illusionszauber, der jedem, der sie sieht, eine andere Waffe anzeigt, und zwar jene, mit der er selbst am meisten anfangen kann.

Also, der Zwerg sah damals eine Runenstreitaxt, der Nekromant eine hervorragende Sense und die Hochelfenmagierin nun mal ein von ihr begehrtes Magierschwert.
Schwer zu erraten, dass das Ding unbedingt identifiziert werden musste, besonders, da der Charakter, für den das Ding bestimmt war, auf Streife war.
Zum Identifizieren muss bei uns der Gegenstand berührt werden (normal, oder?) und da hats entsprechend geknallt.
„Der Blitz von Bas-Tyra“, um genau zu sein, was ziemlich genau 8W30 PG kostet, womit die Elfe ziemlich genau auf … 0 gelandet ist.
Nun gibt es für so Fälle ja gewisse Einrichtungen des Hazel-Glaubens, aber der Nekromant Dorotan konnte es einfach nicht mit ansehen, eine alte Begleiterin in so einer Hütte vor sich hinsumpfen zu lassen.
Also hat er sie kurzerhand in einer Nacht- und Nebelaktion da befreit, geopfert und wiedererweckt, um sie immer in seiner Nähe und vor allem unter Kontrolle zu haben.

Wie man sieht, leider ein trauriges Ende für einen fähigen Charakter. Aber immerhin eine Bestimmung biggrin.gif


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Moshrat
Beitrag 28.11.2005 - 13:35
Beitrag #42


Söldner
***

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 191
Mitglied seit: 12.11.2004 - 11:34
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 5
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler und Meister



QUOTE(Medivh @ 28.11.2005 - 13:24)
Nun gibt es für so Fälle ja gewisse Einrichtungen des Hazel-Glaubens, aber der Nekromant Dorotan konnte es einfach nicht mit ansehen, eine alte Begleiterin in so einer Hütte vor sich hinsumpfen zu lassen.
*



Da wäre ein Barde vielleicht die bessere Entscheidung gewesen...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 28.11.2005 - 13:48
Beitrag #43


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Den hatten sie in der Gruppe, aber bei PG = 0 fühlte er sich irgendwie machtlos...


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 28.11.2005 - 14:19
Beitrag #44


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,767
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Warum denn? Wäre die beste Lösung gewesen. Er hätte zwar einen Monat durchsingen müssen, aber immernoch besser als anders. War der Nekromant auch ein Spieler? Ich glaub ich wäre dann nämlich etwas durchgedreht...


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 28.11.2005 - 19:04
Beitrag #45


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Der Nekromant war auch ein Spieler, richtig, und zwar kein geringerer als Lucian.
Der Barde hatte die Wahl, da Cheklin, der Zwerg, den das gleiche Schicksal ereilt hatte, an einem anderen Ort untergebracht war als Saphrina. Der Barde hatte sich für seinen besten Freund, Cheklin, entschieden und nicht für die Elfe, die er gehasst hat.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Barrel
Beitrag 05.12.2005 - 23:22
Beitrag #46


Hauptmann
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,384
Mitglied seit: 12.11.2004 - 21:52
Wohnort: berlin
Mitglieds-Nr.: 8
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2


Datenblatt 3
Datenblatt 4





oneeyesmile.gif oneeyesmile.gif nun ja.. also ich denke man sollte auch berücksichtigen dass trotz jeder Characterklasse jeder Held eine eigene Psyche und Seele hat.

So kann ich mir durchaus mordene Elfen und Gesprächige Druiden vorstellen.

schließlich bekommt man solche eigenschaften ja von seinen Eltern vererbt und nicht von Land und Leute.

Bei uns ist es so das es meisten sehr gut passt.. ich achte auch darauf das mancheleute einfach keinen Herr über den Träumenden Geist spielen dürfen (auch wenns hart klingt) aber wenn meine Spieler wirklich sich überhaupt nich an die Characterklasse halten gibz weniger Erfahrung (ohnekommentar) und meist kritik von den eigenen Kollegen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 06.12.2005 - 07:26
Beitrag #47


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



QUOTE(Montaron @ 05.12.2005 - 23:22)
So kann ich mir durchaus mordene Elfen und Gesprächige Druiden vorstellen.

schließlich bekommt man solche eigenschaften ja von seinen Eltern vererbt und nicht von Land und Leute.
*


Dazu sage ich nur noch Anlage-Umwelt-Debatte, für die es ja genug Literatur gibt. cool.gif


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 06.12.2005 - 09:03
Beitrag #48


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,767
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



@Medivh OK, wenn man die "kleinen" Zwistigkeiten zwischen der Charakteren betrachtet, dass ist die Sache, dass der Barde nix gemacht hat ok. Trotzdem hätte der Todesmagier die Elfin nicht wiedererwecken müssen. Das lässt meist etwas Unmut am Tisch entstehen... Kann's sein, dass sich Lucian und Antreju öfters in den Haaren haben? Bei mir ist sowas schon zu ganzen Fehden ausgeartet.

@Montaron Einen Charakter nach dem Buch spielen ist ja langweilig. Nur die abnormalen Wesen bilden das Salz in der Suppe wink.gif

Und bitte fangt hier nicht an über die Kondition von Wesen zu einem bestimmten Verhalten zu diskutieren, sonst kapitulier ich gleich. Bin froh, dass ich den Psycho-Quark erst mal weg hab und in Ruhe arbeiten kann...



--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 06.12.2005 - 17:42
Beitrag #49


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Eigentlich hat sich Antreju nicht öfter mit Lucian in der Wolle als mit dem Rest des Spieltisches biggrin.gif
Hat sich in letzter Zeit sehr gelegt.
Das mit der Wiedererweckung war schon fies. Da trauert Antreju sicher noch en bisschen hinterher, aber so wild ist es nicht, dass daraus eine Fehde o.ä. wird.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 06.12.2005 - 18:07
Beitrag #50


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,767
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



@Antreju: Eine kleine Anmerkung am Rande. Ließ dir mal den Zauber des Geisterschamanen zur Seelenwanderung durch. Ich glaube mich zu erinnern, dass im Text nicht explizit genannt wird, dass der Zauber nur vor dem nächsten Morgengrauen wirkt (hatten da mal eine heftige Diskussion in der Gruppe). Rein theoretisch könntest du die Seele wieder zurückholen. Allerdings sollte das natürlich Medivh entscheiden. Ich selbst hab nämlich mal eine Magierin verloren, die mir ziemlich ans Herz gewachsen war. Mit dem Zauber was sie dann wieder herstellbar. biggrin.gif


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 06.12.2005 - 18:18
Beitrag #51


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



QUOTE(Iljardas @ 06.12.2005 - 18:07)
@Antreju: Eine kleine Anmerkung am Rande. Ließ dir mal den Zauber des Geisterschamanen zur Seelenwanderung durch. Ich glaube mich zu erinnern, dass im Text nicht explizit genannt wird, dass der Zauber nur vor dem nächsten Morgengrauen wirkt (hatten da mal eine heftige Diskussion in der Gruppe). Rein theoretisch könntest du die Seele wieder zurückholen. Allerdings sollte das natürlich Medivh entscheiden. Ich selbst hab nämlich mal eine Magierin verloren, die mir ziemlich ans Herz gewachsen war. Mit dem Zauber was sie dann wieder herstellbar. biggrin.gif
*



Meinst du damit "Irving Stones Zauber über den Tod hinaus"?
Da die Seele Saphrinas noch in ihrem verrottenden Körper gefangen ist, wurde sie von Uhlum nicht eingesammelt.
Das ist so die späte Rache des Nekromanten für all die Wortgefechte über Moral, die er gegen Saprhina verloren hat, schätze ich mal laugh.gif

Grüße
Medivh


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Antreju Waldgesp...
Beitrag 07.12.2005 - 03:04
Beitrag #52


Hauptmann
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,019
Mitglied seit: 03.05.2005 - 15:20
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 50
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3
Datenblatt 4



@ Medivh: Mit dem Diabolisten/Nekromanten hat sich Saphrina eigentlich eher selten mit Worten gezofft, kam nur ein paar mal zu ( Okay, ein wenig übertriebenen) Handgreiflichkeiten.

@ Iljardis: Natürlich war ich sauer auf Lucian, bins heute auch noch ein wenig, nur was mich damals mehr geärgert hatte waren die Umstände unter denen es zu diesem "Zwischenfall" kam und die Tatsache, dass Medivh es ohne mich zu Fragen oder mich auch nur würfeln zu lassen (es war ja immerhin noch mein Char, aber egal) erlaubt hatte. Ich glaube manch anderer von unseren Spielern fand die Aktion noch Assihafter als ich.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 07.12.2005 - 07:18
Beitrag #53


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Handgreiflichkeiten? biggrin.gif Nun ja, wenn du die Dolche an seine Kehle fliegen lässt, weil er ne Decke aus Eissplittern über euch zum Einsturz brachte ... laugh.gif
Aber ehrlich gesagt wüsste ich nicht, was du da mit deiner Elfe hättest würfeln wollen.
Die war ja in einem katatonen Dämmerzustand (bedingt durch gewisse PG-Ausfallserscheinungen), so dass sie nitmal Nacht von Tag unterscheiden konnte.
Und was du dann gegen Nekromantenzauber ausrichten kannst, kannste dir ja selbst denken...

Und wenn ich mich recht erinnere hat die Aktion an sich - egal was ich davon halte - innerhalb der Spielergruppe für einiges an Belustigung und Schadenfreude gesorgt; einzige mir bewusste Ausnahme ist in dem Fall dein mittlerer Bruder, der zwar mitgelacht hat, aber zumindest Mitgefühl gezeigt hat und sich bedauerlich geäußert hat.
Nun ja, das ist ja aber fast ein Jahr her...


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 07.12.2005 - 08:41
Beitrag #54


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,767
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



@Antreju Im Grunde kannst du Medivh keinen Vorwurf machen. Er kann Lucian im Grunde nur am Spielertisch daraufhinweisen, dass die Aktion zweifelhaft ist. Ansonsten kannst er nicht sehr viel machen. Dein Charakter selbst hat als Leichnam keine Möglichkeit dem Zauber zu entgehen. Aber wie schon gesagt mit "Irving Stones Zauber über den Tod hinaus" (@Medivh Danke für den Namen wink.gif ) kannst du deine Seele wieder zurückholen. Allerdings brauchst du immernoch einen Barden, der dich vom Wahnsinn heilt; nicht zu vergessen, dass der Nekromant seinen Schäfchen wohl nicht gerne ohne Aufsicht lässt...


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 07.12.2005 - 17:02
Beitrag #55


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Er braucht da überhaupt erst mal einen Ansatz dafür.
Er muss dem Nekromanten entkommen, um einen Geisterschamanen aufsuchen zu können und benötigt die Hilfe eines Barden.
Sieht für mich ziemlich schwierig aus, selbst, wenn der Nekromant kein NSC wäre...


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucian
Beitrag 07.12.2005 - 17:57
Beitrag #56


Vagabund
*

Gruppe: Imdacil
Beiträge: 28
Mitglied seit: 21.11.2004 - 20:52
Mitglieds-Nr.: 22
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler



lol, da muss ich mich ja schon fast geehrt fühlen, dass nach so langer zeit dann doch noch eine diskussion über die aktion geführt wird (sorry antreju)....

aber jetzt mal im ernst:
für das abenteuer hätte er die elfe sowieso nicht mehr auf die beine gekriegt, und ob sie jetzt irgendwo "rumgammelt", oder ob sie der gruppe noch en bissel hilft, das ist ja wohl wirklich egal. natürlich ist das als spieler hart, kann ich verstehen, aber ehrlich gesagt ist ein total bekloppter, nicht mehr zu gebrauchender charakter auch nicht besser.

es gibt ja auch noch die möglichkeit, dass dorotan (mein nekromant) kurz vor seinem ableben der elfe die freiheit schenkt (wenn dir die freiheit deines charakters so wichtig ist @antreju).


QUOTE
Er kann Lucian im Grunde nur am Spielertisch daraufhinweisen, dass die Aktion zweifelhaft ist.


@Iljardas:
ich wüsste wirklich nicht, was an der aktion zweifelhaft ist.
zwischen der elfenmagierin und meinem nekromanten gab es immer konkurrenz. das hat damit angefangen, dass die elfe, kurz nachdem ich dämonen erschaffen konnte, plötzlich dämonen zerstören konnte (obwohl es wohl klüger gewesen wäre, andere zauber auszuwählen statt diesen, da er wirklich fast unnötig war) und hat damit aufgehört, dass sie mit hilfe ihres tornados eine untotenarmee zerstört hat, die uns im kampf hätte beistehen bzw. uns den rücken freihalten können).
man könnte meine aktion also als späte rache deuten, aber wie auch immer:
zweifelhaft finde ich es nicht.


gruß
lucian


--------------------
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucian
Beitrag 07.12.2005 - 21:53
Beitrag #57


Vagabund
*

Gruppe: Imdacil
Beiträge: 28
Mitglied seit: 21.11.2004 - 20:52
Mitglieds-Nr.: 22
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler



QUOTE
zwischen der elfenmagierin und meinem nekromanten gab es immer konkurrenz. das hat damit angefangen, dass die elfe, kurz nachdem ich dämonen erschaffen konnte, plötzlich dämonen zerstören konnte (obwohl es wohl klüger gewesen wäre, andere zauber auszuwählen statt diesen, da er wirklich fast unnötig war) und hat damit aufgehört, dass sie mit hilfe ihres tornados eine untotenarmee zerstört hat, die uns im kampf hätte beistehen bzw. uns den rücken freihalten können).
man könnte meine aktion also als späte rache deuten, aber wie auch immer:
zweifelhaft finde ich es nicht.


ich wollte nur noch feststellen:
damit will ich nicht antreju vorwerfen, er habe im abenteuer falsch gehandelt und musste dann mit dieser aktion die konsequenzen ziehen. als "weiße" magierin muss er ja einem "dunklen" nekromanten im notfall auch das wasser reichen können, verständlich. aber als sadistischer nekromant war das denk ich schon eine zwangsläufige und auch richtige aktion (auch wenn ich antreju verstehen kann, dass er sauer auf mich war/ist)

gruß
lucian


--------------------
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Antreju Waldgesp...
Beitrag 08.12.2005 - 05:39
Beitrag #58


Hauptmann
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,019
Mitglied seit: 03.05.2005 - 15:20
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 50
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3
Datenblatt 4



Danke für die Blumen Lucian.
Aber im Bezug auf die Zauberwahl, ganz am Anfang standen wir in einem Dungeon, umzingelt von mehr Skeletten als der älteste Elf Jahre auf dem Buckel hat und es gab kein einziges Anzeichen dafür, dass wir nach diesem Dungeon irgendwo anders auf andere Gegner treffen würden, und naja, Zerstören von Untoten ist ja auch zumindest ein wenig ein Universalspruch.
Korrigieren muss ich Lucian auch, wenns es um diese Untotenarmee geht, die er erwähnte. Es war nicht offensichtlich, weder für Saphrina noch für irgendeinen anderen SC, dass die Skelette zu unserem Freund gehörten, und naja, identifizieren können sich die Viecher auch so schlecht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 08.12.2005 - 08:54
Beitrag #59


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,767
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Ehrlich gesagt bin ich z.B. auch ein Fan aller dunklen Charaktere, aber im Regelwerk steht ja explizit, dass Schwarz nicht gleich böse bedeutet. Also finde ich die schnöde Einordnung eines Nekromanten als schlechten Menschen ziemlich unnötig. Wenn euer ganzer Streit nur darauf fusst, dass hier jemand nur schwarz und weiß sieht, naja dann soll's halt so sein. Ich kann Lucien verstehen, dass er nicht gerade begeistert ist, wenn man seinen Zauber stets ein entsprechendes Gegenstück aufruft oder erlernt. Im Grunde würden solche Wesen aber auch net miteinander reisen, sondern die Sache kurz mal klären (R.I.P.).

Wenn sich die Sache schon lange gezogen hat, dann geht wohl auch das Ende in Ordnung. Bei mir in der Gruppe musste ein Hasarduerhirte schon mal den Vodoo einer Nekromantin hinnehmen, als er dieser etwas zu viele dumme Sprüche aufgedrückt hatte....


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 08.12.2005 - 15:27
Beitrag #60


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



QUOTE(Iljardas @ 08.12.2005 - 08:54)
Im Grunde würden solche Wesen aber auch net miteinander reisen, sondern die Sache kurz mal klären (R.I.P.).
*


laugh.gif Schön umschrieben.

Hasardeurhirte? Wow, Respekt.
Wie spielt sich der DC mit Hasardeur?


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

4 Seiten V  < 1 2 3 4 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23.10.2019 - 13:40
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design