IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

 
Reply to this topicStart new topic
> Die Tarnkappe
Medivh
Beitrag 27.08.2005 - 16:12
Beitrag #1


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Dem Betrachter offenbart sich lediglich eine schäbige, lederne Mütze ohne jegliche Verzierung. Doch ist dieses von der Diebesgilde Balungs offenbarte Artefakt wohl eines der mächtigsten, die je einem Dieb in die flinken Finger fielen...

Die Kappe ist hässlich, besser kann man's nicht beschreiben. Sie wurde im Jahr 489 T.Z. bei der Aushebelung des Balunger Untergrunds in der Diebesgilde gefunden, wo sie offenbar einen Ehrenplatz erhielt. Nichts ist über den Erschaffer der Tarnkappe bekannt, doch ist gewiss, dass mit ihrer Hilfe schon so mancher Hort geschmälert wurde.

Die Tarnkappe bewirkt, sobald sie jemand aufsetzt, "Ellemirs Körpertrick" (ZB, S. 225) auf ihren Träger. Wie lange ein Träger ohne Luft auskommen kann, ist beim Zauber "Roy Beans Luftleere" (ZB, S. 200) mit allen Konsequenzen anschaulich beschrieben.
Die im Zauber "Ellemirs Körpertrick" angegebene KF-Probe je ZE entfällt natürlich, tritt aber sofort in Kraft, wenn der Träger der Tarnkappe "anstrengende" Aktionen durchführen möchte, solange er die Tarnkappe trägt.
Die Tanrkappe ist sehr launisch und offenbar fehlerhaft, denn alle 1W8 ZE verliert der Träger 1 PG. Nach Ablauf der 1W8 ZE wird, um die launische Natur der Tarnkappe darzustellen, erneut mit 1W8 gewürfelt, aber die wenigsten halten überhaupt lange genug ohne Luft durch.
Erhält die Tarnkappe nicht pro Mond mindestens 1W6+1 PG (wird jeden Mond verdeckt neu ausgewürfelt), so ist sie zerstört. Offenbar schöpft die Kappe aus dem Geisteszustand ihres Trägers die Kraft, die sie benötigt, um den Zauber aufrecht zu halten.

Seltsam?
Aber so steht es geschrieben...


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

Reply to this topicStart new topic
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.09.2019 - 21:47
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design