IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

 
Reply to this topicStart new topic
> Waffengewichtsregel auch bei Fernkampfwaffen?
Medivh
Beitrag 20.02.2008 - 19:22
Beitrag #1


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Hi Leute.

Ich schreibe gerade das Tutorial zu den krachneuen (noch nicht veröffentlichten) Charakterblättern. Gerade im Moment frage ich mich, ob die Waffengewichtsregel auch bei Fernkampfwaffen verwendet wird.
Zur Erinnerung (S. 33, RW), pro vollem Kilo Waffengewicht werden 10 Bonus-KAP abgezogen.
Im Regelwerk und im Tanaris konnte ich dazu nichts entsprechendes finden, da ist bei den Beispielen immer nur von Nahkampfwaffen die Rede. Allerdings fällt daher ja das Gewicht einer Armbrust nicht einfach weg, oder? Wir haben das bisher nie gemacht, Fernkampfwaffen in die Waffengewichtsregel mit einzubeziehen, daher bin ich grad nicht sicher.
Also ich würds machen.

Was denkt ihr?

Grüße,
Med


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 20.02.2008 - 22:27
Beitrag #2


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,760
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Also rein logisch vom Regelwerk aus gesehen muss das Gewicht aller Waffen voll von den B.KAP abgezogen werden.

Aber das finde ich dann etwas heftig - Bsp:

Barbar:

Kettenhemd => -70 B.KAP
Schlachtaxt (8.500g) => -80 B.KAP
Backsword als Zweitwaffe (1.600g) => 10 B.KAP
Armbrust mit Spannwinde (2.500 g) => -20 B.KAP
Summa Summarum B.KAP minus 180 !!!

Okay die Armbrust macht da nicht wirklich viel mehr aus, aber ich denke der Barbar wäre schon mit 150 Abzug gut bedient...



--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 20.02.2008 - 22:36
Beitrag #3


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Eben das ist ja, was mich auch aus der Bahn geworfen hat. Die B-KAP sind bis auf wenige Ausnahmen, die sich übrigens in den Kampagnen-Gruppen zu tummeln scheinen, ohnehin schon recht gering.
Schwierige Frage, aber vom Wortlaut her müsste es mit rein.

AUSD unterliegt bei keiner Charakterklasse meines Wissens einer Einschränkung (z.B. nur KK 21 bei Magier) und nicht jeder rennt ja mit 15 Schuss- und Wurfwaffen umher.
Ist halt ein Umstand, den sich auch niedrigstufige Charaktere dann halt zweimal überlegen müssten, wie schwer sie sich mit ihrem Waffenarsenal beladen wollen.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
rayden
Beitrag 20.02.2008 - 23:49
Beitrag #4


Söldner
***

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 214
Mitglied seit: 14.11.2007 - 23:12
Wohnort: Kölle am Rhing
Mitglieds-Nr.: 251
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister



ZITAT(Iljardas @ 20.02.2008 - 22:27) *
Also rein logisch vom Regelwerk aus gesehen muss das Gewicht aller Waffen voll von den B.KAP abgezogen werden.

Aber das finde ich dann etwas heftig - Bsp:

Barbar:

Kettenhemd => -70 B.KAP
Schlachtaxt (8.500g) => -80 B.KAP
Backsword als Zweitwaffe (1.600g) => 10 B.KAP
Armbrust mit Spannwinde (2.500 g) => -20 B.KAP
Summa Summarum B.KAP minus 180 !!!

Okay die Armbrust macht da nicht wirklich viel mehr aus, aber ich denke der Barbar wäre schon mit 150 Abzug gut bedient...


Bei deinem Beispiel drängt sich mir aber gerade noch eine andere Frage auf. Nach dem Regelwerk addiert man doch zuerst alles Waffengewicht zusammen und zieht dann je nach Gesamtgewicht Bonus-KAP ab, oder?

Im deinem Beispiel also 8.500g + 1.600g + 2.500g = 12.600g -> 120 Bonus-KAP weniger.
Mit den -70 für's Kettenhemd summa summarum 190 Bonus-KAP Abzug.

Hab ich jedenfalls immer so gerechnet. Macht auch meist keinen großen Unterschied, ist mir aber gerade so aufgefallen.


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 21.02.2008 - 00:49
Beitrag #5


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Der Einfachheit halber interpretiere ich "pro vollem Kilo Waffengewicht" auch als Summe aller Waffen.
Natürlich summieren sich dann schwere Dolche und andere <1 kg-Waffen auch langsam auf. Ist ja aber auch richtig, denk ich mal.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Antreju Waldgesp...
Beitrag 21.02.2008 - 03:29
Beitrag #6


Hauptmann
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,019
Mitglied seit: 03.05.2005 - 15:20
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 50
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3
Datenblatt 4



Ich könnte mir vorstellen, dass hier dafür Sorge getragen wurde, dass man Waffen im Gegensatz zu Rüstungen so tragen kann, dass sie einen nicht oder weniger behindern. Ich meine hiermit ein verbogenes Glied der KH welches dauernd an der Schulter reibt, eine Niete der LR, welche immer in die Seite sticht oder ein leicht verbogenes Stück Metall am Gesäß, was einen in den Wahnsinn treibt. Alles sorgt hier für kleinere Blessuren und blaua Flecken.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Moshrat
Beitrag 21.02.2008 - 18:27
Beitrag #7


Söldner
***

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 191
Mitglied seit: 12.11.2004 - 11:34
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 5
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler und Meister



Wir haben die Regel bisher immer so interpretiert, das nur die aktive genutzte Waffe + Rüstung in die Berechnung einfliesst. Ansonsten müsste man ja auch alle anderen getragenen Ausrüstungsgegenstände in das Gewicht einberechnen. Oder ist da ein Unteschied zu sehen zwischen einem Dolch den ich am Waffengurt trage und einer Umhängetasche, die z.b. 3 Wasserschläuche enthält?



Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 21.02.2008 - 21:45
Beitrag #8


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Da will mir nicht das Geringste Gegenargument einfallen...
Wahrscheinlich so gedacht von den Entwicklern. Ok, werde das entsprechend ins Tutorial übernehmen.


Interessant ... wenn einem im Kampf also der Streitkolben (4 kg) abhanden kommt und man schnell seinen Schweren Dolch zieht, um damit weiter zu kämpfen, steigen die Bonus-KAP also während eines Kampfes um 40 ... ganz neue Optionen ergeben sich da biggrin.gif


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
azzki<k3r
Beitrag 23.02.2008 - 23:14
Beitrag #9


Großmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3,509
Mitglied seit: 14.12.2005 - 23:15
Wohnort: Monaco Ciddy
Mitglieds-Nr.: 88
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler
Datenblatt 1
Datenblatt 2



Wenn man die BonusKAP von Haus aus anders (und damit höher) berechnen würde, könnte und sollte man auch das ganze Gewicht, also auch die Schläuche in die Rechnung mit einbeziehen. RdW ist doch eh als superkomplexes System verschrien wink.gif

Sonst allerdings geht das nicht und da stimme ich Moshrat zu, das man eigentlich gezwungen ist, nur die aktuelle Waffen/Rüstungskombo zu werten.


--------------------
Chuzpatron der Gefallenen.

Winterkampagne07
Nisepha, Beinamazone - W19/K13 - ZP: 34, MKZ: 100/100, ZAP: 1128, KF: 24, IW: 76
VIP: 239/239, KAP: 2150/2150, B-KAP: 560, AW: 23, VW:20, 2.VW:14, ST:28,
HKW: Amazonenlangschwert 1W10+26, KKB: 8, FK: Amazonenbogen: 1W8+14, KKB: 6

Narus, Alchemist - W14/K6 - ZP:48 (858TG), Gift herst.: 26, Gift ident.: 26, IW: 66
VIP: 126/194, KAP: 1700/1700, AW:18, VW:19, ST:19[/color]
HKW: Maqua: W8+13 KKB=7, Florett W4+8, KKB=3, FK: Kurzer Kriegsbogen 1W8+9 KKB=3

Ramòn Vazquez, Hasardeur - W5/K6 - , KF: 17
VIP:130/130, KAP:1550/1550, B-KAP:190, AW:16, VW:15, ST:17, INS:16
HKW: Streithammer 1W8+13/

Jailhouseork is toasted.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 25.01.2009 - 15:18
Beitrag #10


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



OKay, also aktiv genutztes Arsenal ...
theoretisch müssten dazu aber auch Helme und Schilde gehören, oder? wink.gif
Eine getragene Rüstung sowie geführte Waffen kommen in die Rüstungs- und Waffengewichtsregel, dann sollten da auch Helme und Schilde rein. Oder fällt jemandem ein Argument ein, warum wattierte Kleidung (1,3 kg, -10 B-KAP) in die Berechnung reinkommt, aber ein Visierhelm aus Yith (3,5 kg) nicht?
Oder ein Backsword berechnet wir d(1,6 kg, -10 B-KAP), aber ein Buckelschild (8 kg) nicht?

Klar, da wirds langsam kritisch, was die Bonus-KAP angeht ... wer also schwer gerüstet und bewaffnet herumrennt ist ruckzuck auf 0... und was passiert, wenn man mit der Berechnung unter 0 Bonus-KAP sinkt? Oder "darf" man das einfach nicht? wink.gif

Also entweder muss man sich mit seiner Ausrüstung schwer einschränken ... oder die Bonus-KAP-Regel bzgl. Waffen- und Rüstungsgewicht benötigt ein Update. Allerdings sehe ich da Schwierigkeiten, da es sonst das KAP-Schaden-System auf den Kopf stellt.

Nur mal wieder ein paar Gedanken zum Thema...


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

Reply to this topicStart new topic
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20.10.2019 - 12:43
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design