IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung ) Portal · Datenschutz · Mitgliederkarte · Chat · Forenübersicht · Downloads ·

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> Prügelei in Palmiradas, 1 - Schmugglerring sprengen
Medivh
Beitrag 07.04.2020 - 19:12
Beitrag #1


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,721
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Hier finden wir uns nun in der Gruppe wieder, die es sich zum Ziel gemacht hat, nebenher noch ein wenig auf Fieslinge einzuprügeln, wenn nicht alle ihre Spieler an einen Tisch gelangen können. Deswegen fand das nachfolgend erzählte Abenteuer bislang in wechselnder Besetzung statt.
Die Corona-Pandemie gibt uns die Gelegenheit, die komplette Angelegenheit kurzerhand hierher zu verlegen. Die Geschichte soll nun von hier aus weitererzählt werden und nimmt – ganz wichtig – sich selbst nicht sonderlich ernst.
Im Abenteuer begleiten wir im Moment den exzentrischen Druidenwanderer Nandrad, den völlig unerfahrenen und daher leicht vom wahren Weg abzulenkenden Ritter von Seiner Selbst Thorus, den nur zufällig vorbeikommenden Thyronpriester Ulfric, den nihilistischen Gladiator Horst und die mit der Gesamtsituation überforderte Waldelfenamazone Fanriel.


Die Geschichte spielt in Palmiradas in Gorn und beginnt, wie nur allzu häufig in jenen Kreisen, in einer respektablen Spelunke mit dem wohlklingenden Namen „Zum torkelnden Eichhörnchen.“ Aus vollkommen unersichtlichen Gründen, mit welchen die Charaktere absolut nichts, aber auch gar nichts, allenfalls peripher und wenn überhaupt so, dass ihnen nichts oder zumindest kaum etwas nachgewiesen werden kann, kommt es zu einer der äußerst seltenen und unprovozierten Kneipenschlägereien. Nachdem ebenso ordentlich ausgeteilt wie eingesteckt wurde, taucht – für niemanden vorhersehbar und deswegen – unvermittelt die Stadtwache auf und nimmt die Rädelsführer fest. Sehr zur Überraschung der Charaktere steht eine Belohnung auf den Kopf eines Kombattanten aus, den ein chaotischer und rauflustiger wandernder Charakter soeben noch halb bewusstlos am Schlafittchen gepackt hat. Der gesuchte Schmuggler und Vergewaltiger Olof Borgström wird abgeführt, die Charaktere kassieren dank blitzschnellen Denkens die großzügige Belohnung, da sie zur Verhaftung maßgeblich beigetragen haben.
Achselzuckend richtet man das Interieur wieder her und begibt sich nach einem Saufgelage zu Bett. Am nächsten flattert die Einladung der Stadtwache ein, Hauptmann Viggo Akerström unterbreitet aufgrund der exzellenten polizeilichen Arbeit vom Vorabend ein erneutes, großzügiges Angebot. Die Charaktere, die ihren Wert bei brenzligen Situationen bewiesen haben, sollen einen Schmugglerring sprengen. Die Bande, die insbesondere Nahrungsmittel – auch exotische – und Werkzeuge am Zoll vorbei schmuggelt, verursacht jährlich einen wirtschaftlichen Schaden von mehreren tausend Barren. Mord und Vergewaltigung sind ja Tagesgeschäfte, aber bei Schäden an der Wirtschaft hört der Spaß auf. Dahinter wird mehr vermutet und nach eindringlicher Nachfrage geben der Hauptmann Akerström und der am Vorabend die Verhaftung leitende Sergeant Valdemar Marklund zu, dass sie auch einen Zusammenhang zwischen der Schmugglerbande und einem Schmuggler- und Spionagenetzwerk unter lethonischer Beteiligung vermuten. Das könnte allerdings größere außenpolitische Unruhen bewirken, in deren Folge der Reiswein knapp werden könnte, weshalb die Mission bitte diskret verlaufen möge.
Borgström, ein ranghohes Mitglied der Schmugglerbande, hat einen Umschlagplatz außerhalb von Palmiradas verraten, von wo aus die Schmuggelware in die Stadt gebracht wird (mit der Frage, wie ranghoch Borgström schon gewesen sein kann, wenn ihn ein Azubi-Druide aus den Latschen faustet, beschäftigt sich irgendwie niemand). Leider, leider hat Borgström die peinliche Befragung nicht überstanden, so dass Details nicht zu erfahren waren. Der eilig herbeigerufene Heiler hat es leider mit Schaum vor dem Mund zu spät ins Gefängnis geschafft, da er zum einen sehr früh aus dem Bett gezerrt wurde und zum anderen nicht auf einen Orangensaft direkt nach dem Zähneputzen verzichten wollte. Die Haushaltsmittel lassen derzeit auch nicht zu, einen halbwegs vernünftigen Diabolisten aufzutreiben, um mit dem Verblichenen in Kontakt zu treten.
Mit der Frage konfrontiert, wie es mit Möglichkeiten zur Heilung oder ähnlichem aussieht – die Gruppe erfreut sich überdurchschnittlicher Ahnungslosigkeit dahingehend – lässt Hauptmann Akerström einen windigen Gorner namens Vensel Ekberg vorführen. Der Mann ist zwar ein erfahrener Heiler und Alchimist, hat es sich allerdings aufgrund verbotener Experimente mit den Innereien von Goblins mit den örtlichen Behörden verscherzt. Den Vorwurf von Ekberg, die Stadt Palmiradas sehe sich durch ihn lediglich in ihrem Monopol zur Verwendung von Goblin-Herzen bedroht, tut man zügig als unsachlich und paranoid ab. Wie dem auch sei, sollte Ekberg an der erfolgreichen Mission teilnehmen, wird er anschließend rehabilitiert.
Gesagt, getan. Man willigt ein, der Großteil der Truppe schwört allerdings auch gleichzeitig, auf den unberechenbar scheinenden Nahorer Nandrad mehr als nur ein Auge zu werfen, da dieser an der ganzen Situation eher mittendrin statt nur dabei war.

Eine halbe Tagesreise außerhalb der Stadt und nach kurzen, waffenstarrenden Gesprächen mit einer unbekannten, örtlichen Eiskreatur im Hügelland, erreicht man allenthalben den vermeintlichen Umschlagsplatz. Zunächst trifft man dort überraschend jedoch auf eine verloren gegangene Elfe. Fanriel verfolgt eine Gruppe Lethonier, die ihren Lieblingshain erstens versehentlich gefunden haben und zweitens die Frechheit besaßen, dort ein Barbecue zu veranstalten. Mit lokalem Wildbret, wohlgemerkt. Auf dem Fluss hat sie die Lethonier allerdings aus den Augen verloren.
Man bemerkt das gemeinsame Ziel und begibt sich auf die weitere Suche bzw. legt sich auf die Lauer. Es werden an der Sandbank am Fluss des Nachts die ankommenden Schmuggler gestellt und außer Gefecht gesetzt, nachdem sie am Umschlagplatz ihre Ware verstauen konnten. Es waren tatsächlich Lethonier, der einzige Überlebende wurde ausgefragt, das Lager mit Rauschmitteln anschließend entdeckt.
Man legt sich erneut auf die Lauer, um die abholenden Schmuggler abzupassen und so zu hoffen, den geheimen Eingang nach Palmiradas zu finden.


Von hier aus geht es dann weiter, sobald die Spieler Bereitschaft signalisieren (alle Chars hochgeladen, ggf. mit den Forenfunktionen vertraut gemacht)



--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 24.04.2020 - 15:58
Beitrag #2


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,721
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Da nunmehr alle Spielercharaktere am Start sind, können wir ja langsam loslegen. Zuerst möchte ich euch nicht sofort mit Text überfrachen, deswegen probiere ich auch mal erst aus, wie eure Schreibweisen so sind und mit wie viel Text ihr in welchen Zeitspannen arbeiten könnt. Die kleinen, grauen Texet in dieser Formatierung sind meistens Hintergrundinformationen, technische Sachen (Regeln etc.).

Die Zeit dürfte zwischenzeitlich in Richtung Mitternacht fortschreiten. Ihr liegt immer noch am Fluss oberhalb der Sandbank auf der Lauer. Ob die Schmuggler heute Nacht noch ankommen?

Die örtliche Situation ist so, dass oberhalb der ca. 5-7 Meter breiten Sandbank, die einen Höhenunterschied von ungefähr 1,2 Metern überwindet, ein schmaler Pfad ca. 100 m in den Wald führt. Dort öffnet er sich in eine Lichtung, von der rechts und links wieder breitere Pfade in Richtung Norden und Süden führen. Die Lichtung wird am westlichen Ende von der Ruine eines Wachturms oder Getreidespeichers dominiert, so genau konntet ihr das aus den übrig gebliebenen Fundamenten nicht mehr erkennen. Dort habt ihr euer Lager aufgeschlagen.
Ansonsten seid ihr von Wald umgeben. In halber Höhe der Sandbank steckt ein Pfahl, der sowohl zum Vertäuen eines Bootes dienen kann als auch zum Anbringen einer Laterne an einem Haken. Die Laterne, welche die Lethonier entzündet haben, hängt dort noch und wirkt beinahe grell in der ansonsten dunklen, nur von einem fahlen Mond erhellten Nacht. Außer den nächtlichen Geräuschen des Waldes sowie dem sanften Geplätscher des Flusses ist nichts zu hören.

Wie wollt ihr euch verhalten? Wer liegt ggf. wo auf der Lauer?


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Nandrad
Beitrag 29.04.2020 - 19:11
Beitrag #3


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 4
Mitglied seit: 20.11.2017 - 18:26
Mitglieds-Nr.: 434
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Ich gehe etwas tiefer in den Wald und suche mir eine Deckung von der ich den Anlegepfahl noch sehen kann. (ca. 30m von der Sandbank und dem schmalen Waldweg entfernt) Die Deckung sollte mich auch in Richtung des Pfades verdecken. Dort räume ich den Boden von Ästen, Blättern, etc. die mich enttarnen könnten.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Karl Napp der Ab...
Beitrag 29.04.2020 - 22:00
Beitrag #4


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 4
Mitglied seit: 14.04.2020 - 19:16
Mitglieds-Nr.: 453



Vom Fluss aus gesehen legt sich Ulfric auf der rechten Seite des Pfades auf die Lauer. In circa 20m Entfernung zum Pfad auf der selben Höhe wie Nandrad sucht er sich Deckung zwischen zwei Büschen. Um ihm herum säubert er den Boden von kleinen Ästen und Blättern, damit er keine Geräusche erzeugt die sein Versteck verraten könnten. Während er darauf wartet das etwas passiert meditiert er in Ruhe und rezitiert im Kopf die Lehren Tyhrons.

Der Beitrag wurde von Karl Napp der Abwaschbare bearbeitet: 29.04.2020 - 22:01
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DiceRoller
Beitrag 30.04.2020 - 10:45
Beitrag #5


Würfelmeister
Gruppensymbol

Gruppe: DiceRoller
Beiträge: 9,494
Mitglied seit: 12.12.2005 - 09:58
Mitglieds-Nr.: 86
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Medivh würfelt W2: 2 (W2) Sum: 2 Avg: 2

ZITAT(Medivh)
1 rechts
2 links des Pfades für Nandrad


Der Beitrag wurde von generated by DiceRoller bearbeitet: 30.04.2020 - 10:45
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Cydras
Beitrag 30.04.2020 - 10:46
Beitrag #6


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 2
Mitglied seit: 14.04.2020 - 19:19
Wohnort: Saarland
Mitglieds-Nr.: 454
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: Spieler



Horst ist so schlau, dass er versucht so nah es geht zur Sandbank zu gehen. Dort schleicht er sich hin und versteckt sich in den letzten Büschen, vor der Sandbank, liegend.
Weil seine Intelligenz nicht überragend ist, macht er keine Blätter und Äste unter ihm weg. Er legt sich einfach mit seinem Bauch drauf und wartet.

Er hofft als erstes voranzuschreiten, wenn seine Feinde kommen.

Der Beitrag wurde von Cydras bearbeitet: 30.04.2020 - 10:48
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 07.05.2020 - 06:47
Beitrag #7


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,721
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Mangels Gegenreden gehe ich davon aus, dass sich auch Fanriel und Thorus auf die Lauer legen. Für beide werde ich, soweit nötig, noch Positionen zufällig vergeben.

Vensel ist ebenfalls in Deckung gegangen und bleibt dabei in der Nähe von Nandrad.
Als die Nacht weiter ereignislos voran schreitet, werdet ihr doch langsam müde. Die Kälte der Nacht tut ihr Übriges dazu.

Von jedem bitte eine ST-Probe. Nandrad ist tatsächlich der einzige, dessen körperliche Konstitution ihn dazu zwingt, diese mit einem Malus von +2 abzulegen.
Zur besseren Übersicht mache ich es üblicherweise so, dass ich die Charaktere in meinen Texten farblich und fett hervorherbe, sodass jedem von euch direkt ins Auge fällt, dass er/sie gemeint ist. Folgedes Farbschema wäre mein Vorschlag:


Fanriel
Horst
Nandrad
Thorus
Ulfric



--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DiceRoller
Beitrag 07.05.2020 - 14:10
Beitrag #8


Würfelmeister
Gruppensymbol

Gruppe: DiceRoller
Beiträge: 9,494
Mitglied seit: 12.12.2005 - 09:58
Mitglieds-Nr.: 86
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



KingLeoric würfelt W30: 19 (W30) Sum: 19 Avg: 19

ZITAT(KingLeoric)
st 20


Der Beitrag wurde von generated by DiceRoller bearbeitet: 07.05.2020 - 14:10
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KingLeoric
Beitrag 07.05.2020 - 14:12
Beitrag #9


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 24
Mitglied seit: 12.01.2016 - 21:46
Wohnort: Ludwigslust, MP
Mitglieds-Nr.: 406
RdW Edition: Warte auf Dritte
Spieler/Meister: Spieler



ständig muss sich Fanriel die Müdigkeit aus den Augen reiben während sie sich in der Nähe von Torus versteckt hält. sie hält sich so im Verhältnis zum Weg auf, dass sie maximal einen Schuss abgibt und sich dann mit gezogener Waffe dem den Weg zurück zum Ufer abschneiden kann.

sie ist zwar nur Kurier aber immerhin Waldelf. fällt ihr auf dass sich Horst zu "schlecht" versteckt und so zu leicht die Positionen freigeben könnt? falls ja könnte sie ihm zeigen, wie er sich besser verstecken könnte und fällt ihr für ihn auch eine gute Position auf?

Der Beitrag wurde von KingLeoric bearbeitet: 07.05.2020 - 14:15
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Daederon
Beitrag 08.05.2020 - 10:41
Beitrag #10


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 3
Mitglied seit: 22.04.2020 - 17:53
Mitglieds-Nr.: 455



Thorus begibt sich nach längerem Überlegen in die Nähe von Ulfric, um sich dort ebenfalls zu verbergen. Durch die lange Reise spürt er das Gewicht seiner Rüstung mehr als sonst, die schwer an ihm zieht. Nichtsdestotrotz spürt Thorus das unstillbare Verlangen auf einen ehrenhaften Kampf in ihm, welcher seine Sinne schärft und ihm hilft, die Müdigkeit wenigstens kurz beiseite zu schieben. Umständlich und mit einigem Mehraufwand kann auch er schließlich das Laub und Gestrüpp beiseite räumen und seine Position so ausbauen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DiceRoller
Beitrag 08.05.2020 - 10:49
Beitrag #11


Würfelmeister
Gruppensymbol

Gruppe: DiceRoller
Beiträge: 9,494
Mitglied seit: 12.12.2005 - 09:58
Mitglieds-Nr.: 86
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Daederon würfelt W30: 12 (W30) Sum: 12 Avg: 12

Der Beitrag wurde von generated by DiceRoller bearbeitet: 08.05.2020 - 10:49
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 09.05.2020 - 15:16
Beitrag #12


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,721
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



die anderen noch...?

Fanriel darf eine Probe auf den Mittelwert von Naturbeobachtung, Verbergen und Weisheit ablegen.


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DiceRoller
Beitrag 09.05.2020 - 15:26
Beitrag #13


Würfelmeister
Gruppensymbol

Gruppe: DiceRoller
Beiträge: 9,494
Mitglied seit: 12.12.2005 - 09:58
Mitglieds-Nr.: 86
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Karl Napp der Abwaschbare würfelt W30: 21 (W30) Sum: 21 Avg: 21

ZITAT(Karl Napp der Abwaschbare)
Ulfric würfelt auf Standhaftigkeit


Der Beitrag wurde von generated by DiceRoller bearbeitet: 09.05.2020 - 15:26
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DiceRoller
Beitrag 11.05.2020 - 19:05
Beitrag #14


Würfelmeister
Gruppensymbol

Gruppe: DiceRoller
Beiträge: 9,494
Mitglied seit: 12.12.2005 - 09:58
Mitglieds-Nr.: 86
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



KingLeoric würfelt W30: 4 (W30) Sum: 4 Avg: 4

ZITAT(KingLeoric)
mw = 18,6


Der Beitrag wurde von generated by DiceRoller bearbeitet: 11.05.2020 - 19:05
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KingLeoric
Beitrag 11.05.2020 - 19:05
Beitrag #15


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 24
Mitglied seit: 12.01.2016 - 21:46
Wohnort: Ludwigslust, MP
Mitglieds-Nr.: 406
RdW Edition: Warte auf Dritte
Spieler/Meister: Spieler



klar gelungen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DiceRoller
Beitrag 12.05.2020 - 08:19
Beitrag #16


Würfelmeister
Gruppensymbol

Gruppe: DiceRoller
Beiträge: 9,494
Mitglied seit: 12.12.2005 - 09:58
Mitglieds-Nr.: 86
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Nandrad würfelt w30: 1 (W30) Sum: 1 Avg: 1

ZITAT(Nandrad)
st 19


Der Beitrag wurde von generated by DiceRoller bearbeitet: 12.05.2020 - 08:19
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Nandrad
Beitrag 12.05.2020 - 08:26
Beitrag #17


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 4
Mitglied seit: 20.11.2017 - 18:26
Mitglieds-Nr.: 434
RdW Edition: keine Angabe
Spieler/Meister: keine Angabe



Obwohl die Nacht schon weit voran geschritten ist, spürt Nandrad nicht den hauch von Müdigkeit. Er ist überrascht wie hellwach und konzentriert er ist.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 01.06.2020 - 12:16
Beitrag #18


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,721
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Ulfric wird regelmäßig vom Schlaf übermannt. Thorus und Fanriel hören schon bald nach Mitternacht das regelmäßige Atemgeräusch eines Schlafenden, gelegentlich unterbrochen von einem rasselnden Schnarchen.
Der Elfe ist es ein Leichtes, Horsts ungünstige Lage einzuschätzen. Ob das sich jetzt nachteilig auf die Mission auswirkt oder ob ein Köder vielleicht sogar etwas brauchbares ist, darf sie sich in Ruhe überlegen, die Nacht ist lang.

Anbei eine kleine Übersicht über die Lage:

Angehängtes Bild


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KingLeoric
Beitrag 01.06.2020 - 19:12
Beitrag #19


Vagabund
*

Gruppe: Abenteurer
Beiträge: 24
Mitglied seit: 12.01.2016 - 21:46
Wohnort: Ludwigslust, MP
Mitglieds-Nr.: 406
RdW Edition: Warte auf Dritte
Spieler/Meister: Spieler



Die Elfe zögert kurz und wegt ab. Einerseits ist eine ablenkung klar von Vorteil andererseits kann sie auf keinen der menschlichen Fleischschilde verzichten. Außerdem könnte Horst durch seine sorglos gewählte position die ganze mission gefährden, falls die Lethonier ihn zu früh entdecken und vielleicht wieder abdrehen. Dann kann sie den Hain nicht rächen.
Sie ergibt sich schnaufend in ihr Schicksal und zeigt dem Krieger frühzeitig wie er sich verstecken soll. Sinnvoll wäre es auf der linken Seite des Pfades um die Zahlen auszugleichen und den Lethoniern mit einer Zangenbewegung des Rückweg abzuschneiden.
"Hier, Horst. Komm mal weg da, dich sieht man ja meilenweit. Hier drüben bei Nandrad und Vensel ist noch Platz, ich zeige dir, wie du dich unauffällig versteckst."
Mehr als ein crashkurs ist aber sicher nicht drin. Zu Nandrad gewandt:
"Wartet am besten bis die Lethonier weit genug den Pfad entlang gegangen sind. Dann schneiden wir ihnen zusammen den Rückweg ab."

Als sie zurück im eigenen Versteck angekommen ist sagt sie Torus und Ulfric bescheid. "Vielleicht kann ja noch einer vorne am Ende des Pfades lauern, um ihn zu blockieren."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Medivh
Beitrag 02.06.2020 - 06:14
Beitrag #20


Maat
Gruppensymbol

Gruppe: Cherubim
Beiträge: 11,721
Mitglied seit: 12.11.2004 - 13:58
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 6
RdW Edition: Zweite Edition
Spieler/Meister: Meister
Datenblatt 1



Geht Horst hierauf ein?
Lasst ihr Ulfric weiter schlafen?


--------------------
there is no such thing as "too much power"
http://www.imdacil.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
z.B. W20, 2W10, W%, W6+1, W8-2, W4*4
Beschreibungstext für den Würfelwurf

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 05.07.2020 - 17:37
Mocha v1.2 Skin © Bytech Web Design