IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

 
Reply to this topicStart new topic
> Magic Items: How to do?
Medivh
Beitrag 28.08.2005 - 16:00
Beitrag #1


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,703
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Tag zusammen.

Dies hier soll nur ein kleiner Leitfaden sein, um mal im Spiel und auf die Schnelle entweder magische oder "bessere" Gegenstände zu erschaffen.

Wenn einem Schmied eine besonders gute Waffe gelingt, ist sie ja nicht magisch (in den seltensten Fällen sogar wink.gif), hat aber dennoch bessere Kampfwerte. Gleiches gilt für Rüstungen etc.
Ich will hier einige Möglichkeiten anbieten, mit ein wenig Gewürfel während einer Spielrunde auf die Schnelle eine "bessere" Waffe/Rüstung etc. herauszugeben, die das Spiel nicht zu sehr kippt, den Spielercharakteren aber dennnoch schmecken könnte:


Bei Rüstungen, Helmen, Schilden:
  • + x% erhöhter WF
  • + 1W6 SF
  • + 2W30 gespeicherte VIP
  • Angreifer erleidet Schaden von 1W4
  • + W10 % auf RZ Nr. W4
  • x% erlittener Schaden wird von MKP/ZAP abgezogen statt VIP/KAP
  • +1W4 auf VW (nur Schilde)
  • KAP/ZE halbiert (nur Schilde)
  • + W% erhöhte Abprallchance gegen Geschosse
  • +W8 SF gegen Geschosse
  • zählt gegen +1W3 Rüstungklassen höher (nur Rüstungen)
  • erlaubt für W6 ZE / Tag Infravision (nur Helme)

Fähigkeit kann entweder ausgesucht oder mit W12 erwürfelt werden. Wahlweise Anzahl Fähigkeiten mit W3 oder W4 erwürfeln, um stärkere Gegenstände herzustellen. Wird eine Fähigkeit erwürfelt, die der Gegenstand nicht haben kann (RK +x z.B. nur für Rüstungen), wird neu gewürfelt.


Bei Waffen (Nahkampf)
  • um 1W3 Klassen erhöhter IW
  • + W% erhöhter Schaden
  • + W8 erhöhter BSP
  • + 2W20 Feuerschaden (inkl. Brandgefahr)
  • +W4 auf AW
  • +W4 auf VW
  • +W4 auf AW und VW
  • 1W8 abgesaugte MKP pro Treffer
  • 1W10 gestohlene VIP pro Treffer (gehen an Träger über; non-permanent)
  • +1W3 auf TT
  • Flug- oder Schwimmfähigkeit
  • + x erhöhter Schaden je 1W3 KEP-Stufen

Mit W12 erwürfeln oder aussuchen. Ansonsten siehe oben.


Bei Waffen (Fernkampf)
  • + W% erhöhter Schaden
  • + W8 erhöhter BSP
  • + x erhöhter Schaden je 1W3 KEP-Stufen
  • erhöhte Schussfrequenz (geringe Ladezeit)
  • erhöhte RW
  • + x auf FK-Wert

Mit W6 erwürfeln. Ansonsten siehe oben.

Natürlich kosten entsprechend gut gefertigte Gegenstände einiges mehr. Als Faustregel kann getrost gelten: 20% erhöhte Kosten je Fähigkeit. Manche Fähigkeiten können nochmal anständig bezahlt werden, schließlich ist ein Schmied o.ä. froh, dass ihm ein solcher Gegenstand mal gelungen ist und will ihn dann nicht für einen Hungerlohn verkaufen. Natürlich sollte hierbei der gesunde Menschenverstand gelten. Ein "normaler" Schmied ist z.B. nicht in der Lage, Fähigkeiten wie "Feuerschaden", "MKP absaugen", "x% erlittener Schaden geht auf MKP/ZAP.." o.ä. in eine Waffe oder Rüstung (o.ä.) zu schmieden. Diese Fähigkeiten sind "gefundenen" oder "erbeuteten" magischen Gegenständen vorbehalten.

Man sieht schon, die mit diesen Tabellen "herzustellenden" Gegenstände sind weder ZU mächtig noch zu langweilig. Sie sind gedacht, um die Abenteurer zwischendurch mal zu pushen oder so, auf jeden Fall sind es Würfelprojekte, die wenig mit den Vorbereitungen eines Masters zu tun haben sondern eher in Spontansituationen während einer Spielsitzung erschaffen werden können.

Ich hoffe, das kann ein wenig helfen.

Grüße
Medivh


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.10.2019 - 20:26
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design