IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

 
Reply to this topicStart new topic
> Südliches Tanaris - Lagekarte
Mofa
Beitrag 31.08.2018 - 09:56
Beitrag #1


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 12
Mitglied seit: 10.01.2010 - 12:48
Mitglieds-Nr.: 299
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Hallo Allerseits,

ich bin gerade dabei, eine Lagekarte des südlichen Tanaris zu erstellen. Die Karte soll nach "RdW Kanon" erstellt werden, d.h. es sollen ausschließlich Infos aus offiziellen Werken wie Quellenbuch, Regelwerk, Geschöpfe der Engel etc. einfließen. Ich habe ca. 2/3 fertig, es fehlen teilweise noch die Orte aus dem "Blut der Könige" und weitere kleinere Details, außerdem ist Farbgebung, Schriftart, Text usw. noch nicht im Endstand. Bevor ich aber mit der ganzen Kleinarbeit anfange, würde ich gerne mal in die Runde fragen, ob ich was vergessen habe bzw. ob mir Fehler unterlaufen sind.
Manche Dinge sind natürlich Interpretation, z.B. die großen Schluchten auf der Hochebene von Torgas, aber auch hier freue ich mich über Kommentare (sofern es überhaupt noch RdW Spieler gibt, die hier mitlesen...).

Danke und Grüße, Jens

P.S.: Ich sehe gerade, dass im webviewer hier die Ansicht etwas unklar ist. Für eine klarere Sicht empfehle ich den download.

Der Beitrag wurde von Mofa bearbeitet: 02.09.2018 - 07:14
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Nahor_Umgebung_64.pdf ( 1.94MB ) Anzahl der Downloads: 8
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 18.09.2018 - 20:56
Beitrag #2


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,702
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Zuerst einmal Hut ab! Sehr schöne Karte, aufwändig und detailverliebt gestaltet. Weiß zu gefallen! cheerleader.gif
Inhaltlich müsste ich mir das alles bzw. die dazugehörigen Quellen noch einmal zeitintensiv durchlesen, sieht auf den ersten Blick aber erschöpfend aus. Mir fällt spontan gerade nichts ein.

Hast du weitere Projekte dieser Art vor?

Gruß,
Med


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mofa
Beitrag 19.09.2018 - 13:48
Beitrag #3


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 12
Mitglied seit: 10.01.2010 - 12:48
Mitglieds-Nr.: 299
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Also erst mal will ich diese Karte fertig bekommen, momentan sitze ich daran, den Verlauf des Beorn bei Ebbe im Graumeer schön einzubauen - aber das Wattenmeer ist recht aufwändig. Was ich immer noch mal machen wollte, ist eine Regionalkarte Barbaren vs. Tinor, aber das wird noch dauern, bis ich damit anfange.
Warum fragst du? Hast du was bestimmtes im Sinn?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 19.09.2018 - 16:32
Beitrag #4


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,542
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Hallo zusammen,

finde die Ausarbeitung und Idee klasse!

Allerdings ein inhaltlicher Punkt:
Waren die Kenbaro nicht östlich von Lethon angesiedelt? Müsste aber auch nochmals im Tanaris schmökern.

Greetz
Iljardas


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 20.09.2018 - 07:53
Beitrag #5


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,702
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Es gibt da sogar genaue Angaben zum Geistervolk:

ZITAT
Um jenes Volk besser zu verstehen, von dem an dieser Stelle die Rede sein soll, müssen wir zuerst einen Blick auf das Land werfen, in dem die Geschichte angesiedelt ist. Es ist das Eiland Kenbanaro, welches im geheimnisvollen Graumeer 800km südlich von Nahor und 2700km westlich der Heilerinsel lriab liegt. Die Insel hat eine Fläche von ca. 60.000 qkm; ihre Nord-Süd-Ausdehnung beträgt 300 km, in der Ost-West-Richtung misst die Insel 280 km.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mofa
Beitrag 20.09.2018 - 09:20
Beitrag #6


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 12
Mitglied seit: 10.01.2010 - 12:48
Mitglieds-Nr.: 299
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Danke für die Rückmeldungen! Ich hatte die Originalkarte immer so interpretiert, dass der kleine Klecks südlich von Nahor Kenbanaro ist und Medivhs Zitat deckt diese Einschätzung m.E. auch.

Anbei mein aktueller Stand der Karte, diesmal in einer etwas besseren Auflösung. Ich denke ich bin mehr oder weniger durch, nehme aber natürlich noch gerne Anregungen auf.
Aufwändig war es, den Beorn bei Ebbe im Graumeer darzusteellen (blödes Wattenmeer :-)), checkt doch bitte mal, ob ich das richtig verstanden habe (der Beorn also zu dieser Zeit etwa bei Saland endet).


Danke schon mal und viele Grüße

Jens

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Nahor_Umgebung_97.PNG ( 12.87MB ) Anzahl der Downloads: 1
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 20.09.2018 - 18:54
Beitrag #7


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,702
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Das ist laut Text im Tanaris (S. 92) recht offen für Interpretationen.
Der See müsste - meinem Verständnis nach - in der Höhe der Abzweigung liegen, welcher der Beorn vom Torgas-Gebirge her nach Süden und Norden hinlegt.
Doch wo ist das "obere Ende" des Sees, wo Saland liegt? Es könnte so interpretiert werden, dass dieses obere Ende eben die Abzweigtung selbst ist, da sich von dort aus ja der Beorn wahlweise nach Norden drückt oder nach Süden abfließt. Wenn ich deine grafische Interpretation richtig lese, ist der See ernsthaft gewaltig (und liegt zudem bereits "hinter" der Abzweigung in Richtung Norden). Er umfasst bei dir ds gesamte Gebiet zwischen Flussbett der Originalkarte und dem "C" von Carrom auf der Karte. Damit hätte der See eine Ausdehnung in der Breite von 600 km (!) und in der Höhe von 900 km (!). Das ist meines Erachtens eine gewagte Interpretation, das wäre ein größeres Binnenmeer als das Schwarze Meer.
Würde ich überdenken. mellow.gif

Gruß,
Med


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mofa
Beitrag 20.09.2018 - 19:39
Beitrag #8


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 12
Mitglied seit: 10.01.2010 - 12:48
Mitglieds-Nr.: 299
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Danke Medivh, ich habs mir unter diesem Gesichtspunkt auch noch mal angeschaut und ich denke, du hast recht. Ich werde Saland und das Nordende des Sees runterziehen. Du bist übrigens herzlich eingeladen, auch den Rest der Karte kritisch zu überprüfen. Mein Versuch ist ja, eine "korrekte" Karte nach "Kanon" zu machen.
Ich weiß, dass jede Spielgruppe ihr eigenes Tanaris entwickelt, aber da es Quellenbücher nun mal gibt, darf man sie ja auch benutzen :-). Betrachtet es ansonsten als Fan-Art.
Insgesamt fehlt mir dabei jemand, der mal "rumpingelt", denn RdW-Exegeten sind leider selten.

Eine weitere Herausforderung ist der Zielkonflikt korrekte Darstellung vs. Illustration. Z.B. habe ich die Canyons auf der Hochebene im Vergleich zur Originalkarte deutlich überzeichnet, aber mir haben sie so pompös einfach besser gefallen. Und der Meteoriteneinschlag ist frei erfunden, aber da auf der Originalkarte die Kristallküste rötlich ist, bin ich halt auf die Idee gekommen.
Und etwas verstörend ist auch immer wieder die nachträgliche Vergrößerung des Maßstabs der Originalkarte um den Faktor 10, welcher die geographischen Strukturen auf Tanaris generell gewaltig macht (was andererseits aber mit diesen gewissen Reiz an RdW ausmacht, die weiten Landschaften).

Jedenfalls danke, ich werde den See ändern.

Edit: Ups, ich sehe grad ein eventuelles Mißverständnis. Ich meinte, dass der See so groß ist, wie es blau ist. Dahinter soll das Braune das Flußbett bei Flut sein, also genau dort, wo er auch auf der Originalkarte fließt. Die Klippen, die bis zum C von Carrom gehen, sollen nicht die Ufer des gefluteten Sees sein, sie sind meine Interpretation der dunklen Linien auf der Originalkarte. Das muss ich dann wohl noch mal rausarbeiten.

Der Beitrag wurde von Mofa bearbeitet: 20.09.2018 - 19:49
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mofa
Beitrag 20.09.2018 - 20:29
Beitrag #9


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 12
Mitglied seit: 10.01.2010 - 12:48
Mitglieds-Nr.: 299
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



So besser?
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Nahor_Umgebung_98.PNG ( 12.88MB ) Anzahl der Downloads: 1
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iljardas
Beitrag 21.09.2018 - 09:37
Beitrag #10


Ordensmeister
Gruppensymbol

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 6,542
Mitglied seit: 15.11.2004 - 18:09
Wohnort: Landau
Mitglieds-Nr.: 12
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1
Datenblatt 2
Datenblatt 3



Ich finde die Darstellung klasse!

Das Tanaris muss ich mal wieder durchschmökern smile.gif

Hinweis in der Karte einzubauen ist eine ganz gute Idee.
Vielleicht solltest du die Schrift weiß umranden, damit sich diese zum Beispiel besser vom Wald in Erendor abhebt.

Ansonsten Thums up!

Greetz
Iljardas


--------------------
BLUT UND EHRE DER SCHWARZEN SONNE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mofa
Beitrag 21.09.2018 - 18:00
Beitrag #11


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 12
Mitglied seit: 10.01.2010 - 12:48
Mitglieds-Nr.: 299
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Danke Iljardas, an der Schrift im Wald habe ich schon viel rumgedoktort, ohne ein zufriedenstellendes Ergebnis zu bekommen, ich bleibe da aber dran. Sobald die Karte ganz fertig ist, werde ich sie richtig rendern, dann wird alles noch mal etwas klarer und vielleicht löst es sich damit auf.

Die ganzen Erklärtexte kann ich auch flink ausblenden, falls das besser gefällt bzw. ich stelle 2 Versionen zur Verfügung.

Im Tanaris Quellenbuch kann man immer schmökern, das ist von allen Rollenspielen, die ich kenne, das beste. Die Briefform ist einfach klasse.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 21.09.2018 - 18:36
Beitrag #12


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,702
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Das Projekt ist auf jeden Fall ernsthaft klasse! Der Stil gefällt mir ausgesprochen gut.
Zwei Versionen der Karten - mit und ohne Erklärbär-Text - sind natürlich des Masters Königswunsch biggrin.gif


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mofa
Beitrag 21.09.2018 - 19:41
Beitrag #13


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 12
Mitglied seit: 10.01.2010 - 12:48
Mitglieds-Nr.: 299
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Ich hatte mir die Karte noch gar nicht selber angeschaut ohne Erklärtexte. Sieht natürlich aufgeräumter so aus...

Den pustenden Mondelf unten links hat übrigens meine Schwiegermutter gemalt. Ich wollte den Puster und den Sandsturm von der Originalkarte unbedingt drauf haben, aber nicht photoshoppen. Also hat sie den mit Buntstiften gepauscht :-) Den Sandsturm dagegen wollte ich etwas "posiger" machen.

Mal ne Frage: Hat sich schon mal jemand darüber Gedanken gemacht, was diese Türme auf der Spitze des zentralen Berges vom Torgas-Plateau sind? Sind die schon mal bei euch in einem Abenteuer vorgekommen?

Der Beitrag wurde von Mofa bearbeitet: 21.09.2018 - 19:43
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Nahor_Umgebung_98oE.PNG ( 12.62MB ) Anzahl der Downloads: 2
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ZIF
Beitrag 16.10.2018 - 19:21
Beitrag #14


Kartenleser
*****

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 682
Mitglied seit: 20.11.2004 - 02:53
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 19
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler und Meister
Datenblatt 1



Ganz großes Kino! Die Karte gefällt mir.
Hab auf den ersten Blick auch nichts zu ergänzen.
cheerleader.gif


--------------------
Morlag Bram (5/2)
VIP 149 B-KAP 180 INS 15 ST 17 KF 18 ZP 32 MKZ 93 / 42 ZAP 594 / 519
LR AW 16 VW 12 KAP 1400 TAK -1
Kampfstab 1W6+8 KKB +3
KmSuW 11 1W4+6 KKB +1
+20% Heilung VIP und KAP
(B) Wunden behandeln 27 (1W10+27 VIP und 500 KAP)
(C ) Krankheiten behandeln 26
(D) Heiltränke herstellen 27
------------------------------------------------
Son-Shu (1/1)
VIP 127 B-KAP 360 INS 23 ST 17,5 KF 20 MKZ 69 ZAP 635
LR AW 15 VW 13 KAP 1400
KmSuW 23 LB 1W8+30 KKB +5

------------------------------------------------
Patter Rylan (1/1)
VIP 100 B-KAP 350 INS 14 ST 18 KF 20 MKZ 60 ZAP 544 ZP 28
LR AW 14 VW 12 KAP 1300 TAK 15
Kampfstab 1W6+7 KKB +2
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mofa
Beitrag 17.10.2018 - 18:05
Beitrag #15


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 12
Mitglied seit: 10.01.2010 - 12:48
Mitglieds-Nr.: 299
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Danke ZIP! Freut mich, wenn es gefällt. Es würde mich aber natürlich noch mehr freuen, wenn die Karte auch irgendwann in irgendeiner Form fürs Rollenspiel zum Einsatz kommt - dafür habe ich sie letztendlich gemacht. Wir spielen seit langem schon in Argor und das wird sich so schnell auch nicht ändern. Vielleicht spielt ja aber wer anders im Süden.

Ich bin nun endlich dazu gekommen, sie in 2 Versionen hochauflösend zu rendern (eine mit Text und eine für Medivh ohne Text). In der vorliegenden Auflösung habe ich sie im Format 105 x 70 cm ausgedruckt und die Quali des Drucks ist klasse. Ich habe sie bei myposter.de drucken lassen, die nehmen Dateigrößen bis max. 100 MB, daher habe ich sie nicht noch hochauflösender gerendert (das wäre allerdings auch nur notwendig, wenn jemand sie als Wandtapete nehmen will...).

Ich teile hier mal die links zu meinem onedrive, da ich hier so große Dateien nicht hochladen kann. Falls ein Admin die Karte hochladen kann, so möge er dies gerne tun. Die links:

Mit Text

https://1drv.ms/u/s!Ak-JjeRFvmSPrUGNRH1Klwu5BjL2

Ohne Text

https://1drv.ms/u/s!Ak-JjeRFvmSPrUJpozZmgWnkDpFD

Damit erst gar keine Fragen zu den Nutzungsrechten aufkommen (RdW und Rechte ist ja ein Dauerbrenner *hust*), stelle ich die Karte unter einer Creative Commons Lizenz zur Verfügung (siehe Verweis auf Karte). Grob gesagt heißt das, jedermann darf die Karte benutzen, ausdrucken, kopieren, verändern und auf sie aufbauen, so lange der Zweck nicht kommerziell ist (wer es genau wissen will, folge dem link auf der Karte unten rechts).

Also falls jemand was mit diesem Werk anfangen kann, Feuer frei.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.11.2018 - 04:07
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design