IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

 
Reply to this topicStart new topic
> Der Stab von Kal'Barna, Magierstab ab ZP 40, WEIS 28
Medivh
Beitrag 19.11.2004 - 17:36
Beitrag #1


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Der Stab von Kal'Barna

Einst lebte in Kal'Barna, dem Waldlandreich der Waldelfen, ein elfischer Baumsänger namens Droi'los. Als die ersten Orkstämme sein Reich angriffen, musste er sich gegen die Macht des Schamanen Borgut zur Wehr setzen, der sein Volk schlachtete und die Flure schändete. Droi'los erschuf über einen mond hinweg einen mächtigen Zauberstab, mit dessen Hilfe er das Schlachtenglück auf den Hainen wendete und die Orks für lange lange Zeit vertrieb. Seitdem wird dieser Stab von Baumsänger zu Baumsänger weitergegeben und war immer das Symbol des Herrn der Haine in Kal'Barna.

Zauberstab, nur vom Magier oder Waldelfenmagiern zu benutzen.
Bis zu 4 verschiedene Zaubersprüche können im Stab von Kal'Barna gespeichert und gleichzeitig ausgesprochen werden (ohne Zahlung). Es kann jeweils nur eine unveränderte Anwendung eines Zaubers gespeichert werden (also beispielsweise nicht durch Kraft des Grynion verstärkt). Nach der Benutzung muss der Stab neu geladen werden. Der Zauberstab ist unzerstörbar und hat eine RZ von 90%, sofern die RZ des Trägers geringer ist.

Voraussetzung zur Benutzung des Stabes ist eine ZP-Stufe von 40 und WEIS 28.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

Reply to this topicStart new topic
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.09.2019 - 11:30
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design